Der Motor-Stabilisator mit Kugelgelenk für elektrische Bugmotoren. Schützt hervorragend vor Beschädigungen am Boot oder am Motor. Erhältlich in zwei verschiedenen Längen (23 oder 32 cm). Gefertigt aus pulverbeschichtetem Aluminium.
115 1)
 

Motorguide Xi5: Stufenlos steuerbarer Frontmotor mit digitaler PinPoint Technologie für präzise und schnelle GPS Steuerung mit bis zu 8 speicherbaren Ankerpositionen, Heading Lock, Tempomat und Aufzeichnung, sowie Abfahren von bis zu 8 Routen. Komplett kabellos (Wireless Technology) über ein Funk-Fußpedal und/oder eine Funkfernbedienung steuerbar.
1.840 1)
 

Motorguide X3 Bugmotor: Wahlweise mit Pinnen- oder Fußpedalsteuerung. Leistungsstarker und haltbarer Elektro-Außenborder für Angelboote. Hochwertige Composite-Materialien für leisen, vibrationsarmen Motorlauf. Verbesserte Steuerbarkeit durch neuartige Variable Ratio Technology. Montageplatte aus robustem Flugzeugaluminium.
  Nicht lieferbar 

Motorguide X3, Xi3 und Xi5 Bugmotoren für Angelboote

Mit der neuen Xi-Serie bringt Motorguide Bugmotoren für Angelboote auf den Markt, die sowohl für Einsteiger als auch für fortgeschrittene Bootsangler alles bieten, was du dir wünscht!

Motorguide X3, Xi3 und Xi5 unterscheiden sich zwar in Sachen Leistungsstärke und Ausstattung deutlich voneinander. Gemeinsam ist diesen Elektro-Außenbordern ihre unerreichte Laufruhe und hochwertige Verarbeitung.

Motorguide setzt konsequent auf hochwertige Composite-Materialien und bestes Flugzeugaluminium, was bei den X3, Xi3 und Xi5 Bugmotoren für beeindruckende Performance sorgt.

Ebenfalls bemerkenswert: Die neuen Motorguide Elektro-Außenborder machen das Steuern des Angelbootes noch einfacher und schneller.

Dafür sorgt die clevere Variable Ratio Technology, die es dir ermöglicht, schnelle Ausweichmanöver besonders zügig zu fahren und dabei die maximale Bootskontrolle zu behalten.

Was du vielleicht noch nicht wusstest: Technologisch ist Motorguide der Konkurrenz häufig um Jahre voraus!

Als erster Hersteller arbeitete Motorguide beim Pinpoint GPS System mit zwei Kompassen. Der GPS Anker war damit 3 x genauer und doppelt so schnell wie bei anderen Motoren.

Mindestens ebenso innovativ und einmalig: Das kabellose Fußpedal - auch das ist eine Motorguide Erfindung.

Du hast sicher längst begriffen: Motorguide zeigt mit den X3, Xi3 und Xi5 Bugmotoren wo es lang geht - profitiere auch du davon!
 

Was ist der Unterschied zwischen Motorguide X3, Xi3 und Xi5 Bugmotoren?

Der Xi3 ist der neuste Bugmotor von Motorguide. Der größte Unterschied zum Xi5: Nicht alle Modelle kommen mit PinPoint GPS und das Fusspedal ist optional erhältlich.

Der Xi5 richtet sich an Profis, die keine Kompromisse eingehen und PinPoint sowie wireless Fusspedal benötigen.

Der X3 Bugmotor ist ideal für Preisfüchse. Er wird komplett ohne GPS ausgeliefert und muss manuell über Fußpedal oder Pinne gesteuert werden.

 

Das kann der Motorguide Xi5 Bugmotor:

Mit dem Xi5 Frontmotor setzte Motorguide Maßstäbe.

Hier eröffnet sich dir als anspruchsvoller Bootsangler das Tor zur ultimativen GPS Steuerung. Der PinPoint Technologie von Motorguide sei es gedankt.

Der Xi5 ist nicht nur der leiseste Bugmotor seiner Klasse. Er ist auch der genauste.

Möglich machen das gleich zwei eingebaute Kompasse, die für ultimative Präzision und Lenkgeschwindigkeit sorgen.

Du hast dabei die Wahl und kannst über zwei Methoden steuern:

  1. Mit kabellosem Fußpedal
  2. Oder mit der Fernbedienung

Gerade das kabellose Fußpedal ist wirklich genial: Es erlaubt dir totale Flexibilität. Nimm es einfach nach Hinten mit auf dein Casting-Deck und lenke von dort.

 

Der Neue im Rennstall: Motorguide Xi3 Bugmotor:

Der Xi3 ist das neuste Modell und in einigen Bereichen sogar fortschrittlicher als der Xi5.

Der Xi3 Bugmotor unterscheidet sich vor allem darin, das nicht alle Modelle über PinPoint GPS und über kein Fusspedal verfügen.

Das macht den den Xi3 nicht schlechter, aber vor allem: Günstiger!

Das unterschiedet den Motorguide Xi3 vom Xi5:

  • Fußpedal optional erhältlich
  • Maximal 70 lbs Schubkraft
  • Inklusive Fernbedienung
  • PinPoint GPS kompatibel aber nicht bei allen Modellen im Lieferumfang
  • Premium Verbundwelle
  • SecureStep für extrem leichtes Ein- und Ausklappen.

 

Vorteile der Xi3 und Xi5 Bugmotoren von Motorguide

Batterieanzeige, LED-Leuchten und das Digital Power Management sorgen für Bestwerte beim Xi5 und Xi3 Frontmotor, wenn es um die Batterielaufzeit geht.

Ein integrierter 83/200 kHz Echolotgeber ist je nach Modell mit im Elektroaußenborder verbaut.

Vollständig geschütze Elektronik wird bei Motorguide neu definiert: Alle Komponenten sind in einem eigenständig, Modul und komplett versiegelt untergebracht.

Fazit: Unverwüstlich!

 

Ach ja: Sprachen wir schon über den leisesten Motor seiner Klasse und die enorme Laufruhe? Nun gut, können wir uns sparen - du wirst eh nichts hören. Die Fische übrigens auch nicht!

 

Hohe Performance - niedriger Preis: Motorguide X3 Bugmotor:

Für den Budgetbereich ist der Motorguide X3 Frontmotor eine geniale Alternative. Der Clou bei diesem Elektro-Außenborder: Im Gegensatz zu sonstigen Frontmotoren kannst du dich hier entscheiden, wie du steuerst:

  1. Motorguide X3 per Pinnensteuerung (innovatives Feature für einen Frontmotor)
  2. Oder mittels einer Fußpedalsteuerung

Dein Motorguide X3 Frontmotor kommt in jeder Ausführung mit der genialen Variable Ratio Technology, die immer dann den Unterschied macht, wenn du besonders schnelle Ausweichmanöver fahren willst.

Was die verwendeten Materialien angeht, kann der Motorguide X3 Frontmotor in dieser Preisklasse eine Duftmarke setzen: Eine Montageplatte aus hochbelastbarem Flugzeugaluminium sorgt für Haltbarkeit und Stabilität.

Neuartige Composite-Materialien senken Reibung und Vibrationen, so dass der Motorguide X3 besonders kühl bleibt und sehr leise läuft. Gerade für Angler ist die Laufruhe extrem wichtig und bei Motorguide einfach legendär.

 

Welche Funktionen verstecken sich hinter PinPoint?

PinPoint wird das GPS-Steuerungssystem von Motorguide genannt. Es erledigt unter anderem diese Aufgaben für dich:

  • Anker: Dein Motorguide hält die aktuelle Position exakt. Unabhängig von Strömung, Wind und Wellen. Du kannst bis zu 8 Ankerplätze für später speichern.
  • JOG: Damit verschiebst du im Anker-Modus das Boot um 1,5 Meter in eine beliebige Richtung. Genial zum Kanten abwerfen!
  • Richtungsvorgabe: Präzise GPS-Steuerung hält den Motor auf Kurs. Egal was Wind und Strömung machen du fährst wie auf  Schienen
  • Aufzeichnung/Wiedergabe: Jap du kannst bis zu 8 Routen mit je 6 km Länge aufzeichnen und automatisiert wieder abfahren lassen.
  • Cruise Control (Tempomat): Du fährst immer die von dir bestimmte GPS-Geschwindigkeit. Wind und Strömung werden ausgeglichen. Perfekt zum Schleppen.

Angeln mit deinem Xi5 oder Xi3 Bugmotor ist damit nicht nur bequem. Es macht dich vor allem viel erfolgreicher.

 

Wie verbinde ich den Motorguide Xi5 oder Xi3 mit meinem Lowrance / Simrad Echolot?

Ja du hast richtig gelesen. Die beiden können über NMEA2000 kommunizieren. Das Lowrance Echolot übernimmt die Steuerung komplett!

Alles was du dafür benötigst ist das NMEA2000 Gateway Kit (separat erhältlich - wir beraten dich).

Smart Steer Software sorgt dabei für das genaue Abfahren von vorher festgelegten Turns oder Kurven – einfacher ging es noch nie.



1) Alle Preise inklusive gesetzlicher MwSt. und zzgl. Versandkosten