Minn Kota Ersatz-Propeller und Schrauben

Reine Vermutung: Du hast schlechte Laune, weil du den Propeller von deinem Minn Kota abgefahren hast. Sonst wärst du kaum hier gelandet und auf der Suche nach Ersatzschrauben.

Wir haben zwei tolle Nachrichten für dich:

  1. Du findest hier den passenden Ersatzpropeller von Minn Kota
  2. Der defekte Propeller hat dich vor teurem Übel bewahrt!

Er ist nämlich eine Sollbruchstelle, die Schäden an Welle oder Motor verhindert. Und das in der Regel enorm effektiv! Sei froh, dass nur der Propeller defekt ist. Nicht dein Minn Kota.

Du möchtest wissen, wie du den Propeller bei Minn Kota wechselst?

Das ist wirklich sehr einfach. Hier ist eine Anleitung, wie du den Propeller bei deinem Minn Kota Motor wechselst:

  1. Trenne den Motor komplett von der Batterie.
  2. Halte den Propeller fest und löse die Mutter mit einer Zange oder einem Schraubenschlüssel.
  3. Entferne die Mutter samt Unterlegscheibe.
  4. Sollte der Scherstift gebrochen oder verbogen sein, musst du die Welle mittels Schraubendreher ruhig halten. Drücke dazu den Schraubendreher in den Schlitz am Ende der Welle (Abbildung 1).
  5. Drehe den alten Propeller in die Horizontale (Abbildung 2), um zu verhindern, dass die Welle herausfällt. Ziehe den Propeller gerade ab. Fällt die Welle heraus, schiebe Sie wieder in den Anker zurück.
  6. Richte den neuen Propeller an der Antriebswelle aus.
  7. Montiere Unterlegscheibe und Mutter.
  8. Ziehe die Mutter 1/4 Umdrehung über die feststehende Stelle hinaus an. Vorsicht: Ein zu starkes Anziehen kann die Stütze beschädigen und die Antriebswelle verbiegen.

So wechselst du den Propeller von deinem Minn Kota Elektro-Aussenborder.

Wie finde ich den richtigen Minn Kota Ersatzpropeller?

Das ist ganz einfach: Hier ist ein PDF mit allen Minn Kota Ersatz-Propellern.

Es zeigt dir ganz genau, welchen Propeller du für deinen Minn Kota benötigst.

Solltest du dort auch nicht das Passende finden, kontaktiere uns einfach.

 

Was ist das Besondere an Minn Kota Ersatz-Propellern?

Es ist der Mix aus spezieller Propeller-Geometrie und Material. Dir beschert das gleich eine ganze Liste von Vorteilen:

  • Effizient: Ein hoher Wirkungsgrad schont deine Bootsbatterie
  • Optimale Frequenz: Wusstest du, dass Propeller von Elektro-Außenbordern Frequenzen erzeugen, die eine starke Scheuchwirkung auf Fische haben? Bei Minn Kota sind diese Frequenzen nicht nur reduziert. Die Propeller und Motoren sind so optimiert, das sie gar nicht erst auftreten.
  • Weedless: Krautfrei - so die Übersetzung aus dem Englischen. Und genau das erreicht die Weedles Wedge Technologie. Kraut und Wasserpflanzen werden von den Blättern des Propellers weggedrückt. Die wenigen Reste, welche doch ins Innere gelangen, werden komplett zerhäckselt.
  • Sicherheit: Das mit der Sollbruchstelle hatten wir dir oben erklärt. Der exakte Mix aus Schlagzähigkeit bei maximaler Steifheit macht den Unterschied.

Minn Kota Weedless Wedge. Kein Problem im dichten Kraut zu fahren.

Was ist der Vorteil von Weedless Wedge 2 bei Minn Kota Propellern?

Es handelt sich dabei um eine patentierte Propeller-Geometrie mit zurückgelappten Spitzen und flachen, gekerbten Blättern.

Wasserpflanzen werden effektiv zerhäckselt und jede Menge Batteriekapazität gespart!

Weedless Wedge ermöglicht dir also zwei Dinge besonders effektiv:

  1. Fahrten durch dichtes Kraut, auch bei langsamer Geschwindigkeit
  2. Schonung deiner Bootsbatterie

Darf ich mit einem leicht defekten Propeller noch fahren?

NEIN! Das ist eine absolute Todsünde.

Ein Propeller, der nur an einer Stelle abgebrochen ist, oder ein paar ordentliche "Macken" hat läuft unrund. Das erhöht den Verschleiß drastisch. Die Lebensdauer deines Minn Kota Motors reduziert sich und du riskierst einen vorzeitigen Defekt.

Fast schon zu vernachlässigender Nebeneffekt: Ein beschädigter Propeller ist weniger effizient und erzeugt Störgeräusche mit Scheuchwirkung auf Fische.