Echolotkoffer und Echolottaschen: Für jeden Fischfinder die passende Lösung

Dein Echolot portabel machen? Mit einem Echolotkoffer oder einer Echolottasche ist nichts leichter als das!

Selbst Akku, Ladegerät und Zubehör passen noch mit hinein und bieten dir alle Optionen.

Gleichzeitig schützt du dein Echolot auf dem Transportweg.

Für welche Echolote sind Echolottaschen geeignet?

Für alle Fischfinder bis zu einer Größe von 7 bis 8 Zoll Bildschirmdiagonale! Danach wird es einfach zu eng.

Große Echolote benötigen auch einen größeren Echolotakku und der braucht natürlich Platz.

Echolottaschen bieten Fischfindern und Kartenplottern bis maximal 7 Zoll ausreichend Platz. Im Einzelfall hängt dies vom Echolothersteller und Gerätetyp ab.

Grundsätzlich passen aber bis 7 Zoll alle Hersteller (Simrad, Lowrance, Garmin, Humminbird, Raymarine) in unsere Echolottaschen.

Und ein wenig Zubehör wie Kabel und Akku oder gar eine Angelzange auch.

Echolotkoffer und Echolot-Taschen machen deinen Fischfinder portabel. Hier bekommst du sämtliches Zubehör und lernst, wie du dein Echolot auf beliebig vielen Angelbooten einsetzten kannst.

Für welche Echolote sind Echolot-Koffer geeignet?

Für alle! So einfach kann das Leben sein.

Ab 7 oder 8 Zoll Displaygröße wähle immer einen Echolotkoffer. Eine Tasche wäre hier zu klein und bietet nicht genug Platz für den Bildschirm und Akku.

Übrigens: Selbst 12 oder 16 Zöller sind überhaupt kein Problem für unsere Koffer!

Es ist dabei egal, von welcher Marke oder Hersteller dein Echolot ist. In den Koffer passt alles.

Was du lieben wirst: In einen Echolotkoffer kannst du sämtliches Zubehör gleich mit integrieren. Du brauchst dann nur wenige Handgriffe und alles ist betriebsbereit.

Echolottasche vs Echolotkoffer - was ist besser?

Beide Systeme haben Vor- und Nachteile. Allerdings geht der Trend sehr klar in Richtung Echolotkoffer

Echolottaschen

Pro:

  • Günstig (aber nur teilweise)
  • Etwas leichter
  • Praktische Außenfächer

Contra:

  • Stoff + Nässe + Fisch kann eine übel riechende Angelegenheit sein
  • Geringer mechanischer Schutz
  • Fummelig im Aufbau
  • Nur bis 7 Zoll möglich
  • Keine großen Akkus möglich
  • Sinkt mit Blei-Akku wie ein Stein

Echolotkoffer

Pro:

  • Extremer mechanischer Schutz
  • Keine Größenbeschränkung
  • Schneller betriebsbereit
  • Wasserdicht (Lithium-Ionen Akkus!!)
  • Halterung wie RAM Mount oder Railblaza montierbar
  • Schwimmt
  • Saubere & ordentlichere Lösung

Contra:

  • Für perfekten Betrieb i.d.R. weiteres Zubehör nötig wie RAM Mount oder Quick Connect Kabel
  • Ab gewissen Größen etwas teurer
  • Keine Außenfächer für Werkzeug

Wir stellen dir gerne für jedes Echolot das richtige Set aus Geberstange, Echolotakku und weiterem Zuebhör zusammen. Wenn du dir unsicher bist, kontaktiere uns einfach.