Minn Kota Bluetooth Heading Sensor (Richtungssensor und Kompass)

 

Navigation so präzise wie nie zuvor. Einfache Erweiterung mit der Spot Lock Jog-Funktion für optimale Bootskontrolle.

Einfach genial: Ergänzen Sie den Minn Kota PowerDrive Außenborder mit der Spot Lock Jog-Funktion und navigieren Sie so genau wie nie zuvor. Einfache Installation für maximale Präzision. Eine richtig starke Ergänzung.
 

Versandkostenfrei deutschlandweit
269
inkl. 16 % MwSt,
zzgl. Versandkosten
sofort lieferbar
Fragen zum Produkt?
0 21 63 - 95 19 683
 

Installieren, einschalten, läuft. Gerade die Jog-Funktion ist für mich das Geniale hier. Ich kümmere mich nur noch ums Angeln.

Minn Kota Bluetooth Heading Sensor (Richtungssensor und Kompass)

Der Minn Kota Bluetooth Heading Sensor (Richtungssensor und Kompass) ist gleichzeitig ein zusätzlicher GPS-Präzisionskompass für das neue i-Pilot und i-Pilot-LINK System. Der Sensor und Kompass können mittels des eingebauten Bluetooth-Moduls mit dem Motorkopf der Minn Kota PowerDrive, Terrova und Ulterra Bugmotoren kommunizieren. Neben einer starken Verbesserung der Präszision ist der Richtungssensor auch notwendige Voraussetzung für die neue Jog-Funktion.

Der Richtungssensor ist bei den aktuellen Versionen von Minn Kota Terrova und Minn Kota Ulterra bereits serienmäßig dabei, bei den PowerDrive Modellen benötigen Sie dieses Modul als Ergänzung. So wird Ihr i-Pilot oder i-Pilot-LINK-System präziser als jemals zuvor und gleichzeitig können Sie auf die geniale Spot Lock Funktion zurückgreifen, den besten GPS Anker, den Sie derzeit auf Markt finden werden. Spot Lock hält Ihr Angelboot exakt auf der Stelle und per Jog-Funktion können Sie das Boot beliebig in die gewünschte Richtung versetzen (immer um ein Vielfaches von 1,5 Metern). So bleiben beim Angeln immer beide Hände frei und Sie können so sehr viel leichter Plateaus gezielt abfischen oder Kanten abwerfen.

Profitieren Sie mit dem Minn Kota Heading Sensor von allen neuen Funktionen, die Ihnen i-Pilot und i-Pilot LINK zur Verfügung stellen. So präzise wurde Ihr Angelboot noch nie auf der Stelle gehalten, auch bei starker Strömung, Wind oder Wellen. Hier gilt: Mit dem Zweiten navigiert man besser! Und das ist auch das Herz dieses Systems: Die zusätzliche GPS Antenne mit dem integrierten digitalen Kompass wird am Heck des Angelbootes montiert und kann dann mittels Bluetooth mit der GPS Antenne des Motorkopfes kommunizieren. So ergibt sich praktisch über die komplette Mittschiffslänge ein Hebelarm, der eine unglaubliche Präzision gewährt.

Die Montage kann irgendwo auf dem Angelboot erfolgen, so lange sie parallel zur Mitschiffslinie erfolgt. Die nötige Stromversorgung erfolgt über eine beliebige 12 Volt Spannungsquelle. Der Installationsort sollte so gewählt werden, dass kein Metall in der nahen Umgebung ist. Keine Sorge, Aluminium Angelboote und damit Aluminium stellen kein Problem dar. Je weiter am Heck der Minn Kota Heading Sensor installiert wird, desto besser. So nutzen Sie die Kräfte der Physik und erreichen aufgrund der größeren Distanz eine bessere Hebelwirkung.