Minn Kota Endura C2: Dein Einstieg in die Welt der Elektro-Außenborder

Abenteuer und Freiheit auf dem Wasser ist dir wichtig? Dann wirst du Minn Kota Endura C2 Elektromotoren lieben.

Der beste Angeltag ist mit deinem Endura C2 von Minn Kota noch genialer.

Das gilt auch, wenn du einfach nur einen E-Motor für Kajaks oder Schlauchboote suchst.

Der Endura C2 Außenborder ist dein Motor. Die perfekte Grundlage für grandiose Stunden auf dem Wasser.

Welche Vorteile bietet der Minn Kota Endura C2 Elektro-Außenborder?

Genieße alle Vorteile, die ein E-Motor mit sich bringt. Freiheit ohne Grenzen, immer flott in der Spur und wunderbar leise. Das alles komplett emissionsfrei!

Weitere Vorteile des Endura C2 im Überblick:

  • Emissionsfrei: Kein Gestank und kein Benzin im Kofferraum
  • Leise: Ideal für dich, wenn du die Natur liebst
  • Leicht: Zwischen 5,8 und 9,6 kg Gewicht - je nach Modell
  • Einfach: An den Heckspiegel schrauben und fertig
  • Günstig: Dieser Elektro Außenborder ist unschlagbar günstig. Möglich wird das, weil der Endura C2 in enormen Mengen produziert wird.

Was dich am meisten begeistern wird ist die großartige Verlässlichkeit. Der Endura C2 ist, langlebigausdauernd und leistungsfähig. Und das zu einem genialen Preis. Freu dich auf deinen Endura!

Welcher Minn Kota Endura C2 ist der richtige für mein Boot?

Mit einem Minn Kota Endura C2 kannst du viele Boote in Bewegung setzen. Dazu gehören kleine bis mittlere Angelboote, Schlauchboote, Dinghis, Jollen und kleine Segelboote.

Welcher Endura C2 für dich der richtige ist, machst du an deinen persönlichen Wünschen fest:

  1. Wie weit/lange willst du fahren? Ohne aufladen zu müssen.
  2. Wie viel Schub benötigst du? Beachte hierbei Strömung, Wellen und Decksaufbauten bzw. Windanfälligkeit.

Beachte diese zwei Regeln beim Kauf eines Elektro-Außenborders:

  1. Pro 50 kg ausgerüstetes Bootsgewicht (inkls. Insassen) solltest du mindestens 3-5 lbs Schubkraft haben
  2. Im Zweifel wähle immer den nächst stärkeren Außenborder. Du würdest dich sonst ärgern.

Ein wichtiger Tipp: Für Schlauch- und Angelboote solltest du einen Außenborder mit einem kurzen Schaft wählen. Bei Segelbooten empfiehlt sich häufig eine Version mit 109 cm Langschaft.

Welche Modelle des Minn Kota Endura C2 gibt es?

Hier ist eine Übersicht aller Minn Kota Endura C2 Modelle.

  • Minn Kota Endura C2 30: 12 Volt Motor mit 30 lbs Schubkraft und 76 cm Schaftlänge
  • Minn Kota Endura C2 34: 12 Volt Motor mit 34 lbs Schubkraft und 91 cm Schaftlänge
  • Minn Kota Endura C2 40: 12 Volt Motor mit 40 lbs Schubkraft und 91 cm Schaftlänge
  • Minn Kota Endura C2 45: 12 Volt Motor mit 45 lbs Schubkraft und 91 cm Schaftlänge
  • Minn Kota Endura C2 50: 12 Volt Motor mit 50 lbs Schubkraft und 91 cm Schaftlänge
  • Minn Kota Endura C2 55: 12 Volt Motor mit 55 lbs Schubkraft und 91 cm Schaftlänge
  • Minn Kota Endura C2 55: 12 Volt Motor mit 55 lbs Schubkraft und109 cm Schaftlänge (Langschaft Version)

Welcher Endura C2 davon für dich richtig kannst du im Absatz weiter oben herausfinden. Solltest du Fragen haben, rufe uns an.

Hier ist eine Übersicht aller Minn Kota Endura C2 Modelle.

  • Minn Kota Endura C2 30: 12 Volt Motor mit 30 lbs Schubkraft und 76 cm Schaftlänge
  • Minn Kota Endura C2 34: 12 Volt Motor mit 34 lbs Schubkraft und 91 cm Schaftlänge
  • Minn Kota Endura C2 40: 12 Volt Motor mit 40 lbs Schubkraft und 91 cm Schaftlänge
  • Minn Kota Endura C2 45: 12 Volt Motor mit 45 lbs Schubkraft und 91 cm Schaftlänge
  • Minn Kota Endura C2 50: 12 Volt Motor mit 50 lbs Schubkraft und 91 cm Schaftlänge
  • Minn Kota Endura C2 55: 12 Volt Motor mit 55 lbs Schubkraft und 91 cm Schaftlänge
  • Minn Kota Endura C2 55: 12 Volt Motor mit 55 lbs Schubkraft und109 cm Schaftlänge (Langschaft Version)

Welcher Endura C2 davon für dich richtig kannst du im Absatz weiter oben herausfinden. Solltest du Fragen haben, rufe uns an.

Welche Reichweite kann ich mit den Minn Kota Endura C2 Außenbordern erwarten?

Die Reichweite eines Elektro-Außenborders hängt vor allem von diesen Faktoren ab:

  1. Deinem Fahrverhalten, ob du gemütlich oder mit Vollgas fährst. Der Anstieg des benötigten Stroms ist mit zunehmender Geschwindigkeit stark exponentiell und nicht linear.
  2. Der Schubkraft. Je stärker ein Motor ist, desto geringer ist die Drehzahl zum Erreichen der gewünschten Geschwindigkeit. Und desto geringer ist auch der Verbrauch (siehe 1.).

Jetzt weißt du auch, warum mehr Schubkraft = mehr Effizienz bedeutet. Es ist in nahezu allen Fällen die langfristig bessere und sogar günstigere Wahl (Stromkosten!) sich für einen stärkeren E-Motor zu entscheiden.

Welche Batterie ist die richtige für Minn Kota Endura C2 Motoren?

Welche Größe (Kapazität) dein Akku braucht erklären wir dir ausführlich bei unseren Bootsbatterien.

Wichtige Kriterien sind:

  • Schubkraft
  • Netto-Fahrzeit
  • Geschwindigkeit

Am besten geeignet sind Deep Cycle AGM Akkus oder Lithium-Akkus.

Verwende niemals eine Starterbatterie für KFZ!

Dein Elektro-Außenborder benötigt immer sogenannte Zyklentypen. Diese sind darauf optimiert Strom über lange Zeiträume in geringen Mengen abzugeben. Sie können dazu auch sehr weit entladen werden.

Das absolute Gegenteil davon ist eine KFZ Batterie! Sie ist darauf optimiert, innerhalb kürzester Zeit enorme Ströme zu liefern.

Und danach sofort geladen zu werden.

Das ist das Gegenteil dessen, was du für einen Elektro-Außenborder brauchst.

Rebelcell Lithium-Ionen-Akkus

Eines vorweg: Manch ein Händler behaupten, dass man keine Li-Ion-Batterien für den Betrieb von Minn Kota Außenbordern verwenden darf. Das ist natürlich völliger Nonsens, aus welchen Gründen auch immer (die kannst du dir wahrscheinlich selber denken).

Rebelcell Batterien sind unsere absolute Top-Empfehlung für deinen Minn Kota.

Pro:

  • Extrem leicht und kompakt
  • Viel haltbarer mit enormer Lebensdauer
  • Volle Power bis zum Schluss
  • Viel längere Fahrtzeit
  • Ca. 50% günstiger auf lange Sicht.
  • Wartungsfrei und lageunabhängig
  • Ein Batterie Management System (BMS) verhindert zudem zu tiefe Entladung und andere Misshandlungen.

Contra:

  • Hohe Kosten bei Anschaffung und nicht tauchfähig, aber wozu auch? Die Kosten amortisieren sich nach kurzer Zeit deutlich
Rebelcell 36V70 Lithium-Ionen-Akku
Rebelcell 36V70 Lithium-Ionen-Akku
Erlebe ganze Angel-Wochenenden ohne Nachladen: Der Rebelcell 36V70 Lithium-Ionen-Akku hält deinen Elektromotor am Laufen.  Eine kompakte und leichte Lithium-Batterie, die es locker mit einer dreifach-Bank 12V130 Bleiakkus aufnimmt. Klingt zu schön? Das ist der Rebelcell 36V70. Schiebt deinen 36V-Elektromotor bis zu 2 volle Angeltage an, dabei lädst du dir nur 16 kg Gewicht aufs Boot. Bis zu 100 kg weniger als mit besagten Bleiakkus! Und das hat nicht nur den Vorteil, dass du weniger Kilos auf dein Boot wuchten musst. Freu dich auf: Weniger Tüdeln: Anstatt mehrere Batterien aufwendig zu verschalten, schließt du einfach nur einen Akku an deinen Motor an. Los gehts! Länger Fahren: Weil dein Boot viel geringer beladen ist, schafft dein Motor mehr Speed oder längere Strecken. Spitzenleistung ohne Einschränkungen: Dein Li-Ion-Akku liefert dauerhaft hohe Schubkraft und kann bis zu 100 % tiefentladen werden - ohne Auswirkungen auf Leistung oder Lebenszeit. Was heißt länger fahren? Die Laufleistung des 36V70 Li-Ion-Akkus hängt vom Wetter, der Strömung, dem Gewicht deines Bootes und der Art deines Motors ab. Einen Richtwert können wir dir aber nennen: 1–2 volle Angeltage. Die digitale Lade-Anzeige deines Akkus zeigt dir immer, wie viel Power dir noch bleibt. War das Angelfieber doch stärker als die Vernunft, schadet das deinem Li-Ion-Akku nicht. Er ist gegen Tiefentladung geschützt. Auch Überspannung und Hitze sind kein Problem. So profitierst du von einer Lebensdauer von bis zu 10 Jahren! Für welche Bootsmotoren ist der Rebelcell 36V70 geeignet? Der 36V70-Lithium-Akku treibt 36V-Elektromotoren bis 120 lbs an. Du kannst ihn sowohl für Motoren mit Kohlenstoff-Bürste (dazu gehören die Minn Kota Modelle Ultrex, Ulterra und Riptide) als auch für bürstenlose Motoren wie den Lowrance Ghost und Garmin Force einsetzen. Suchst du noch nach dem richtigen Zubehör für deinen Bootsmotor? Kontaktiere uns und lasse dich von erfolgreichen Bootsanglern beraten. Und welches Ladegerät brauche ich für den Rebelcell 36V70 Lithium-Ionen-Akku? Achte darauf, deinen Lithium-Akku nur mit einem Li-Ion-Ladegerät mit CC/CV-Ladeprofil (42V max. 50 A) aufzuladen. Das wasserdichte Rebelcell 42V20A-Ladegerät ist für deinen 36V70-Akku perfekt. Damit lädst du deine Batterie in nur 4–5 Stunden vollständig auf. Und beim Gewichtsparen macht das 42V10A-Ladegerät auch fleißig mit: Es wiegt nur 3,1 kg. Du findest es bei uns im Shop! Das solltest du noch wissen: Wie du deinen Li-Ion-Akku sicher verwendest Nur 36V-Elektromotoren: Verwende den Rebelcell 36V70 nicht mit anderen Verbrauchern. Korrekt anschließen: Schütze die Batterie und deinen Bootsmotor mit einer geeigneten Sicherung. Verwende für die Verbindung zwischen Motor und Lithium-Akku spezielle Akkukabel mit M8-Ösen. Achte auf einen ausreichenden Querschnitt und nutze (ANEN-)Steckverbinder. Nur mit Li-Ion-Ladegerät: Lade deinen Lithium-Akku nur mit einem Li-Ion-Ladegerät mit CC/CV-Ladeprofil (42V max. 50 A). Keine Krokodilklemmen: Schließe deinen Elektromotor niemals mit Krokodilklemmen an den Li-Ion-Akku an! Diese Verbindung ist nicht sicher. Es kann zu Gefahren durch Hitzeentwicklung und Schäden an Motor und Akku kommen. Nicht untertauchen: Dein Li-Ion-Akku ist spritzwassergeschützt gemäß Schutzart IP54. Er darf jedoch nicht vollständig in Wasser getaucht werden. Außerdem ist starker Regen schädlich. Verwende deshalb einen wasserdichten Behälter und achte auf einen aufrechten und leicht erhöhten Stand deines Akkus. Hier findest du Informationen zur Rücknahme von Batterien und Akkus.

2.499,00 €*
Details
Details

Deep Cycle AGM Akkus

Pro:

  • Günstige Anschaffung
  • Wartungsfrei und lageunabhängig

Contra:

  • Sehr hohes Gewicht
  • Groß
  • Keine Toleranz bei Misshandlungen wie tiefe oder schnelle Entladung

Weitere Infos findest du auf unseren Seiten zum Thema Bootsbatterien für Elektro-Außenborder.

Natürlich stehen wir dir auch jederzeit mit Rat und Tat zur Seite – kontaktiere uns doch einfach.

Ausstattungsmerkmale und Features des Minn Kota Endura C2

5/3 Speed Gangschaltung

5 Vorwärts und 3 Rückwärts-Geschwindigkeitsstufen ermöglichen es dir, die exakt richtige Geschwindigkeit für perfekte Bootskontrolle zu wählen.

Teleskop Pinnenausleger

Teleskopierbarer 15 cm Pinnenausleger für besseren Komfort und einfacheres Lenken.

Schnellspann Rasten-Halterung

Schnellspann Rasten-Halterung mit 10 verschiedenen Anstellwinkeln. Ermöglicht dir eine schnelle Montage. Auch an nicht waagerechten Bootshecks. Inklusive Quick-Release Kipphebel zum Hochklappen mit nur einem Handgriff. Hochmoderner UV-resistenter Verbundwerkstoff, der auch stärksten Belastungen gewachsen ist.

Power Prop Propeller

Ein spezieller Power Prop Propeller von Minn Kota überträgt das Extra an Leistung. Du manövrierst damit auch durch dichte Krautfelder und Wasserpflanzen. Gleichzeitig schont dieser Propeller dank seines hohen Wirkungsgrades deine Bootsbatterie. Dein Minn Kota Endura C2 bringt dich zuverlässig dorthin, wo Fische sich bevorzugt aufhalten.

Unzerstörbarer Schaft

Stärker als Stahl und praktisch unzerstörbarer ist der Schaft aus Verbundwerkstoff bei Minn Kota Bootsmotoren. Anstatt bei einem Aufprall zu brechen oder zu verbiegen, federt das Hightech Material den Stoß ab.

Batterieanzeige

Das digitale Minn Kota Battery Meter zeigt dir den Ladezustand der Batterie auf Knopfdruck. Direkt auf dem Endura C2 Elektromotor an. Es ist ideal, um ein versehentliches Leerfahren und damit die Zerstörung der Bootsbatterie zu vermeiden.

Cool, Quiet Power

Kein elektrischer Außenborder läuft so ruhig und kühl wie ein Minn Kota Motor. Extra große Windungen und Gleichrichter verteilen die Abwärme und sorgen für eine niedrige Betriebstemperatur. Das sorgt für deutlich längere Batterielaufzeiten und eine längere Lebensdauer deines Minn Kota Elektromotors.

Spezielle Lager reduzieren die Reibung und damit Geräusche, die Fische verscheuchen könnten. Das hat Minn Kota so gut im Griff, dass Fische nicht aufgrund der Motorgeräusche fliehen, sondern erst dann, wenn Sie den Angler oder das Angelboot sehen.