Lowrance HDS-7 LIVE Echolot

 

Das Top Kompaktecholot mit StructureScan™ Active Imaging™, Lowrance LiveSight™ und FishReveal™.

Eines der größten unter den 7 Zoll Echoloten: Lowrance HDS LIVE mit Active Imaging™ Side-, Down- und 3D StructureScan™ für kristallklare Echolotbilder. Verbesserter 3D-Modus, FishReveal™ für perfekte Fischsicheln und kompatibel mit Lowrance LiveSight™. LIVE Netzwerk Sonar und Temperaturkartenerstellung. Starkes, besonders helles SolarMax HD Breitbild Multitouch-Display. LiveCast™ Smartphone Integration und Bluetooth.

Versandkostenfrei deutschlandweit
1.289
inkl. 16 % MwSt,
zzgl. Versandkosten
sofort lieferbar
Fragen zum Produkt?
0 21 63 - 95 19 683
 

Absolut sensationell! Mich fasziniert vor allem das geile Display, das mit Active Imaging richtig krasse Echolotbilder produziert.

Lowrance HDS-7 LIVE Echolot

Der kleinste Vertreter aus der neuen Lowrance HDS LIVE Serie lässt ganz schön die Muskeln spielen und sprengt die Grenzen der Kompaktklasse deutlich. Im Lowrance HDS-7 LIVE steckt eine so beeindruckende Menge technischer Innovationen, die das Bootsangeln einfacher und besser machen, dass man dieses Echolot mit Fug und Recht als würdigen Nachfolger der bisherigen Lowrance-Oberklasse Fischfinder aus der HDS Carbon Serie bezeichnen kann.

Vorteile des Lowrance HDS-7 LIVE Echolot

  • Kompatibel mit Active Imaging™ 2-in-1-Geber (DownScan/SideScan) und 3-in-1-Geber (CHIRP Sonar/SideScan/DownScan)
  • Kompatibel mit LiveSight™ Echtzeit-Sonar-Geber
  • Smartphone Integration durch LiveCast™ (für Android & IOS Geräte)
  • C-MAP Genesis Live Kartierung über Micro-SD-Karte
  • StructureScan® 3D mit Active Imaging™ 
  • Extrem leistungsstarker Dual-Core-Prozessor
  • FishReveal™-Anzeige im DownScan Modus für grandiose Erkennbarkeit von Fischen
  • Hochwertiges HDS SolarMAX™ HD-Display mit Multi-Touch-Funktion und perfekter Blickwinkelstabilität 
  • Unterstützung von C-MAP Easy Routing & Navionics Autorouting
  • Integriertes 2-Kanal-CHIRP und Breitband Sonar
  • Deutlich verbesserte Sonarabdeckung durch LIVE Netzwerk-Sonar (mehrere Geber und Geräte möglich)
  • WLAN Funktion und Bluetooth®-Konnektivität
  • Fernsteuerbar – über die separat erhältliche Bluetooth Fernbedienung können bis zu 5 Funktionen frei programmiert und die wichtigsten Elemente auf dem Echolot bedient werden. 
  • Schnellwahlfunktion durch langes Drücken der Pages-Taste – Funktion kann individuell programmiert werden z.B. Standbymodus, Ankermodus vom Trollingmotor aktivieren, Wepunkt setzen etc.
  • 4 programmierbare Schnellwahltasten (nur HDS-12 und HDS16 LIVE) zusätzlich lassen keine Wünsche in Sachen Bedienkomfort offen
  • 6-Fach Bildschirmteilung (nur HDS-12 und HDS16 LIVE)
  • USB Port (nur HDS-12 und HDS16 LIVE)
  • HDMI Video Port (nur HDS-12 und HDS16 LIVE)
  • Overlay-Funktion zur Erstellung von Temperaturkarten, Anzeige von Temperaturzonen für das schnelle Auffinden fangträchtiger Stellen
  • Schnellzugrifftasten mit der Möglichkeit der individuellen Belegung 
  • SmartSteer™ Steuerungsfunktion für Autopilot und Motorguide Xi5 Trolling Motoren
  • Kompatibel mit HD Radar und dem SonicHub®2-Audio-Server
  • NMEA 2000® Unterstützung
  • Kompatibel mit allen wichtigen Seekarten wie C-Map und Navionics
Erleben Sie mit der Top Technologie von Lowrance HDS LIVE Echolotbilder der absoluten Oberklasse. Das integrierte Lowrance® CHIRP Sonar und die Unterstützung von Active Imaging™, StructureScan® 3D (mit Active Imaging) lassen keine Wünsche mehr offen. Dazu kommt das faszinierende LiveSight™ Echtzeit-Sonar. Beim Lowrance HDS-7 LIVE natürlich dabei: Ein perfekt zugeschnittenes Navigationspaket mit C-MAP® Easy Routing, Autorouting von Navionics® und der überragenden C-MAP Genesis Live-Kartierung, mit der Sie Ihre persönlichen Tiefenkarten vollständig automatisch erstellen können, während der Fahrt mit dem Angelboot.

Richtig stark ist natürlich das hochauflösende SolarMAX™-HD-Multitouch Display, das Echolotbilder in ungeahnter Qualität möglich macht. Die Blickwinkelstabilität ist dabei herausragend. Selbst direktes Sonnenlicht oder polarisierte Sonnenbrillen haben hier keine negativen Auswirkungen. Damit Sie einen Eindruck erhalten, was Sie beim Lowrance HDS-7 LIVE erwartet, hier alle wichtigen Features im schnellen Überblick:

Das Lowrance HDS-7 LIVE Echolot erhalten Sie bei uns in zwei verschiedenen Varianten:

Lowrance HDS-7 LIVE Echolot ohne Geber 

Ideal um andere kompatible Spezialgeber zu verwenden. Wir beraten Sie zum Thema Geber auch gerne persönlich.

Lowrance HDS-7 LIVE Echolot mit Active Imaging™ 3-in-1 Geber 

Mit diesem Spezialgeber nutzen Sie die komplette Leistungspalette von Active Imaging™: So können Sie CHIRP Sonar, SideScan und DownScan gleichzeitig nutzen. Erleben Sie mit Active Imaging™ perfekte Darstellung von Strukturen, Fischen und Bodenbeschaffenheit. Umschaltbar zwischen 800 kHz (für höchste Detailtiefe) und 455 kHz (breite Abtastung). 
 
Bitte wählen Sie die für Sie passende Variante oben im Dropdown Menü aus.
 
Übrigens: Ihr Lowrance HDS-7 LIVE erhalten Sie auf Wunsch auch als portables Set. So lässt sich Ihr Lowrance Fischfinder sehr flexibel einsetzen. Z.B. auf mehreren Angelbooten, im Angelurlaub oder wo immer Sie mögen. Kontaktieren Sie uns für ein individuelles, nach Ihren Bedürfnissen optimiertes portables Set.

Für alle, die es gerne genau wissen wollen: Ausführliche Infos zum HDS-7 Live Fischfinder

Wenn man sich die entscheidenden Technologien des Lowrance HDS-7 LIVE Echolots genauer anschaut, bleibt man ganz automatisch beim Active Imaging™ hängen, denn hier hat sich Lowrance einiges einfallen lassen, wenn es um die detailgetreue Darstellung von Strukturen, Bodenbeschaffenheit und natürlich den Fischen selbst geht. Der Schlüssel dafür sind die hochauflösenden Bilder, die per Side-, Down- und 3D StructureScan™ Active Imaging™ möglich werden. Dabei funktioniert Active Imaging™ auch über größere Reichweiten. Sie können bei Active Imaging™ zwischen Frequenzen von 800 kHz für extreme Details bei bester Reichweite und 455 kHz für eine breitere Abtastung umschalten. So haben Sie jede Angelsituation optimal im Griff.
 
Eine technische Revolution läutet Lowrance bei den HDS LIVE Echoloten mit der LiveSight™ Technologie ein – entsprechende Geber sind ab Frühjahr 2019 erhältlich. LiveSight™ macht es möglich, das Geschehen unter Wasser in Echtzeit zu beobachten. Was genau bedeutet das? Sie können mit Lowrance LiveSight™ die Bewegung von Fischen oder Ködern ohne Zeitverlust auf dem Echolotbildschirm verfolgen. Dabei gestattet LiveSight™ Forward einen Echtzeitblick nach vorne unter die Wasseroberfläche, Sie sehen also alles, was sich vor dem Angelboot tut und erkennen schon weit im Voraus, wo sich interessante Fangmöglichkeiten ergeben. Wenn Sie Lowrance LiveSight™ Down verwenden, sehen Sie – natürlich auch in Echtzeit – Fische, die sich gerade unter dem Boot befinden. So lässt sich das Verhalten von Fischen genau wahrnehmen, Sie erkennen etwaige Deckungen und die umgebenden Strukturen. Auch die Reaktionen, die Fische auf den verwendeten Köder zeigen, werden sichtbar. Das direkte und gezielte Befischen von bestimmten Spots wird damit deutlich einfacher. Und für Freunde des pelagischen Angelns ist Lowrance LiveSight™ Down eine richtige Bank, denn hier ist es eine riesige Hilfe, wenn man die Bewegungen von Ködern und Fischen tatsächlich in Echtzeit verfolgen kann. 
 
Eine ebenfalls geniale Innovation ist beim Lowrance HDS-7 LIVE Echoloten die Active Imaging™ 3D Technologie, die Ihnen ab Herbst 2018 zur Verfügung steht. Mit dieser Erweiterung stehen Ihnen in der 3D Anzeige Ihres HDS LIVE Fischfinders aktualisierte Farbpaletten zur Verfügung, die eine Maximierung der Detailanzeige ermöglichen. Eine deutlich höhere Ping-Geschwindigkeit im 3D Modus sorgt dafür, dass selbst kleinste Details in Strukturen perfekt zur Geltung kommen. Sie können mit Active Imaging™ 3D den oberen und unteren Farbwert selbst einstellen. Gemäß dieser Einstellungen errechnet das Lowrance HDS-7 LIVE dann alle Werte für die optimale 3D-Darstellung selbst. Besonders wirksam zeigt sich dabei die Rauschunterdrückung für die Anzeige der Wassersäule. Ein Spezialfilter entfernt automatisch Störungen aus dem Echolotbild, wie sie gerne durch Turbulenzen im Wasser verursacht werden, z.B. durch den Propeller eines Bootsmotors. Im Ergebnis ergibt sich eine sehr viel deutlichere und klarere Anzeige der Echolotbilder.  
 
Dass Lowrance einiges in die Waagschale geworfen hat, um Echolotbilder in bester Qualität zu ermöglichen, zeigt das HDS-7 LIVE aber auch durch weitere Features. So sind Sie mit Active Imaging™ nicht mehr auf lediglich zwei StructureScan™ Ansichten gleichzeitig reduziert. Lassen Sie sich einfach Side/Down und 3D StructureScan™ parallel anzeigen und sehen Sie auf einen Blick, was sich um Ihr Angelboot herum und unter dem Boot tut – eine perfekte Hilfe für eine bessere Fangquote. Mit dem völlig neuen FishReveal™ für den DownScan Modus werden Fischsicheln deutlich schärfer, farbig und kontrastreicher dargestellt. Die Target Separation wurde entscheidend verbessert, so dass Sie nun auch Fische auf einen Blick auseinanderhalten können, die extrem eng zusammenstehen. Der Hintergrund lässt sich bei FishReveal™ zudem genau anpassen, so dass Sie immer einen idealen Kontrast haben. 
 
In Sachen Leistung gibt es hier eh nichts zu meckern. Das Lowrance HDS-7 LIVE kommt mit integriertem 2-Kanal-CHIRP und Breitband Sonar. Per Netzwerkfunktion lassen sich mehrere Geber zu einem LIVE Netzwerk zusammenschalten, mit dem sich eine sehr viel größere Wasserfläche erforschen lässt. Und was das Display angeht, hat Lowrance beim HDS-7 LIVE definitiv geklotzt. Der Fischfinder wird veredelt durch einen hochauflösende SolarMAX™-HD-Bildschirm mit 1024 x 600 Bildpunkten, natürlich mit Multi-Touch Funktion für eine erweiterte Gestensteuerung. Das Display ist kontraststark, unglaublich hell und verfügt über eine beeindruckende Blickwinkelstabilität. Alles perfekt eingerichtet für eine einfache und intuitive Steuerung. Die praktische, frei belegbare Schnellzugriffsleiste kann ebenfalls überzeugen. Der Screen des Lowrance HDS-7 LIVE lässt sich auch von direkter Sonneneinstrahlung nicht in die Knie zwingen und auch beim Blick durch polarisierte Sonnenbrillengläser können Sie den Bildschirm einwandfrei ablesen. 
 
Und auch in einem weiteren Bereich sind die Lowrance HDS LIVE Echolote deutlich moderner geworden, nämlich in Sachen Verbindungsfreudigkeit. Zunächst wäre das neue LiveCast™ (für Android & IOS Geräte), das die Integration von Smartphones ermöglicht. Verbinden Sie Ihr Mobilgerät einfach mit Ihrem Lowrance Echolot und sehen Sie sich Ihre gestreamten Videos, Google Maps und dazu aktuelle Echolotbilder entweder im Vollbildmodus oder in Split-Screen-Fenstern parallel an. Auch Bluetooth® ist mit von der Partie. So können Sie sich auf dem Bildschirm Ihres Echolots Textnachrichten oder Anrufinformationen anzeigen lassen, wenn Sie das möchten. 
 
Wie es sich für einen hochwertigen GPS Kartenplotter gehört, steht Ihnen ein kompetentes Navigationspaket zur Verfügung. Lowrance HDS-7 LIVE Echolote bringen eine vorinstallierte Basiskarte mit, die wichtige Gewässer auf der ganzen Welt umfasst. Die Kompatibilität mit den wichtigsten elektronischen Seekarten ist selbstverständlich – zwei MicroSD Karten Slots sind dafür integriert. Mit von der Partie sind zudem C-MAP® Easy Routing, Autorouting von Navionics® und die wirklich geniale C-MAP Genesis Live-Kartierung. Mit diesem Tool erstellen Sie Ihre eigenen Tiefenkarten direkt bei der Fahrt mit dem Angelboot auf dem Wasser. Eine neuartige Overlay-Funktion für die Erstellung von Temperaturkarten sorgt für die Visualisierung von Temperaturzonen – eine wirksame Hilfe für das leichte Auffinden von fangträchtigen Stellen. 
 
Last but not least ist Ihr Lowrance HDS-7 LIVE kompatibel mit SmartSteer™ und bietet damit direkte Steuerungsfunktionen für Autopilot und Motorguide Xi5 Trolling Motoren. Auch HD Radar wird unterstützt, ebenso wie SonicHub®2-Audio-Server und der NMEA 2000® Standard. 

Technische Daten des Lowrance HDS-7 LIVE Echolot

Bildschirmdiagonale: 7 Zoll (17,8 cm) IPS Display
Auflösung: 1024 x 600 Pixel
Helligkeit: > 1200 nits
Touchscreen: Ja, Multi Touch
Hintergrundbeleuchtung: Ja, LED
Betrachtungswinkel: 80° oben, 80° unten, 80° links/rechts
Spannung: 12 V DC/10 – 17 V DC min. – max.
Stromverbrauch/max.: 33,12 Watt, 2.4 A bei 13.8 V DC
Empfohlene Sicherung: 3,5A
Breite: 234 mm
Tiefe: 64 mm
Höhe: 145 mm
Temperaturbereich bei Betrieb: -15 °C – 55°C
Temperaturbereich/Aufbewahrung: -20 °C – 60 °C
Wasserdicht: Ja, IPX6 & IPX 7
NMEA 2000: 1 Anschluss, Micro-C
NMEA 0183: 1 Anschluss, optionales Power/NMEA Kabel
Netzwerkanschluss: 1 Anschluss
Analog Video In: 1 Anschluss, optionales Kabel
Kartenslot: 2 Slots, MicroSD
WLAN: Integriert 802.11 b/g/n
Bluetooth: Bluetooth 4.0, unterstützt Bluetooth Classic