Minn Kota Opfer-Anode

 

Verlängert die Lebensdauer deines Minn Kotas drastisch. Auch im Süsswasser!

Du verhinderst Korrosion und Abnutzung effektiv und verlängerst die Lebensdauer deines Motors deutlich. Kinderleichte Montage durch einfaches Draufschrauben. Achte auf regelmäßigen Austausch der Opferanoden. Nur so kann diese optimal wirken und die Lebensdauer verlängern.

Versandkostenfrei deutschlandweit
24,99
inkl. 16 % MwSt,
zzgl. Versandkosten
sofort lieferbar
Fragen zum Produkt?
0 21 63 - 95 19 683
 

Selbst im Süßwasser ist der Effekt nach wenigen Wochen deutlich zu erkennen. Absolut empfehlenswert, wenn man lange Freude am Motor haben will.

Opfer-Anode für alle Minn Kota Motoren – verlängert die Lebensdauer, verhindert Korrosion.

Du möchtest lange Freude an deinem Minn Kota haben? Opfer-Anoden sind die wohl wichtigste Voraussetzung, damit dein Motor frei von Korrosion bleibt. Das kann die Lebensdauer drastisch verlängern.

Und wenn du dachtest, das dies nur im Salzwasser nötig wäre, irrst du dich gewaltig.

Hier ist ein Video, das dir genau erklärt, wie die Minn Kota Opfer-Anoden funktionieren und wie du damit deinen Motor schützt.


 

Profitiere von diesen Vorteilen der Minn Kota Opfer-Anoden:

  • Du verhindert Korrosion und verlängerst die Lebensdauer deutlich – auch im reinen Süßwasser!
  • Kinderleichte Montage – einfach draufschrauben, fertig
  • Du solltest die Opfer-Anode regelmäßig wechseln, um optimale Wirkung zu erzielen
  • Passend für alle aktuellen Minn Kota Elektro-Außenborder für Heck- oder Bugmontage

 

Wie funktioniert eine Opfer-Anode?

Das Metall der Opfer-Anode oxidiert (rostet) leichter als die anderen Metallteile am Minn Kota.

Verbindet man die Opfer-Anode mit den zu schützenden Metallteilen, übernehmen diese die Funktion einer Kathode.

Die Opfer-Anode gibt Elektronen ab und geht in Lösung über. Sie oxidiert und wird anstelle der zu schützenden Metalle "geopfert".

 

Auf welche Minn Kota Motoren passt die Opfer-Anode?

Die Opfer-Anode ist ein Originalteil von Minn Kota und passend für alle aktuellen Minn Kota Modelle.

Hast du ein Minn Kota Riptide Salzwasser Modell?

Bei Riptide Motoren von Minn Kota ist die Opfer-Anode bereits im Lieferumfang enthalten. Wechsle diese bitte regelmäßig. Besonders achtsam solltest du bei Gebrauch im Brack- oder Salzwasser sein!

 

Hast du einen normalen Minn Kota (schwarzes Modell) für Süßwasser?

Bei den Süßwasser-Motoren von Minn Kota kannst du die Opfer-Anode einfach nachrüsten: Sie ist um eine selbstsichernde Mutter gegossen, die der Sicherungsmutter des Minn Kota Propellers entspricht.

Du musst lediglich die vorhandene Sicherungsmutter lösen und durch die Opfer-Anode ersetzen.

Wir empfehlen bei allen Minn Kota Motoren unbedingt die Verwendung der Opfer-Anode. Insbesondere die Nachrüstung bei Süßwasser Minn Kota Motoren.

Du erhöhst damit die Lebensdauer deutlich!

Das solltest du wissen: Viele Binnengewässer haben durch Industrieabfälle und Streusalze eine mittlerweile viel zu hohe Salzkonzentration. Du denkst, du angelst im Süßwasser. In Wirklichkeit könntest du darin aber Dorsche züchten!

Unverzichtbar ist die Opfer-Anode natürlich in Brackwasser:

  • Boddengewässer
  • Elbe bis Geestacht
  • Schlei
  • Rheindelta in Holland

Und natürlich in vielen anderen Gewässern, die allgemein als Binnengewässer gelten aber über erhöhte Salzkonzentration verfügen.

 

Welche Minn Kota Opfer-Anode ist für meinen Motor passend?

Diese zwei Varianten sind erhältlich:
 

  • 55 - für alle Motoren bis einschließlich 55 lbs (egal ob Bug oder Heckmotor und egal welches aktuelle Modell).
     
  • 80 - für alle Minn Kota Modelle mit mehr als 55 lbs (70, 80, 112, egal ob Bug- oder Heckmontage und alle aktuellen Modelle).


Eine genaue Kompatibilitätsübersicht findest du in dieser Tabelle:

Kompatibilität Opfer-Anode mit Minn Kota Motoren

 
Motor LBS Anode
Endura C2 30 55
Endura C2 34 55
Endura C2 40 55
Endura C2 45 55
Endura C2 50 55
Endura C2 55 55
Endura MAX 40 55
Endura MAX 45 55
Endura MAX 50 55
Endura MAX 55 55
Traxxis 45 55
Traxxis 55 55
Traxxis 70 80
Traxxis 80 80
PowerDrive 45 55
PowerDrive 55 55
PowerDrive 70 80
Terrova 55 55
Terrova 80 80
Terrova 112 80
Ulterra 80 80
Ulterra 112 80
Ultrex 80 80
Ultrex 112 80
Riptide 40 55
Riptide 45 55
Riptide 50 55
Riptide 55 55
Riptide 80 80