Lowrance / Simrad StructureScan 3D Kit mit Geber und Sounderbox

 

Fotorealistische 3D Echolotbilder in einer 180° Ansicht rund um das Boot - mit einer Scanbreite von unglaublichen 360 Metern.

180 Meter nach links und nach rechts ein Gewässer abscannen und das Ergebnis fotorealistisch und dann auch noch dreidimensional darstellen zu können, hört sich fast zu gut an, um wahr zu sein. Zahlreiche Funktionen und Features wie zum Beispiel ScanTrack, Vertical Enhancement oder die Leading Edge Abtastung erleichtern die Interpretation der Echolotbilder und die Bedienbarkeit des Systems.

Versandkostenfrei deutschlandweit
979
inkl. 16 % MwSt,
zzgl. Versandkosten
sofort lieferbar
Fragen zum Produkt?
0 21 63 - 95 19 683
 

StructureScan 3D ist ungefähr so, als wenn man vom alten Knochen-Handy direkt auf das neuste IPhone wechselt

Lowrance / Simrad StructureScan 3D Kit mit Geber und Sounderbox

Lowrance / Simrad StructureScan 3D ermöglicht eine ganz neue Dimension der fotorealistischen Darstellung der Unterwasserwelt.

StructureScan 3D ist nur mit ausgewählten Lowrance und Simrad Echoloten kompatibel (z.B. HDS Carbon, HDS Live, NSS evo3) und erlaubt neben normalem DownScan Imaging und StructureScan HD auch eine völlig neue Art der fotorealistischen Darstellung.

Dreidimensionalität lautet das Zauberwort, denn StructureScan 3D stellt fotorealistische Echolotbilder tatsächlich in 3D dar!

Möglich wird dies durch den speziellen StructureScan 3D Geber, der je Bootsseite wie bei einer Stereoaufnahme über zwei Empfangseinheiten verfügt und so ein echtes räumliches 3D Bild von Fischen und Unterwasserwelt darstellt.

Angler können damit viel einfacher einschätzen, wie es unter Wasser tatsächlich aussieht und wo genau sich Fische aufhalten und in welcher Wassertiefe sie stehen.

Doch beim Lowrance / Simrad StructureScan 3D geht noch viel mehr, denn die Reichweite konnte gegenüber herkömmlichen StructureScan Gebern nochmals deutlich verbessert werden.

Bis zu 180 Meter zu jeder Seite des Angelbootes sind möglich.

Weiterhin profitierst du von zahllose nützliche Funktionen und Automatismen, welche die Orientierung und das Erkennen von Fischen extrem vereinfachen:
 

  • Lowrance / Simrad StructureScan 3D Select Scan: Diese Funktion stellt Fische oder Objekte, die sich über dem Gewässerboden befinden, in einer Kontrastfarbe dar. Das erleichtert die Wahrnehmung und Ortung von Fischen im Freiwasser ganz enorm.
     
  • Lowrance / Simrad StructureScan 3D ScanTrack: Die 3D Grafik der Unterwasserwelt ist frei drehbar, kippbar, verschiebbar und natürlich auch vergrößer- und verkleinerbar. Und das alles über den Touchscreen des HDS-Gen3. Strukturen werden viel anschaulicher, wenn du dir die Unterwasserwelt aus jeder erdenklichen Perspektive ansehen kannst. Und natürlich fährt das Bild in jeder Kurve mit. Bedeutet konkret: Wenn du den Kurs änderst, passt sich das 3D Bild an. Sämtliche Informationen bleiben also immer lagerichtig erkennbar.
     
  • Lowrance / Simrad StructureScan 3D Leading Edge:Mit der Leading Edge Technik wird der aktuell abgescannte Bereich unter dem Angelboot rot markiert. Zusätzlich wird eine Tiefenskala mit eingeblendet, die es erleichtert die Tiefe von Fischen genau zu ermitteln. Diese sind übrigens, dank der blauen Darstellung, besonders kontrastreich und deutlich im roten Leading Edge Bereich zu erkennen.
     
  • Lowrance / Simrad StructureScan 3D Vertical Enhancement: Eine ziemlich nützliche Funktion. Mit ihr werden Höhenunterschiede und Änderungen des Gewässerbodens auf Wunsch bis zu 4-fach vergrößert dargestellt. Damit registriert man selbst kleinste Löcher oder Rinnen auch in weiter Entfernung vom Angelboot, die einem sonst entgehen würden.
     
  • Lowrance / Simrad StructureScan 3D Wegpunkt Overlay: Um Wegpunkte genau setzen und analysieren zu können, bedarf es im 3D Bild einer exakten Darstellung des Wegpunktes auf dem Echolot. Möglich wird dies, indem Wegpunkte durch eine dünne Linie bis auf den Gewässerboden an genau der Stelle verbunden sind, an der die Markierung erfolgte. So weisst du immer ganz genau, ob ein Wegpunkt wirklich exakt gesetzt wurde.

 

Kurzinfo Lowrance / Simrad StructureScan 3D

  • Nur mit ausgewählten Echoloten von Simrad und Lowrance kompatibel (z.B. HDS Carbon oder NSS evo3)
  • Über Ethernet-Anschlüsse können im Netzwerk bis zu drei weitere Echolote angeschlossen werden.
  • Echte 3D Technologie für fantastische Unterwasserbilder
  • SelectScan für bessere Darstellung von Fischen
  • ScanTrack erlaubt Ausrichtung des 3D Bildes in jede Lage sowie schnelles Zoomen
  • Leading Edge zeigt den gerade gescannten Bereich besonders gut sichtbar an
  • Vertical Enhancement für bis zu 4-fach vergrößerte Darstellung von Tiefenunterschieden
  • High Definition (HD) und Weitwinkel 3D Bilder
  • Wegpunkt Overlay
  • Zahlreiche Automatikfunktionen wie Oberflächenklarheit oder Kontrast
     

Technische Daten des Lowrance / Simrad StructureScan 3D

       
Stromverbrauch: Max: 75A, Typical: 60A, Inrush: 4.7A pk
Stromversorgung (Betriebsspannung): 12 vDC
Anschlüsse: Ethernet
Kabel: 20 ft/6m
Transmit Power: Max RMS: 500W
Input Power: 10V - 17 VDC
Echolotfrequenzen: Enhanced 455 kHz
Max Range DownScan: 600 ft/183 m
Track Bottom: 35 mph/56 kph
Mark Objects: 15 mph/24kph
Optimum Imaging: 2-8 mph/3-13 kph
Max Depth StructureScan: 300 ft/92 m
Track Bottom: 35 mph/56 kph
Mark Objects: 2-8 mph/3-13 kph
Optimum Imaging: 2-8 mph/3-13 kph

 

Lieferumfang: Ihr Lowrance / Simrad StructureScan 3D Kit erhälst du komplett mit StructureScan 3D Geber, Sounderbox und Anschlusskabeln.