Simrad HALO-4 Pulskompressionsradar

 

Leistungsstarkes Schiffsradar mit 4-Fuß-Open-Array-Antenne, 64 nm Reichweite und Beam Sharpening.

Freue dich auf wahnsinnig zuverlässige Abdeckung von 6 Metern bis 64 nm um dein Boot. Extrem sicher durch herausragende Zieldefinition bei niedrigen Emissionen. Mit starken Funktionen kontrollierst du jede Situation auf dem Wasser.

Versandkostenfrei deutschlandweit
5.486
inkl. 16 % MwSt,
zzgl. Versandkosten
Versandfertig in:
2-3 Werktagen
Fragen zum Produkt?
0 21 63 - 95 19 683
 

Super Auflösung von fast direkt am Boot bis in den letzten Winkel des Radius - hier wird nicht zu viel versprochen. Extrem schnelle Aktualisierung und einfache Bedienung in allen Modi.

Wenn du ein Bootsradar mit genialer Performance im Nah- und Fernbereich suchst, nimm das Simrad HALO-4 Pulskompressionsradar

Das leistungsstarke Pulskompressionsradar mit 4-Fuß-Antenne performt im Nah- und Fernbereich gleichermaßen.

Neben der genialen Abdeckung von 6 m bis 64 Seemeilen rund um dein Boot ist maximale Zuverlässigkeit die zweite große Stärke des HALO-4.

Alle Ziele werden präzise dargestellt. Störechos treten nur minimal auf. Beim Navigieren profitierst du davon ganz klar.

Von der einfachen, fast automatischen Bedienung sowieso!

Hier sind die wichtigsten Features deines Simrad HALO-4 Bootsradars

  • Starker Aktionsradius: 64 Seemeilen
  • Beam Sharpening: Verbessert Zieltrennung
  • DualRange Modus: Überwache zwei Entfernungen gleichzeitig
  • Bereit für jede Situation: Hafen-, Offshore-, Wetter- und Vogelmodus
  • High Speed: Aktualisierung mit 48 rpm
  • Ultra kurze Aufwärmphase: 16-25 Sekunden
  • Sofort einsatzbereit aus Standby
  • Geringe Strahlungs-Emissionen
  • Tracke 10 Objekte zeitgleich mit MARPA (20 Ziele im DualRange-Modus)
  • VelocityTrack™ Upgrade möglich

Verlasse dich auf eindeutige Radarbilder und geniale Zieltrennung.

Simrad HALO 4 Open Array Radarantenne im Hafenmodus. Selbst kleinste Details sind zweifelsfrei erkennbar.

Dein Bootsradar trennt selbst kleine und weit entfernte Objekte klar voneinander. Die Beam Sharpening Technologie macht das möglich.

Im Dual Range Modus werden aus deinem Schiffsradar ganz einfach zwei. Denn hier deckt es zwei Entfernungen gleichzeitig ab! Sieh Unwetter voraus und passe deine Pläne an. Gleichzeitig hast du schnelle Motorboote im Blick und navigierst sicher.

Du möchtest bestimmte Objekte genau überwachen? MARPA-Zielverfolgung ermöglicht es dir. Wähle bis zu 10 Objekte (im DualRange Modus sogar 20) aus. Sie werden genau verfolgt und dir mit aktuellen Daten angezeigt.

Bitte beachte: Für MARPA-Tracking brauchst du einen Heading Sensor und einen GPS-Kompass. Beides ist separat erhältlich.

Die Fahrtrichtung anderer Schiffe ist für deine Entscheidungen essentiell.

VelocityTrack™ ermittelt sie automatisch und für alle erkannten Objekte gleichzeitig. Farbige Markierungen auf deinem Display zeigen dir eindeutig, welche Objekte sich dir nähern.

Überblicke Situationen noch einfacher und reagiere frühzeitig! VelocityTrack™ ist optional erhältlich.

Schalte dein Bootsradar ein und profitiere fast sofort von vollständiger Abdeckung. Hier gibt es keine lange Aufwärmphase, wie bei herkömmlichen Radaranlagen üblich. Dein Bootsradar ist nach nur 16-25 Sekunden einsatzbereit!

Sei immer auf dem aktuellen Stand. Fortschrittliche 48 Umdrehungen pro Minute bieten eine engmaschige Radar-Aktualisierung.

Niedrige Emissionen gewährleisten im Yachthafen einen sicheren Gebrauch. Die sichere Distanz bezüglich der Strahlung befindet sich sogar innerhalb des Antennen-Schwingkreises! Um dir den Kopf nicht anzuschlagen, solltest du dich dort trotzdem nicht aufhalten...

Das Simrad HALO4 Open Array Bootsradar auf einer Motoryacht

Hafen, Offshore, Weather und Bird-Modus bieten für jede Situation die perfekte Einstellung.

Im Vogelmodus ist dein Bootsradar ein leistungsstarker Vogelfinder. Ein Muss für Offshore-Angler! Denn so findest du Raubfische: Seevögel jagen kleinere Fische, die wiederum von großen Räubern gejagt werden!

Diese Multfunktionsdisplays unterstützen dein Simrad HALO-4 Pulskompressionsradar

Dein HALO-4 kannst du über diese Simrad MFDs integrieren:

  • NSO evo2
  • NSS evo2

Verbinde dein MFD und dein Bootsradar einfach über die Radar Interface Box. Diese liefern wir dir gleich mit.

Welches Zubehör ist im Lieferumfang des Simrad HALO-4 Marineradars enthalten?

Wir liefern dir dein Bootsradar mit allem, was du zum durchstarten brauchst:

  • HALO-4-Radarantenne (4 ft)
  • Sockel
  • RI-12 Interface Box
  • 20 Meter Scanner-Kabel
  • Ersatz-Montagekit für Sockel

Technische Daten der Simrad HALO-4 Open-Array-Radarantenne

Technische Daten des Simrad HALO 4 Pulse Compression Radar

Radar-Technologie: Pulskompression
Radarmodi: Hafen, Offshore, Wetter, Vogel
Schnittstelle: Simrad oder B&G Ethernet-MFD
Aktionsradius: 64 nm
Drehzahl: 24-48 rpm (min. 20 rpm bei max. 70 Knoten)
Transmitter Frequenz: Synthesized, oberer X-band-Bereich; 9,410-9,495 GHz
Transmitter Quelle: solid-state-Modul ohne Langzeit-Leistungsabfall
Ebene der Polarisation: horizontal
Max. Leistungsabgabe Transmitter: 25 W +/- 10%
Min. Bereich: 75 m
Pulslänge: 0,04-64 usec
Effektives Puls-Kompressions-Verhältnis: <150
Chirp-Länge: 2-96 usec
Chirp-Bandweite: 2-32 MHz; bis zu 1 Puls und 5 Chirps pro Burst mit Burstfrequenz von 500-2000 (abhängig von Radius und Modus)
Strahlbreite: 1,8° +/- 10% horizontal (-3 dB); 1,3 deg im Beam-Sharpening-Modus; 25° +/- 20% vertikal (-3 dB)
Nebenkeulen: unter -23 dB (bei +/- 10°), unter -30 dB (außerhalb +/- 10°)
Rauschzahl: durchschnittlich 5 dB am Input des Frontendes
SART/RACON Triggering: Ja, Trigger-Distanz: ca. 1 nm (abhängig von Wetter, Seegang, SART Position)
Duplexer: Zirkulator und Isolator
Mixer: MIC Frontende
IF-Bereich: Center-Frequenz: 28,625 MHz: Bandweite: 40 MHz max. A/D (durch Signalverarbeitung definierte schmalere Bandweiten); 16 bit 115 MSPS
Max. Verbrauch: 150 W bei maximaler Windgeschwindigkeit
Durchschnittlicher Verbrauch: 40 W bei Windgeschwindigkeit 0; 6,5 W wenn Scanner und RI-12 im Standby-Modus
Netzspannung: RI-12: 12 V Systeme: 10,8-15 V DC, 24 V Systeme: 20-31,2 V DC; Sockel-Spannung (generiert von RI-12): 36 V DC
Aufwärmphase: 16-25 Sekunden
Abmessungen: Höhe: 44,8 cm (17,64 Zoll)
Antennen-Schwingkreis: 143,1 cm (4,5 Fuß)
Gewicht der Komponenten: Sockel: 18,75 kg; Antenne: 4,9 kg; RI-12: 1,6 kg; 10 m Kabel: 1,1 kg; 20 m Kabel: 2,3 kg; 30 m Kabel: 3,4 kg
Betriebstemperatur: -25 bis +55 °C
Relative Luftfeuchtigkeit: IEC60945 exponiertes Produkt
Stoßbelastung und Vibration: IEC60945 exponiertes Produkt, 20G, 100000 Zyklus
UV: IEC60945 exponiertes Produkt
Wasserdicht nach: IPX6
Max. relative Windgeschwindigkeit: 70 Knoten bei 48 rpm mit RI-12
Anschlüsse für Kommunikation: Ethernet 10/100 Base-T, Micro-C male / NMEA2000 via RI-12
NMEA2000 PGNs: 127250 - Vessel Heading, 127251 - Rate of Turn, 129025 - Position, Rapid Update, 129026 - COG & SOG, Rapid Update, 129029 - GNSS Position Data, 130818 - Proprietary
NMEA-0183: via RI-12: Datensatz wie in Radarapplikation; HDG, HDT, HDM, GGA, GLL, RMC, VTG; Baud Rate: Auto sense 4800, 9600, 19200 oder 38400
Zulassungen und Konformität: FCC/IC/R&TTE Typ-Zertifizierung; FCC ID: RAYHALO; IC ID: 4697A-HALO; R&TTE: Strahlung konform mit SM1541-4