Raymarine Element 7 HV mit HV-100 Geber

 

7 Zoll All-in-One Echolot mit HyperVision™ 1,2 Megahertz-Sonartechnologie

HyperVision setzt neue Maßstäbe. Und das nicht nur im Down- und SideVision. Das Element verfügt über integriertes RealVision 3D mit HyperVision Technologie. Präzisions-Echolotbilder einer ganz neuen Liga sind dir dank Gyro-stabilisiertem Geber garantiert.

Versandkostenfrei deutschlandweit
799
inkl. 16 % MwSt,
zzgl. Versandkosten
sofort lieferbar
Fragen zum Produkt?
0 21 63 - 95 19 683
 

Wow - verblüffend viel Echolot. Für mich der Leistungssieger im 7 Zoll Bereich.

Wofür man den Begriff fängig erfunden hat? Klarer Fall - für dein neues Raymarine Element 7 HV.

Glaubst du nicht? Dann solltest du genau lesen, was dieses Ausnahme-Echolot alles kann. Raymarine legt mit dem Element 7 HV nämlich einen Fischfinder vor, der nicht einfach nur irgendeine Weiterentwicklung oder gar nur ein Facelift ist.

Das Element 7 HV ist eine harte Ansage an die Echolot-Welt. Und zwar vom Erfinder der modernen CHIRP Echolote höchstpersönlich!

 

Willst du wissen, warum so viel für das Raymarine Element 7 HV spricht?

Weil du diese Leistungsdaten und Vorteile in keinem zweiten Echolot vereint finden wirst. Und das hier sind nur einige der Vorteile, welche dir Fisch auf Fisch bringen werden:

  • Quad-Core: Ja, du liest richtig. Die Mehrzahl der Echolote verfügt nicht über diese Power. Und wenn, dann erst im absoluten High-End-Bereich für viele tausend Euro. Das Herz deines Element 7 HV ist ein waschechter Hochleistungs-Quad-Core-Prozessor.
  • HyperVision™: 1,2 Megahertz, statt bisher 350 kHz. Du brauchst kein Physiker zu sein, um zu begreifen, welch krassen Effekt HyperVision auf die Schärfe, Auflösung und Klarheit der Echolotbilder hat.
  • Display: Und zwar ultrahell und mit einer Entspiegelung, von der sich andere eine dicke Scheibe abschneiden könnten. Du weißt ja, wie wichtig die Ablesbarkeit eines Echolots ist. Nur was du siehst, kannst du auch fangen!
  • Wi-Fi und Bluetooth: Konnektivität ohne Ende. Neben einem NMEA 2000 Anschluss für Motordaten, Tankanzeige usw. hat das Element 7 HV WLAN mit 802.11 b / g / n und Bluetooth 4.0 mit Niedrigenergie der Leistungsklasse 1.5
  • CHIRP: Was bei anderen gerade en vogue ist, ist bei Raymarine ein alter Hut. Schließlich war es Raymarine, die bereits vor vielen Jahren die ersten echten CHIRP Echolote auf den Markt brachten.
  • Hyper RealVision™ 3D: Was ist effektiver? In Echtzeit eine Tiefenkarte durch stundenlanges Rauf- und Runterfahren zu erstellen oder gleich ein Realtime 3D Bild der Unterwasserwelt zu erhalten? Inklusive Fischanzeigen! Du hast verstanden, oder? Und glaube uns, du wirst das nie wieder hergeben. Wir erklären dir weiter unten, warum RealVision 3D so effektiv und fängig ist.
  • Kartografie: Dein Element 7 HV ist mit allen wichtigen digitalen Seekarten Herstellern kompatibel. Natürlich Navionics, inklusive SonarCharts live, C-Map und LightHouse von Raymarine
  • Tiefentauglich: Bis zu 183 Meter alleine im DownVision sind eine echte Ansage. SideVision reicht bis zu 91 Meter und zwar je Seite! Und im normalen CHIRP Sonar kratzt du sogar an der 300 Meter Marke. Das ist für Norwegen das perfekte Echolot
  • GPS und Wegpunkte: Das wird für die Ewigkeit reichen. 10.000 Wegpunkte, 150 Routen mit max. 250 Wegpunkte oder 16 Zielverfolgungen sind drin. Natürlich hat das Element einen integrierten Hochleistungs-GPS/GLONASS Empfänger.
  • Speicher: 8 GB Solid State Speicher! Auch das muss man anderswo suchen. Sehr lange sogar. Und wenn dir das doch nicht reichen sollte, nimmst du einfach den Micro-SD-Kartenschacht

Du siehst schon, man könnte diese Liste mit all den Vorteilen des Element 7 HV noch sehr viel länger machen. Wenn es dich interessiert, findest du unten noch weitere technische Daten und wertvolle Infos.

Vielleicht bist du aber auch schon bereit zu erfahren, was dieser neue Star am Echolot-Himmel für dich auf dem Wasser leisten kann?

Rufe uns gerne dazu an, wir helfen dir bei der Klärung deiner Fragen dazu.

 

Was Hyper RealVision 3D von Raymarine ist und was es für dich tun wird!

Hyper RealVision 3D ist eine Sonartechnologie von Raymarine, die es dir erlaubt, Gewässerstrukturen und die gesamte Wassersäule in 3D auf deinem Echolot zu betrachten. Bei den Element Echoloten steht diese Technik erstmals inklusive 1.2 MHz HyperVision zur Verfügung. Also nochmals sehr viel mehr Detailreichtum und Auflösung im 3D.

Zurück aufs Wasser: Egal ob du Zander, Barsche, Hechte suchst. 95% des Wassers sind völlig frei von Fischen! Du musst also Fische überhaupt erstmal finden, bevor es ans Fangen geht und genau dabei spielt Hyper RealVision 3D eine enorme Rolle.

Strukturen sind – wie du weißt - der Schlüssel zum Erfolg. Und der ganz große Vorteil von RealVision 3D ist: Du findest diese und erkennst deren genaues 3D Abbild mit nur einer einzigen Überfahrt. Wir vergleichen das immer so:

  1. Möchtest du mit einer Live Kartografierung stundenlang im Schachbrettmuster rumgurken, bis die Karte fertig ist?
  2. Oder willst du lieber mit einer einzigen Überfahrt das ganze Gebiet fotorealistisch in 3D in dein Hirn gebeamt bekommen. Inklusive Fischdarstellungen?

Du wirst ganz schnell verstanden haben, was Hyper RealVision 3D dir bringt. Aber glaube uns, wenn du damit erstmal auf dem Wasser bist, bekommt diese Erkenntnis bei dir nochmals eine ganz andere Qualität. Freu dich drauf!

 

Technische Daten & Bedienungsanleitung deines Raymarine Element 7 HV

Bildschirmdiagonale: 7 Zoll
Auflösung: 800x480 Pixel WVGA
Bildschirmtyp: Non-Touch
Wasserdichtigkeit: IPx6 und IPx8
Montagemöglichkeit: Montagefuß/Eingelassen
GPS: integriert
Unterstützung von Datenkarten: MicroSD
Seekarten: Navionics/C-Map/Light House Chart
Markieren von Wegpunkten: Ja
Wassertemperatur: Ja
Geschwindigkeit: Ja
Chirp Technologie: Ja
2D Sonar (Fischfinder): Ja
Live Fishing Kegel: Ja
Downvision: Ja
Sidevision: Ja
3D High Vision: Ja
Sendefrequenz: 1,2 MHz
Kartenplotter: Ja
Wegpunkte: 5.000 Wegpunkte / 200 Wegpunkte-Gruppen
Routen: 50 Routen – max. 250 Wegpunkte
Zielverfolgung: 15 Zielverfolgungen – max. 10.000 Zielverfolgungspunkte
Vollautomatikbetrieb: Ja
Speicher für Screenshots: Ja
Bildschirm teilbar: Ja
Fischsichelanzeige: Ja
Tastenbeleuchtung: Ja
Festmontage: Ja
Portabel: Ja
WLAN: WLAN - 802.11 b / g / n
Bluetooth: Bluetooth 4.0 + Niedrigenergie + Leistungsklasse 1.5
Stromverbrauch: 15W
NMEA0183: Nein
NMEA2000: 2 x NMEA2000-Anschluss (DeviceNet-MicroC)
SeaTalkNG: Erfordert ein A06045-DeviceNet-Adapterkabel mit Buchsenanschluss – 400 mm Länge