Raymarine ECI-100 Universal Motor- und Steuerinterface E70227

 

Alle wichtigen Motordaten direkt auf deinem Multifunktionsdisplay ansehen: Raymarine ECI-100 Universal Motor- und Steuerinterface E70227

Genial einfache Lösung mit minimalem Montageaufwand. Aktualisiert Daten schnell und fehlerfrei. Unterstützt zusätzlich Evolution EV-2 Drive-by-Wire Autopiloten im Bootsnetzwerk. Clevere CAN Bus Lösung, keine zusätzlichen Gateways nötig.

Versandkostenfrei deutschlandweit
319
inkl. 19 % MwSt,
zzgl. Versandkosten
sofort lieferbar
Fragen zum Produkt?
0 21 63 - 95 19 683
 

Mega zuverlässig und völlig unkompliziert! Das beste Statement gegen den Kabelwahnsinn. Ich kann das Interface nur empfehlen.

Nur eine einzige Schnittstelle für alle Motordaten: Das schafft nur das Raymarine ECI-100 Universal Motor- und Steuerinterface E70227

Wer sein Boot mit einem Raymarine Multifunktionsdisplay ausgestattet hat, kann nicht nur auf großartige Navigationsmöglichkeiten zurückgreifen.

Über das clevere Raymarine ECI-100 kannst du Motorinstrumente und verschiedene Drive-By-Wire Steuerungen gleich mit einbinden. Kombiniert mit einem Autopiloten wird dein Multifunktionsdisplay dann zur überragenden Kommandozentrale.

Raymarine ECI-100 Universal Motor- und Steuerinterface E70227 zeigt die alle Motordaten an und du kansnt auch Autopiloten darüber steuern.

Das eigentlich Geniale am ECI-100 Universal Motor- und Steuerinterface ist die verblüffende Einfachheit dieser Lösung.

Du kennst das vielleicht aus eigener Erfahrung: Je mehr Instrumente du anschließen willst, desto mehr unterschiedliche Gateways musst du installieren. Das Ergebnis ist ein permanent anwachsender Kabelwust und eine zunehmende Fehleranfälligkeit.

Raymarine hat dieses Problem maximal elegant gelöst. Das ECI-100 System ist eine clevere, galvanisch getrennte CAN Bus Lösung. Diese Trennung minimiert Übertragungsfehler.

So können Motordaten einfach über eine einzelne Schnittstelle gesendet werden.

Raymarine Multifunktionsdisplays lassen sich problemlos anschließen und du kannst darüber auch einen Evolution EV-2 Drive-by-Wire Autopiloten steuern.

 

So wirst du von einem ECI-100 Universal Motor- und Steuerinterface profitieren:

  • Elegante und unkomplizierte Lösung, maximal fehlerresistent, keine multiplen Motor- und Autopiloten-Gateways mehr nötig
  • Exakte Darstellung der Motordaten neben der Anzeige von Radar, Sonar und Navigationsdaten auf einem einzelnen Raymarine Multifunktionsdisplay
  • Dargestellte Daten einfach anpassen und wunschgemäß einstellen oder verändern. Z. B. Motorleistung, Kraftstoffverbrauch, Alarme, etc.
  • Motordaten auch auf dem Smartphone oder Tablet anzeigen lassen, durch die mobilen Apps von Raymarine
  • Genial einfache Installation mit sehr geringem Montageaufwand
  • Motor- und Navigations-Integration ist für jeden Bootstyp und alle Bootsgrößen möglich
  • Zusätzliche Steuermöglichkeit für den Autopiloten von jedem Netzwerk-Display an Bord aus
    Mit dem Raymarine ECI 100 kannst du von jedem Display in deinem Netzwerk aus den Autopiloten steuern.
  • Verbindet den 9-achsigen Evolution Sensor EV-2 und die adaptive Autopiloten-Steuerung mit vorhandenem Drive-by-Wire Antrieb (kein zusätzliches Hersteller-Gateway erforderlich!).
  • Anschlusskabel für Bootsmotoren verschiedener Hersteller bei uns separat erhältlich (Volvo Penta, Yamaha, Caterpillar)

 

Mit welchen Raymarine Multifunktionsdisplays kann ich das ECI-100 Interface nutzen?

Die Anzeige der Motordaten und Bedienung des Autopiloten über das Raymarine ECI-100 funktioniert problemlos mit allen Raymarine Multifunktionsdisplays:

  • Axiom
  • Axiom XL
  • MFD der Serien a, c, e, eS und gS (Es muss die LightHouse II Software in einer Version ab v8.52 installiert sein)

 

Welche Motordaten-Paramater kann ein Raymarine ECI-100 erfassen?

  • Motordrehzahl
  • Getriebeöltemperatur
  • Motoröltemperatur
  • Kraftstofftank
  • Motortemperatur
  • Verbrauchte Kraftstoffmenge (kalkuliert vom ECI-100)
  • Motoröldruck
  • Lichtmaschinenpotenzial
  • Motorkühlmitteldruck
  • Gesamte Motorenbetriebsstunden
  • Durchflussrate
  • Motorlast in Prozent
  • Ladedruck
  • Getriebedaten
  • Batteriespannung
  • VIN / Fahrzeugidentifikationsnummer (wird nicht auf dem Display angezeigt)
  • Getriebeöldruck
  • Software-Version (wird nicht auf dem Display angezeigt) 

 

Und das ist der Lieferumfang des Raymarine ECI-100 Universal Motor- und Steuerinterface:

  • Raymarine EC-100
  • SeaTalkNG Spurkabel, 400 mm (A06038)
  • Montageschrauben
  • Und natürlich eine ausführliche Anleitung in Deutsch

 

Technische Daten Raymarine ECI-100 Universal Motor- und Steuerinterface:

Abmessungen: 109.2 mm x 21.35 mm x 30.2 mm (LxHxT)
Nominalspannung: 12 V DC
Spannungsbereich: 10,8 V – 31,2 V DC
Leistungsaufnahme: 3,6 Watt (max.)
Stromaufnahme: 10 mA
Sicherung: 5A
LEN-Faktor: 1
Betriebstemperatur: -20 – 55 °C
Lagerungstemperatur: -30 – 70 °C
Relative Luftfeuchtigkeit (max.): 95 %
Wasserschutz/Schutzklasse: IPX6