Minn Kota MKR-18a - Adapter für MKR-18 (Stecker und Steckdose)

 

Der Anschluss von Kabeln mit größerem Querschnitt an den Minn Kota MKR-18 ist damit kein Problem mehr. Mehr Flexibilität für die Verkabelung auf dem Angelboot.

So können Sie Minn Kota MKR-18 Stecker und Steckdose für Kabel mit größerem Querschnitt nachrüsten. Je länger und dünner eine Kabel, desto höher der Leistungsverlust und desto größer muß die Bootsbatterie sein. Mit einer dickeren Zuleitung ist dieses Problem ganz einfach zu lösen.

Versandkostenfrei deutschlandweit
29,95
inkl. 19 % MwSt,
zzgl. Versandkosten
sofort lieferbar
Fragen zum Produkt?
0 21 63 - 95 19 683
 

Ist nach meiner Meinung Pflicht, wenn man die Leitung zum Elektro-Außenborder verlegen will. So behält der Motor volle Leistung und ich spare deutlich an der Batteriekapazität.

Minn Kota MKR-18a – Adapter für MKR-18 (Stecker und Steckdose)

In der Praxis kommt es ja durchaus häufiger vor, dass das Kabel zwischen Elektromotor und Bootsbatterie zu kurz ist und dass eine Kabelverlängerung erforderlich wird, um die Batterie dort platzieren zu können, wo man es selbst für richtig hält. Vor allem bei Bugmotoren hat jedes Boot dieses Problem, da die Bootsbatterie in der Regel im Heck platziert wird, um ein besseres Fahrverhalten des Angelbootes zu bewirken. In diesem Fall sollte unbedingt ein Kabel mit einem größeren Kabelquerschnitt verwendet werden. Denn: Aufgrund der größeren Länge – bei gleichem Querschnitt – kommt es schnell zu Leistungsverlusten des Bootsmotors (ein großer Teil der Energie der Bootsbatterie wird dabei in Wärme umgewandelt).

Das Problem dabei: Das Steckdosenteil für MKR-18 (Stecker und Steckdose) kann maximal einen Kabelquerschnitt von 10 mm2 „verdauen“ – alles andere lässt sich hier beim besten Willen nicht „reinquetschen“. Mit dem Minn Kota MKR-18a – Adapter ist das alles kein Problem. Der praktische und robuste Adapter „frisst“ alle Kabelquerschnitte bis 16,2 mm²  (oder einem Kabeldurchmesser von 4,11 mm). Dadurch sorgen Sie für eine verlustfreie Verbindung zwischen Bootsbatterie und der Steckdose für den Minn Kota Elektro-Außenborder und können auch in Zukunft nach Herzenslust Gas geben.

05.04.2016 Marian Rütten
Danke für die gute Beratung nochmals ohne euch hätte ich viel zu dünne Kabel genommen und einen Brand riskiert!! Kann jedem nur empfehlen beim Minn Kota einbaun auf richtig dicke Kabel zu achten wenn ihr die verlegt. Sonst geht das auf den Akku und man riskiert nen Schmorbrand. Der Adapter ist passend zum Stecker von Minn Kota und extra dafür gemacht.
1 von 1 Rezensionen