Mit Simrad Marine Instrumenten hast du auf dem Wasser immer den Durchblick

Beim Segeln und Navigieren brauchst du entscheidende Infos auf einen Blick. Marine Instrumente von Simrad machen dir das extrem leicht. 

Profitiere von perfekt ablesbaren Daten, die dir in Echtzeit geliefert werden. Auf den klaren und modernen Displays entgeht dir nichts. 

Alles auf einen Blick: Simrad Bootsinstrumente und Displays

Simrad Marine Instrumente und Displays liefern die alle entscheidenden Informationen auf einen Blick

Wählen einfach aus deinen NMEA 2000® vernetzten Geräten an Bord genau die Daten aus, welche dir wichtig sind

Möglich sind zum Beispiel:

  • Drehzahlen
  • Geschwindigkeit
  • Kraftstoffstand- und Verbrauch
  • Trimmklappe
  • Öldruck
  • Motorstunden
  • Temperatur

 

Welche Arten von Simrad Instrumenten-Displays gibt es?

Bei Simrad Instrumenten stehen dir diese drei Typen je nach Einsatz und verbauten Komponenten zur Verfügung:

  1. Simrad IS42J: Behalte den Überblick über Motorstatus und Leistung von bis zu zwei J1939-Dieselmotoren! Alle wichtigen Daten (Drehzahl, Last, Drücke, Temperaturen, Warnungen und mehr) hast du auf der individuell anpassbaren Anzeige im Blick. 
     
  2. Simrad IS35: Zeigt dir einen grafischen Tiefenverlauf sowie die aktuelle Tiefe und Wasser-Temperatur in digitaler Anzeige. Vernetze dein IS35 dafür einfach mit einem Tiefenschwinger oder MFD mit Echolot-Funktion.
     
  3. Simrad IS42: Das Farb-Instrumentendisplay kannst du mit Simrad MFDs und Glass Bridge Systemen integrieren. Auf kleineren Booten ist es als eigenständiges Instrumenten-Display und Autopilot-Steuerung perfekt.

Besonders hervorzuheben ist der minimale Energieverbrauch der Simrad Marine-Instrumente IS35 und IS42. Sie schonen deine Bootsbatterie besonders effektiv.

 

Lass dir genau das anzeigen, was dir wirklich wichtig ist

Wähle aus allen NMEA2000 vernetzten Geräten und lasse dir genau diese Daten auf deinem Kartenplotter anzeigen.

Auf deinem verbundenen Simrad Multifunktionsdisplay kannst du die Anzeige individuell anpassen. 

Simrad Bootsinstrumente kommunizieren über das Simnet Netzwerk.

Es basiert auf NMEA2k und erweitert dieses um einige Funktionen.

Durch besonders schlanke Stecker musst du beim Verlegen der Kabel nur kleine Löcher bohren!

Hast du Fragen zur Wahl deines perfekten Instrumenten-Systems? Bist du auf der Suche nach passendem Geber oder weiterem Zubehör für deine Marine-Instrumente?

Kontaktiere uns und werde von echten Bootsleuten beraten!