Minn Kota Ultrex BT mit i-Pilot Link und US2 Sonar

 

Der Bugmotor mit genialer i-Pilot Link Steuerung: Dein Humminbird übernimmt die Kommunikation!

Das Beste aus beiden Welten in einem Trollingmotor. Kabelgesteuerte, unglaublich schnelle und direkte Lenkung wurden beim Ultrex mit den Vorteilen des i-Pilot Link Bluetooth Systems von Minn Kota vereint. Dein Humminbird übernimmt die Steuerung und Kommunikation mit dem Ultrex für z. B. Spotlock, Follow the Contour, Tempomat und GPS gesteuertem Abfahren von Strecken. Das macht den Ultrex von Minn Kota zur ultimativen Lösung für aktive Wurfangler und Bassboote.

Versandkostenfrei deutschlandweit
3.699
inkl. 16 % MwSt,
zzgl. Versandkosten
sofort lieferbar
Fragen zum Produkt?
0 21 63 - 95 19 683
 

Dank LINK die einzige Steuerung, die wirklich Sinn macht! 100 % direkt und unglaublich präzise. Beim Wurfangeln bin ich noch nie was Besseres gefahren.

Minn Kota Ultrex BT i-Pilot Link mit US2 – Trollingmotor der Superlative

Mit dem Ultrex hat Minn Kota endlich das realisiert, was sich Tournamentangler und sonstige aktive Wurfangler schon seit Langem wünschen: Einen kabelgesteuerten Bugmotor, der gleichzeitig über die vollen Funktionen des modernen i-Pilot Link Bluetooth Systems verfügt. Mit Link übernimmt dein Humminbird die komplette Kommunikation und Steuerung des Ultrex. Kopf und Hände bleiben frei für das, worauf Angler sich konzentrieren sollten: Den nächsten Fisch!

Kabelgesteuerte Trollingmotoren sind für aktive Angler durch nichts zu ersetzen. Das Lenk- und Ansprechverhalten ist derart direkt und präzise, dass nur damit ein komfortables Manövrieren durch Krautfelder, an Kanten oder sonstigen Hotspots möglich ist. Aber dafür auf die schier unendlichen Vorteile eines i-Pilot Link Systems mit Spotlock (automatischer GPS Anker), Follow the Contour, Tempomat, Jog-Funktion und Autopilot zu verzichten, war leider immer ein schlechter Kompromiss. Im Vergleich zum i-Pilot System kann Link nämlich sage und schreibe 66 i-Tracks (Routen mit je 3,2 km Länge) aufzeichnen und sensationelle 2500 Spotlocks speichern. Und man kann nicht nur einer Tiefenlinie sondern auch Bodenhärtelinien oder gar Vegetationslinien automatisiert abfahren.

Dank des Ultrex BT von Minn Kota ist das aber Schnee von gestern. Beim Ultrex ist es den Ingenieuren von Minn Kota gelungen, die Kabelsteuerung mit der elektronischen Stellmotorsteuerung des i-Pilot Link Systems zuverlässig zu kombinieren. Und genau das macht den Minn Kota Ultrex BT zum perfekten Allrounder für höchste Ansprüche. Aktives Sportangeln im Bassboat Style ist damit jetzt ebenso möglich wie das gemütliche Vertikalen, Abklappern von Kanten oder Schleppangeln.

Vor allem aber hat uns eines in der Praxis beim Minn Kota Ultrex immer und immer wieder begeistert: Der einmalige Bedienkomfort! Er limitiert weder Methoden noch Einsatzmöglichkeit und erlaubt uns zu fischen, wann, wie und wo wir es wollen. Angeln ohne Limit – genau das macht den Minn Kota Ultrex zum Game Changer.


Vorteile des Minn Kota Ultrex BT mit i-Pilot Link System

  • Das Beste aus beiden Welten – i-Pilot Link und Kabelsteuerung
  • Unglaublich direktes, präzises und schnelles Steuern dank Kabelsteuerung
  • Einzigartiges Ultrex Fußpedal
  • Neues i-Pilot Bluetooth System für ultimative GPS gesteuerte Bootskontrolle
  • Bluetooth Heading Sensor (GPS Kompass) für schnelle Heckmontage mit im Lieferumfang
  • Komfortables Ein- und Auslassen über Zugseil, besonders rückenschonend
  • Direkte Montage von Humminbird 360 Imaging AS 360 TM für Bugmotoren möglich
  • Bestmögliche Stabilität + Sicherheit auch bei hochgezüchteten Bassboats
  • Integriertes US2 Sonar
  • Digital Maximizer Technologie für optimale Batterielebensdauer
  • Stufenlose Geschwindigkeitsregulierung für maximale Bootskontrolle
  • Starker Weedless Wedge II Propeller, auch durch dichtes Kraut nicht zu bezwingen
  • Digitale Batterieanzeige
  • Schaftlänge 152 cm
  • Schaft aus unzerstörbarem Verbundwerkstoff für optimale Absorption von Stößen

Natürlich wir dieser Minn Kota Ultrex mit dem neuen Bluetooth i-Pilot Link System ausgeliefert. Dieses spielt in Sachen Präzision und Feinjustierung gegenüber herkömmlichen System in einer ganz neuen Liga. Die wichtigsten Eigenschaften und Vorteile fassen wir daher an dieser Stelle noch einmal zusammen:


Vorteile des neuen i-Pilot Link Systems Ihres Minn Kota Ultrex BT + US2 Sonar Bugmotors

  • Verbesserte Fernbedienung mit großem LCD Color Touchscreen und absolut intuitiver Bedienung mit frei definierbaren Bildschirmen, Motorfunktionen über Hardware Keys steuerbar
  • Deutlich verbessertes Spot Lock System mit neuen Software Algorithmen und neuer Hardware
  • Präzisester GPS Anker aller Zeiten – proaktives System
  • Spezielle LCD Link Fernbedienung mit Touchscreen und großem Display
  • Neue Jog-Funktion zum exakten Abwerfen von Kanten
  • Direkte Kommunikationsverbindung zwischen Motor und Humminbird Echolot für erweiterte Steuerungsmöglichkeiten
  • Automatisches Abfahren von Bodenhärtelinien, Tiefenlinien und Vegetationslinien (Krautfeldern) in Kombination mit Humminbird AutoChart
  • Neuer Circle Modus zum automatischen Umkreisen eines Wegpunktes (Abstand frei definierbar!)
  • Drahtlose Kommunikation mittels Bluetooth-Technologie
  • Praktische iPhone oder Android App für schnelle Softwareupdates und Steuerung des Motors per Mobilgerät
  • Aufzeichnen und genaues Abfahren von bis zu 66 eigenen Routen 3,2 km Länge mit dem iTrack System
  • Bis zu 2500 Spot Locks speicherbar und automatisch anfahrbar
  • Minn Kota Advanced AutoPilot System für die komfortable, automatische Navigation des Angelboots
  • Cruise Control Tempomat zum exakten Halten der eingestellten Geschwindigkeit
  • Inklusive CoPilot für schnelle und komfortable Bootssteuerung
  • Inklusive Minn Kota Bluetooth Heading Sensor (Bluetooth GPS Kompass)
  • Zusätzliche Komfortfunktionen wie GoTo, Circle oder Follow The Contour und weitere


Minn Kota Ultrex BT Varianten mit i-Pilot Link

  • Ultrex 80 BT i-Pilot Link US2 mit 152 cm Schaftlänge, 80 lbs Schubkraft und 24V
  • Ultrex 112 BT i-Pilot Link US2 mit 152 cm Schaftlänge, 112 lbs Schubkraft und 36V


Bitte wählen Sie Ihre Variante oben im Dropdown Menü aus oder kontaktieren Sie uns für eine Beratung.

 

Ausstattungsmerkmale und Features des Minn Kota Ultrex BT mit i-Pilot LINK

Bluetooth i-Pilot Link

Das neue komplett überarbeitete i-Pilot Link System ab Modelljahr 2017 verfügt über eine Bluetooth Schnittstelle. Mit dieser erfolgt nicht nur die Kommunikation zwischen Motor und Fernbedienung. Auch die Steuerung über eine Smartphone App ist möglich. Vor allem: Über die App sind jetzt jederzeit Softwareupdates möglich, um das System zukünftig mit noch mehr Funktionen zu versehen und die Performance weiter zu verbessern. Dank Bluetooth ist es auch möglich, das im neuen i-Pilot Link System neben der GPS-Antenne im Motorkopf noch ein zweiter digitaler GPS-Kompass Verwendung findet, der am Heck des Angelbootes montiert wird und via Bluetooth kommuniziert. Dadurch werden nicht nur die Position von Heck und Bug permanent bestimmt. Denn gleichzeitig dient die gesamte Mittschifslänge als Hebel um jegliche Rotation um die eigene Achse auf 1° genau sofort zu detektieren und proaktiv korrigieren zu lassen. Das beeindruckende Resultat: Der mit Abstand genauste und schnellste GPS Anker aller Zeiten. Ihr Angelboot steht wie eine Bohrinsel auf vier Füßen - ganz egal was Wind, Wellen oder Strömung machen.

i-Pilot Link

i-Pilot Link ist die konsequente Weiterentwicklung des beliebten i-Pilot von Minn Kota und verfügt über die gleichen Funktionalitäten. Darüber hinaus bietet es zahlreiche Vorteile und Verbesserungen, die das Bootsangeln nochmals viel erfolgreicher werden lassen. Es ist als vorinstalliertes Feature für ausgewählte Minn Kota Ultrex Modelle verfügbar und damit bedeutend günstiger, als eine Nachrüstung. Mit i-Pilot Link kann der Ultrex mit Ihrem Humminbird Echolot und umgekehrt kommunizieren. Damit ist es möglich, das Angelboot sowohl über die spezielle i-Pilot Link Touch Screen Fernbedienung oder aber direkt über das Humminbird Echolot zu steuern. Einfach eine interessante Stelle auf der Tiefenkarte im Display des Echolots markieren und i-Pilot Link sorgt dafür, dass der Ultrex genau zu dieser Stelle fährt. Noch interessanter wird es, wenn man zum Beispiel verschiedene Spots auf einer interessanten Tiefenlinie oder an einer Kante auf dem Echolot definiert und diese dann von i-Pilot zu einer Route verbinden läßt. Ebenso kann man Tiefenlinien auswählen, die automatisch abgefahren werden, erfolgreiche Routen (anstelle 16 Stück bei i-Pilot hier bis zu 66 Stück von jeweils 3,2 km Länge!) aufzeichnen und anschließend exakt abfahren lassen. In beide Richtungen versteht sich. Besonders beliebt ist die Spot Lock Funktion zum Ankern. Bei dieser hält i-Pilot Link das Angelboot exakt auf einer zuvor ausgewählten Stelle. Das ist perfekt, wenn man zum Beispiel einen Schwarm Barsche oder einen Trupp Zander in einer Rinne entdeckt hat. Bis zu 2500 Spot Locks sind möglich. Neu ist auch der Circle Mode mit dem man einen Wegpunkt in einem frei definierbaren Abstand umfahren kann. Perfekt für Vertikalangler!

Touch Screen Fernbedienung

Die i-Pilot Link Fernbedienung verfügt ab dem neuen 2017er i-Pilot Link über eine einzigartige Full Colour Touch Screen Fernbedienung, über das man alle i-Pilot Link Funktionen steuern kann. Sie ist sogar individuell konfigurierbar und der Bildschirm dreht sich automatisch um 180° bei entsprechender Drehung. Unter anderem werden Ihnen die momentane Einstellung, die Menüs, GPS-Signalstärke, Drehzahlen des Propellers oder der Batteriestatus angezeigt. Natürlich ist die i-Pilot Link Fernbedienung wasserdicht.Tipp: Sie können übrigens beliebig viele i-Pilot Link Fernbedienungen an einen Minn Kota mit i-Pilot anlernen.

Konturlinien folgen

Follow the Contour ist ein spezielles Feature von i-Pilot Link bei dem das System automatisch einer Konturlinie mit beliebig festzusetzender Geschwindigkeit folgt. Dies kann eine Tiefenlinie aber auch eine Vegetationslinie (Krautfeld) oder ein Bodenhärtebereich sein, wenn die entsprechenden Daten mit AutoChart Live kartographiert wurden. Man kann sogar einen Offset, also einen Abstand zu zum Beispiel einem Krautfeld einstellen mit dem das Angelboot an diesem entlang gesteuert werden soll. Das gerade diese Anwendung die eine oder andere Baitcaster zum Glühen bringen wird dürfte klar sein. Ebenso der enorme Wert bei der vertikalen Zanderangelei sobald man herausgearbeitet hat in welcher Tiefe die Stachelritter beißen.

Lift Assist System

Das patentierte Lift Assist System für kabelgesteuerte Motoren von Minn Kota ist bei allen Ultrex Modellen bereits integriert. Dieses spezielle Lift-Assist Design halbiert das Eigengewicht des Motors beim Ein- und Ausklappen und ist mit einer Edelstahl Gasdruckfeder ausgestattet.
Dank des ausgeklügelten Entriegelungsmechanismus ist das Ein- und Ausklappen sogar einhändig innerhalb weniger Sekunden (!) erledigt. Obendrein sorgt es für enorme Stabilität auch bei Geschwindigkeiten jenseits der 100 km/h auf modernen Bassboats. Ein Must-have für alle Angler die intensive Platzwechsel betreiben was bei modernen Techniken und Taktiken des Raubfischangelns so oder so unerlässlich ist.

Ultrex Fußsteuerung

Keine Fußsteuerung ist direkter und präziser als die des kabelgesteuerten Ultrex. Sie überträgt die Steuerbewegung direkt auf den Motorschaft und nur damit ist es möglich Drehweite als auch Drehgeschwindigkeit in direkter Übertragung zu regulieren. Man kann das mit der direkten Lenkung eins Rennkarts vergleichen, die im Gegensatz zur Servolenkung einer großen Limousine eine völlig andere Steuerung erlaubt. Und genau diese schnelle und direkte Lenkübertragung ist essentiell für mordernes Wurfangeln. Egal ob im Freiwasser, an Kanten oder im dichten Pflanzenbewuchs. Und natürlich können die wichtigsten i-Pilot bzw. i-Pilot Link Funktionen ebenfalls mit dem Fuß bedient werden: Spotlock, Geschwindigkeit oder die Richtung eines über GPS festgesetzten Kurses.

Universal Sonar 2 (US2)

Dort, wo man das beste Signal ohne Verwirbelungen oder Interferenzen bekommt, hat Minn Kota einen Echolotgeber mit Dual Beam Technik (200kHz/83kHz) und Temperatursensor verbaut: Ganz vorne unten am Ultrex! Im Ergebnis resultiert daraus ein absolut perfektes Echolotsignal. Doch es gibt einen noch wichtigeren Vorteil beim US2. Im Gegensatz zum Heckgeber, kann man sehen, was vor dem Angelboot passiert und hat genug Zeit darauf zu reagieren. Bedeutet in der Praxis: Bei Vollgas mit dem Außenborder wird zur Kontrolle der Tiefe der Heckgeber verwendet. Sobald es jedoch ans Fischen geht, schaltet man auf den US2 Sonargeber um. US2 ist natürlich mit allen gängigen Echoloten wie Humminbird, Lowrance, Garmin oder Eagle kompatibel.

AutoPilot und Advanced AutoPilot

AutoPilot ist eine der besten Funktionen von i-Pilot und i-Pilot Link. Dabei hält ein GPS Kompass den exakten Kurs – das Angelboot wird alleine vom Ultrex gesteuert. Der Advanced AutoPilot ist sogar noch besser und natürlich ebenfalls in jedem i-Pilot oder i-Pilot Link System enthalten. Damit kann man nämlich eine genaue Route festlegen, die der Ultrex dann selbständig abfährt. Abweichungen durch Wind oder Strömung werden dabei permanent ausgeglichen. Das ist absolut perfekt, um an Uferkanten zu schleppen oder an abfallenden Seiten zu einer Fahrrinne hin zu fahren, wo häufig besonders große Raubfische stehen. Und am Ende der Route ist das System sogar in der Lage, das Angelboot automatisch zu wenden und die gleiche Route noch einmal abzufahren. So oft Sie wollen - oder besser: So lange Sie dort fangen!
Die beiden AutoPilot Systeme des i-Pilot von Minn Kota sind dabei so effektiv, dass man bis zu 75 % der Zeit spart, die man sonst mit dem Manövrieren des Angelbootes verbringen würde. Wer sich also voll und ganz aufs Fangen konzentrieren will, der kommt um i-Pilot nicht herum. Allen anderen sei es gegönnt, ihre Freizeit mit dem Steuern des Bootes zu verbringen.

Weedles Wedge 2 Propeller

Der Weedless Wedge 2 Propeller ist der beste und effizienteste Propeller von Minn Kota. Ein besonderes und patentiertes Propellerdesign sorgt nämlich dafür, dass Wasserpflanzen zur Seite gedrückt und gar nicht erst in den Propeller des Ultrex gelangen. Und selbst wenn dies doch einmal der Fall sein sollte, werden die letzten Reste sofort und zuverlässig zerhackt. Der große Vorteil: Eine enorme Entlastung von Batterie und Motorspule, die sonst bei Überbelastung auf Dauer Schaden nehmen würde. Weedless Wedge 2 Propeller funktionieren übrigens so gut, dass selbst bei sehr niedrigen Drehzahlen das Durchfahren von Wasserpflanzen und Krautfeldern kein Problem ist.

Jog Funktion

Die neue Jog Funktion (ab Modelljahr 2017) erlaubt es einen Spot Lock um ein beliebig Vielfaches von 1,5 Metern in jede Richtung zu versetzen. Einfach die entsprechende Pfeiltaste drücken und schon wird das Boot um 1,5 Meter versetzt. Doppelklick führt zu 3 Metern Versatz und so weiter. Diese funktion ist ein Traum für alle Wurfangler, die Kanten, Krautfelder oder sonstige Hotspots mit hoher Frequenz abwerfen möchten. Perfekt auch für alle Situationen, in denen das Angelboot mal eben um einige Meter versetzt werden muß zum Beispiel um anderen auszuweichen oder um eine kleine Korrektur der aktuellen Position durchzuführen.

Kabelsteuerung

Kabelgesteuerte Motoren erlauben eine sehr viel direktere und präzisere Steuerung, da hier über eine direkte Mechanik die Drehung des Ultrex erfolgt – und zwar butterweich. Anstatt also auf einen „Knopf“ zu drücken und zu warten das ein Stellmotor den Ultrex dreht drückt man hier auf ein Fuß-Pedal mit direkter Lenkübertragung. Damit kontrolliert man in direkter Kraftübertragung nicht nur die Drehgeschwindigkeit, sondern auch die Weite der Drehung. Und genau das ist unabdingbar für perfekte Bootskontrolle beim aktiven Wurfangeln im Bassboat-Style.

Ultrex Schnellspann Schaftversteller

Verstellen Sie ganz einfach und im Handumdrehen die Eintauchtiefe des Ultrex. Gerade im Flachwasser ist diese Funktion unentbehrlich und verhindert ein ungewolltes Beschädigen des Propellers. Ermöglicht wird dies durch eine spezielle Klemmschraube, die selbst stärksten Belastungen standhält und sich dennoch jederzeit ohne Kraftaufwand öffnen lässt.

Digital Maximizer

Eine der besten Erfindungen von Minn Kota, die bis zu 5-mal längere Batterielaufzeiten ermöglicht. Die Digital Maximizer Technologie sorgt für ein intelligentes Stromentnahme-Management. Der Ultrex zieht dabei immer nur so viel Strom aus der Bootsbatterie, wie er gerade benötigt. Im Ergebnis hält die Batterie deutlich länger und die Kosten für Anschaffung und Ladevorgang der Batterie reduzieren sich entscheidend.

Stufenlose Geschwindigkeitsregelung

Auch beim Ultrex ist die Regulierung der Geschwindigkeit stufenlos und erlaubt eine viel bessere Kontrolle des Angelbootes. Wind, Wellen oder Strömung können sehr viel exakter ausgeglichen werden, was eine deutlich verbesserte Köderkontrolle- und Führung bewirkt. Worin das resultiert, werden Sie spätestens beim nächsten „Tock“ in der Rute wissen.

Ultrex Batterieanzeige

Eine optische Anzeige verrät Ihnen auf Knopfdruck den Ladezustand Ihrer Bootsbatterie – direkt am Ultrex. Das ist nicht nur praktisch, sondern spart auch bares Geld, da ein Leerfahren der teuren Batterie effektiv verhindert wird. Vom Sicherheitsaspekt einmal ganz zu schweigen – nichts ist unangenehmer, als auf einem großen Gewässer die Bootsbatterie leer zu fahren. Bei Modellen mit i-Pilot Link erfolgt die Ladezustandsanzeige übrigens auch auf der Fernbedienung.

Unzerstörbarer Schaft

Hier ist Hightech am Start, denn der Schaft besteht bei Minn Kota Bootsmotoren aus einem speziellen Verbundwerkstoff, der stärker als Stahl ist und dabei unglaublich flexibel. Bei einem Aufprall bricht oder verbiegt sich der Schaft nicht, er federt vielmehr den Stoß einfach ab.

Cool, Quiet Power

Es gibt aktuell keinen Elektro-Außenborder, der ruhiger und kühler läuft als ein Minn Kota Bootsmotor. Die besonders großen Windungen und gute Gleichrichter sorgen dafür, dass jegliche Abwärme perfekt verteilt wird und die Motortemperaturen immer niedrig bleiben. Das steigert natürlich die Batterielaufzeiten und sorgt langfristig für eine deutlich höhere Lebensdauer des Bootsmotors.
Die speziellen Lager der Minn Kota Motoren senken die mechanische Reibung und mindern damit auch die Geräuschentwicklung deutlich. Das äußert sich darin, dass Fische nicht verscheucht werden, da die Motorgeräusche kaum zu hören sind. Fische nehmen höchstens dann Reißaus, wenn Angler oder das Angelboot bereits deutlich in Sicht sind.

App

Das neue Minn Kota i-Pilot und i-Pilot Link System verfügt dank Bluetooth über die Möglichkeit Ihren Ultrex BT mit dem Smartphone zu koppeln. Möglich macht dies eine App, die Sie im App Store oder auf Google Play kostenlos downloaden können. Die App ermöglicht die Steuerung des Minn Kota Ultrex BT via Smartphone. Praktisch, falls die Bluetooth Fernbedienung mal wieder zu Hause vergessen wurde oder deren Batterie leer ist. Mehr noch, Sie können damit auch gleich Ihren Motor offiziell bei Minn Kota registrieren und werden dann ganz praktisch via App über aktuelle Softwareupdates informiert. Diese Updates können dann direkt auf den Ultrex BT aufgespielt werden, um die Performance von i-Pilot und i-Pilot Link zukünftig noch mehr zu verbessern und weitere neue Funktionen zu ermöglichen. Softwareupdates sind bei Echoloten schon lange unverzichtbar, da sie die Performance entscheidend verbessern. Schön, das dies nun also auch endlich bei Elektromotoren möglich ist.