Verbindet den eingebauten MEGA Down- und Side Imaging Geber deines Minn Kota Bugmotors mit Helix 8 bis 15.

49 1)
 

Verbindungskabel um Ihr Humminbird Echolot an den Minn Kota US2 Sonargeber anzuschließen. Damit arbeitet Ihr Humminbird mit dem US2 Geber immer perfekt.

49,95 1)
 

Dieses Adapterkabel verbindet ausgewählte Lowrance Echolote wie HDS-5 bis HDS-10 direkt mit dem US2 Sonar Echolotgeber des Minn Kota Außenborders.

49,95 1)
 

Auf Länge kommt es an: Verlängert alle Minn Kota US-2 Adapterkabel um stattliche 4,4 Meter. Ideal für größere Angelboote oder wenn Kabelschächte schwer zugänglich sind.

69,95 1)
 

Humminbird Solix (und Onix)Echolote direkt mit dem US2 Sonargeber des Minn Kota verbinden und jederzeit zwischen Heckkgeber und US2 Geber umschalten.

89,99 1)
 

Verbinden Sie Ihr Lowrance oder Eagle Echolot direkt mit dem US2 Sonar Echolotgeber des Minn Kota Außenborders

49,95 1)
 

Dieses Adapterkabel verbindet Garmin Echolote mit dem US2 Dual Beam Sonar von Minn Kota Motoren.

49,95 1)
 

Geber-Adapterkabel für Minn Kota Motoren: MSI, US2 oder MDI - wir haben sie alle!

Du willst dein Echolot mit dem Geber deines Minn Kotas Elektro-Außenborders verbinden?

Gute Idee und das funktioniert ganz einfach mit Garmin, Simrad, Lowrance, Raymarine oder Humminbird Echoloten. Einen im Bug deines Minn Kota integrierten Gebers kannst du perfekt nutzen, um besser zu fangen! 

Passende Adapter bekommst du bei uns für US2 Sonar, MDI (Mega Down Imaging) und MSI (Mega Side Imaging).

Den Minn Kota Bugmotor gleichzeitig als Echolot-Geber nutzen?

Klar, das ist schon lange kein Geheimtipp mehr. Aber: Selbst erfahrene Bootsangler wissen häufig immer noch nicht, welche handfesten Vorteile das beim Angeln bringt. 

Minn Kota Echolot Adapter Kabel MSI, MDI und US2. Damit nutzt du den Motor als zusätzlichen Echolotgeber am Bug deines Angelbootes.

 

Wir zeigen dir 3 wichtige Gründe, warum du den zusätzlichen Geber am Bug deines Angelbootes unbedingt nutzen solltest:

  1. Denk an deine Mitangler: So bekommt jeder seinen eigenen Geber. Und zwar genau dort, wo er angelt – also am Bug oder am Heck.

     
  2. Angele erfolgreich vertikal oder pelagisch: Dabei ist es fangentscheidend, den Köder immer im Sendekegel zu haben. Drift oder Strömung machen uns da gerne einen Strich durch die Rechnung.

    Die Lösung: Ein Geber vorne am Bug gleicht solche Störungen aus. Und: Auch hier kannst du deinem Co-Angler seinen eigenen Geber zuweisen.

     
  3. Scouting und Frühwarnsystem: Flachwasser birgt für jeden von uns Gefahren! Hier ist der Bug-Geber ein ideales Frühwarnsystem.

    Und natürlich findest du so auch Fische im flachen Wasser.

    Hand aufs Herz: Haben wir uns als Bootsangler nicht alle schon mal gefragt, ob es nicht hilfreich wäre, einen Geber zu haben, der die Fische vor dem Köder anzeigt? So siehst du sie nämlich nicht erst, wenn du schon drübergefahren bist! 

 

Mit welchen Echoloten sind die Geber-Adapter kompatibel?

Für US2 Geber (nur normales 2D Sonar) bekommst du Adapterkabel für die Echolote aller wichtigen Hersteller:

  • Garmin
  • Lowrance
  • Simrad
  • Raymarine
  • Humminbird


Mega Imaging und Mega Imaging+ sind hingegen exklusive Humminbird Technologien.

Aus diesem Grund sind die MSI (Mega Side Imaging) und MDI (Mega Down Imaging) Adapterkabel auch nur mit entsprechenden Humminbird Echoloten kompatibel.



1) Alle Preise inklusive gesetzlicher MwSt. und zzgl. Versandkosten