Torqeedo Cruise 4.0 T

 

8 PS Äquivalent Elektro Außenborder mit Pinnensteuerung

Erlebe unglaublichen Fahrspaß. Und zwar 100 % emissionsfrei. Neue Generation, jetzt noch robuster und für den harten täglichen gewerblichen Einsatz konzipiert, lässt dieser E-Motor keine Wünsche offen und wird dich begeistern.

Versandkostenfrei deutschlandweit
3.549
inkl. 16 % MwSt,
zzgl. Versandkosten
sofort lieferbar
Fragen zum Produkt?
0 21 63 - 95 19 683
 

Ich bin Hafenmeister. Wir haben vor Kurzem auf Torqeedo umgerüstet und ich bin sehr beeindruckt, wie viele Vorteile dieser Außenborder bietet.

Torqeedo Cruise 4.0 T - wenn aus Dutzenden von Vorteilen ein spektakulärer Elektro Außenborder entsteht.

Ob dich nun die 4 KW Eingangsleistung oder 8 PS Benzin-Außenborder Äquivalent beeindrucken ist fast schon egal. Denn der Cruise 4.0 T bietet so viel mehr Vorteile, dass wir diese hier fast nicht alle aufzählen können.

Fakt ist: Dieser Elektro-Außenborder kann nicht nur all das, was ein 8 PS Benziner kann. Er leistet definitiv sehr viel mehr.

Torqeedo Cruise 4.0 Elektro Außenborder mit 8 PS an einem Segelboot

 

Elektrisch Antriebspower auf einem neuen Level: Der Cruise 4.0 T mit Pinnensteuerung im Überblick

Der Cruise 4.0 wurde, man mag das kaum glauben, nochmals deutlich verbessert. Dabei sind seine Robustheit und Zuverlässigkeit ohnehin bereits legendär. Aber Torqeedo hat diesmal wirklich alle Register gezogen. Und zwar ohne jeden Kompromiss!

  • Entspricht 8 PS Benzin Außenborder Äquivalent und hat 4.000 W Eingangsleistung
  • Perfekt für Boote bis zu 4 Tonnen Gesamtgewicht.
  • Für alles, was deutlich kleiner ist: Du wirst Fahrvergnügen ohne Ende genießen können
  • Hocheffizient. Mit bis zu 56 % Gesamtwirkungsgrad
  • GPS Bordcomputer errechnet aus den Echtzeit Leistungsdaten immer exakt die verbleibende Reichweite.
  • Wahlweise Kurzschaft oder Langschaft (62,5 cm / 75,5 cm)
  • Für Lithium und Blei AGM Akkus geeignet
  • Neuer Pylon, extra verstärkt mit zusätzlich verstärkter ummantelter Finne. Schützt sicher bei ungewolltem Auflaufen
  • Das beste seewasserfeste Aluminium überhaupt: AlMgSi1! Harteloxiert, versteht sich. Mehr Lebensdauer geht nicht, selbst unter härtesten Bedingungen
  • Gleitlager ist schmiermittel- und wartungsfrei. Keine Angst mehr vor Angelschnüren oder sonstigen Fremdkörpern
  • Der beste galvanische Korrosionsschutz, den du dir erträumen kannst. Akribische Isolation und unterschiedliche elektrochemische Eigenschaften sind perfekt aufeinander abgestimmt
  • Geschütze Wellendichtung auf der Innenseite des Pylons
  • Wasserdicht nach IP67 - wie alle Torqeedos

Welche Akkus benötigt der Torqeedo Cruise 4.0 T?

Du kannst ihn mit Lithium Akkus von Torqeedo betreiben. Dafür benötigst du mindestens 2 x den Torqeedo Power 24-3500 Akku oder 1 x 48-5000.

Alternativ kannst du deinen Cruise mit Bleiakkus vom Typ Deep Cycle AGM oder Blei-Gel antreiben. Du brauchst dafür mindestens 4 x 12 V / 200 Ah Akkus. Das bedeutet aber: Viel Gewicht, viel Platzverbrauch und langfristig mehr Kosten als die Original Torqeedo Akkus.

Welche Reichweiten und Geschwindigkeiten schaffe ich mit meinem Cruise 4.0 T?

Das hängt vor allem von externen Faktoren ab:

  • Bootsrumpf und Bootsgewicht
  • Wind & Wellen
  • Strömung

Mit einem kleinen Boot oder Schlauchboot kommst du bis auf ca. 30 km/h! Bei größeren Booten könntest du überlegen, eine Doppelmotorisierung mit TwinCruise 4.0 zu wählen, damit auch diese ins Gleiten kommen.

Wann immer du lange Strecken mit hoher Geschwindigkeit fahren willst oder maximalen Speed wünscht, solltest du über den Cruise 10.0 mit 20 PS nachdenken.

Zum Verständnis: Fährst du mit Verdrängerfahrt, musst du für eine Verdoppelung der Geschwindigkeit die 8-fache Leistung aufbringen. Das bedeutet im Gegenzug auch: Je langsamer du fährst, desto mehr Reichweite. 

Und es bedeutet ebenfalls: Je stärker ein Motor ist, desto langsamer kann er für deine Zielgeschwindigkeit drehen und umso effizienter ist er. Genau das ist der Grund, warum die Effizienz mit der Leistung deines Elektro Außenborders sehr stark ansteigt.

Hier ist eine Tabelle mit Infos zur Reichweite.

  Geschwindigkeit in Knoten (km/h) Reichweite in sm (km) Laufzeit in Stunden
Langsame Fahrt 2,7 (5,0) 29 (54) 10:45
Vollgas 7,0 (13) 8,0 (15) 01:10

* Abhängig von Bootstyp, Beladung, Propeller und Umweltbedingungen, Angaben zu Geschwindigkeiten und Reichweiten ohne Gewähr.

Was ist im Lieferumfang meines Torqeedo Cruise 4.0 T?

Abgesehen vom Akku, ist bei deinem Cruise 4.0 T alles dabei:

  • Integrierter Bordcomputer mit GPS und Display
  • Sicherung und Hauptschalter
  • Not-Aus Magnetchip
  • 25 mm2 Kabelsatz (3m)
  • Batteriekabelbrücke für Bleiakkus
  • Und natürlich die Pinnensteuerung 

Wähle bitte oben deine Schaftlänge aus. Wenn du dazu oder zum Motor Fragen hast: Nimm einfach Kontakt mit uns auf.

Technische Daten & Bedienungsanleitung des Torqeedo Cruise 4.0 T

Bedienungsanleitung Torqeedo Cruise 4.0 T

Technische Zeichnung und Abmessungen Torqeedo Cruise 4.0 T S

Technische Zeichnung und Abmessungen Torqeedo Cruise 4.0 T L

Hier findest du alles hübsch übersichtlich aufgelistet:

Eingangsleistung in Watt: 4000
Vortriebsleistung in Watt: 2240
Vergleichbarer Benzin-Aussenborder (Vortriebsleistung): 8 PS
Vergleichbarer Benzin-Aussenborder (Schub): 9,9 PS
Maximaler Gesamtwirkungsgrad in %: 56
Standschub in lbs*: 189
Integrierte Batterie: Nein
Nennspannung in Volt: 48
Ladeendspannung in Volt: -
Gesamtgewicht in kg: 18,3(S) / 19,4(L)
Gewicht Motor ohne Akku in kg: -
Gewicht integrierter Akku in kg: -
Schaftlänge in cm: 62,5(S) / 75,5(L)
Standard Propeller(v = Geschwindigkeit in km/h bei p = Leistung in Watt): v19/p4000
Alternative Propeller Optionen: v30/p4000, v8/p350
Propellerdrehzahl bei Volllast in U/min: 1300
Steuerung: Pinne
Lenkung: 360°; arretierbar
Kippvorrichtung: manuell, mit Auflaufschutz
Aufstellwinkel: 61,3°
Trimmvorrichtung: manuell, 4-stufig
Stufenlose Vorwärts-/Rückwärtsfahrt: Ja
Integrierter Bordcomputer: Ja

* Torqeedo Standschubangaben beruhen auf Messungen entsprechend weltweit gültiger ISO-Richtlinien. Standschubangaben von Angelmotoren werden typischerweise abweichend gemessen und kommen deshalb zu höheren Werten. Um Torqeedo Standschübe mit konventionellen Angelmotoren zu vergleichen, können zirka 50% auf die Torqeedo Standschubangabe addiert werden.