Lowrance Elite-12 Ti² Touchscreen GPS-Echolot

 

Der 12 Zoll Fischfinder mit starken Features: Mit Active Imaging™, WLAN Networking und dem neuen FishReveal™. C-MAP Genesis Live für Tiefenkartenerstellung in Echtzeit.

12 Zoll Echolot mit innovativem Technikpaket: Lowrance Elite-12 Ti2 mit beeindruckender Ausstattung. Unterstützt Active Imaging™ 3-in-1 (CHIRP/SideScan/DownScan). Perfekte Bilder durch das hochauflösende SolarMAX™ Touchscreen Display für optimale Bedienbarkeit. Inklusive CHIRP und Breitband Sonar. WLAN Netzwerkfunktion und FishReveal™ für eine viel deutlichere Darstellung von Fischsicheln. Per C-MAP® Genesis Live eigene Tiefenkarten in Echtzeit erstellen.
Versandkostenfrei deutschlandweit
1.998
inkl. 16 % MwSt,
zzgl. Versandkosten
sofort lieferbar
Fragen zum Produkt?
0 21 63 - 95 19 683
 

Passt nicht nur beim Preis! Display definitiv hammerstark und Active Imaging macht einen krassen Unterschied. Einfach nur begeistert.

Lowrance Elite-12 Ti² Touchscreen GPS-Echolot

Die 12 Zoll Version ist natürlich das Spitzenmodell aus der neuen Lowrance Elite Ti² Serie und kann als solches richtig auftrumpfen. Ein hochwertiger Touchscreen mit einer hohen Auflösung von 1280 x 800 Bildpunkten liefert maximal scharfe Echolotbilder von erstaunlicher Klarheit. Sehen, was wirklich passiert, ist hier für Bootsangler die Devise. Das liegt nicht zuletzt an der größten Weiterentwicklung beim Lowrance Elite-12 Ti², der neuen Sonartechnik von Active Imaging™. Wenn es um die gestochen scharfe und kontrastreiche Darstellung von Strukturen und Fischen geht, ist Active Imaging™ ein echter Trumpf, denn bei dieser 3-in-1-Lösung, hat Lowrance CHIRP Sonar, SideScan und DownScan Imaging™ perfekt kombiniert. Damit geht das Aufspüren von Fischen besonders leicht von der Hand und die Fangquote wird deutlich gesteigert. Ein weiteres innovatives Feature des Lowrance Elite-12 Ti² ist die klar verbesserte Zieltrennung durch das neue FishReveal™. Vergleicht man dieses Echolot mit anderen Fischfindern stellt man schnell fest: Das Elite Ti² hat richtig viel zu bieten.
 

Um einen Überblick zu bekommen, was beim neuen Lowrance Elite-12 Ti² Echolot alles unter der Haube steckt, hier ein Überblick über die wichtigsten Eigenschaften des Fischfinders:
 

  • Vorbereitet für Active Imaging™ 3-in-1 (CHIRP/SideScan/DownScan)
  • Hochauflösendes SolarMAX™ (1280 x 800 Bildpunkte) Touchscreen-Display für intuitiv schnelle Bedienung
  • CHIRP und Breitband Sonar integriert
  • Power-Pole® Anker und MotorGuide® Xi5 Motoren direkt über das Echolot steuerbar
  • Mit WLAN Netzwerkfunktion für die schnelle Verbindung von Fischfindern: Sonardaten, Wegpunkte und Karten direkt mit anderen Echoloten auf dem Angelboot teilen 
  • FishReveal™ für die optimierte Darstellung von Fischsicheln
  • Zuverlässige und sehr präzise Navigation mit C-MAP® Easy Routing oder Navionics® Autorouting
  • C-MAP® Genesis Live für die kinderleichte Erstellung von Tiefenkarten in Echtzeit 
  • Smartphone Bluetooth Schnittstelle: Textnachrichten und Anrufinformationen direkt auf dem Screen des Echolots anzeigen lassen
  • Mit vorinstallierter Weltkarte (umfasst viele wichtige Gewässer), kompatibel mit allen wichtigen Kartenstandards (z.B. C-MAP, Navionics®, etc.) 
  • Kompatibel mit SonicHub®2 
  • Unterstützt den NMEA 2000® Gerätestandard
     
Das Lowrance Elite-12 Ti² ist ein beeindruckender Beleg dafür, warum diese neue Serie die alten Lowrance Elite Ti Echolote ersetzt, denn das Technologiepaket ist wirklich beeindruckend und zeitgemäß. Jetzt können Bootsangler auf Funktionen zugreifen, die bislang ausschließlich den deutlich teureren Fischfindern der Lowrance HDS Premium Serie vorbehalten waren. Das gilt auch für den Bereich Navigation – hier kann das Lowrance Elite-12 Ti² mit C-MAP® Easy Routing oder Navionics® Autorouting richtig punkten und zeigt sich als hochwertiger Kartenplotter. Ebenfalls dabei ist C-MAP® Genesis Live, das es besonders leicht macht, die eigenen Tiefenkarten während der Fahrt mit dem Angelboot zu erstellen, ein Slot für MicroSD Karten ist beim Lowrance Elite-12 Ti² natürlich integriert. Die vorinstallierte, sehr detaillierte Weltkarte, die viele wichtige Angelgewässer beinhaltet, gehört ebenfalls zur Grundausstattung. Ein großer Unterschied zur alten Elite Ti Serie zeigt sich in Sachen Kommunikation und Anschlussmöglichkeiten. Bluetooth und WLAN sind serienmäßig mit dabei und dadurch ergeben sich beim Lowrance Elite-12 Ti² ganz neue Anwendungsmöglichkeiten. Die WLAN Funktion macht es problemlos möglich, zwei Fischfinder direkt zu verbinden und dann Sonar- und Kartendaten direkt zwischen den Echoloten zu übertragen. Mittels Bluetooth kann das Lowrance Echolot direkt mit dem Smartphone gekoppelt werden. So sehen Sie auf Wunsch Textnachrichten oder Infos über Anrufe direkt auf dem Bildschirm des Echolots.

Eine wirklich beeindruckende Neuerung beim Lowrance Elite-12 Ti² ist die FishReveal™ Technologie, mit der Sie eine ganz neue Perspektive bei der Darstellung von Fischsicheln erhalten. So sehen Sie die Fische auf dem Bildschirm des Lowrance Elite-12 Ti² nun als farbige und sehr kontrastreiche Sicheln. Die stark verbesserte Target Separation hilft Ihnen dabei, eng beieinanderstehende Fische viel deutlicher voneinander unterscheiden zu können. Zudem lässt sich wahlweise ein dunklerer Hintergrund einstellen, was zu einem deutlich besseren Kontrast führt - ideal z.B. bei starker Sonneneinstrahlung.

Was das Display angeht, bleibt Humminbird sich treu und Elite-12 Ti² treu und auf einen sehr hellen, hochauflösenden Bildschirm gesetzt, der eine präzise und zuverlässigen Touch-Funktion bietet. Der neue 12 Zoll Fischfinder kann damit komplett über den Bildschirm bedient werden. Die hohe Auflösung von 1280 x 800 Bildpunkten und der erstaunlich hohe Kontrast schaffen die Grundlage für optimale Echolotbilder auf dem SolarMax Display. Ebenfalls top: Der Bildschirm des Lowrance Elite-12 Ti² weist eine hohe Blickwinkelstabilität auf, die in allen Angelsituationen eine perfekte Ablesbarkeit ermöglicht.

Gekrönt wird dieses großartige Echolotpaket namens Lowrance Elite-12 Ti² durch viele zusätzliche Features, die in dieser Preisklasse nicht zum Standard gehören. Das gilt z.B. für die Smart Steer Kontrollfunktion, mit der Sie über Ihr Echolot einen Motorguide Xi5 Trollingmotor steuern und direkten Zugriff auf einen angeschlossenen PowerPole Flachwasseranker erhalten. Das Lowrance Elite-12 Ti² Echolot ist kompatibel mit SonicHub®2 und unterstützt alle NMEA 2000® Gerätestandards. Dieser überzeugende, hochmoderne Fischfinder wurde von Lowrance so designt, dass Sie mit diesem Gerät maximalen Angelspaß erleben werden, ohne gleich tief in die Tasche greifen zu müssen.
 

Das Lowrance Elite-12 Ti² Echolot erhalten Sie bei uns in zwei verschiedenen Varianten:
 

Lowrance Elite-12 Ti² Echolot ohne Geber
Ideal, wenn Sie andere kompatible Spezialgeber verwenden möchten. Wir beraten Sie zum Thema Geber auch gerne persönlich. 
 
Lowrance Elite-12 Ti² Echolot mit Active Imaging™ 3-in-1 Geber
Dieser Spezialgeber nutzt die Leistungspalette von Active Imaging™: Damit lassen sich CHIRP Sonar, SideScan und DownScan gleichzeitig verwenden. Mit Active Imaging™ können Sie die perfekte Darstellung von Strukturen, Fischen und Bodenbeschaffenheit erleben. Umschaltbar zwischen 800 kHz (für höchste Detailtiefe) und 455 kHz (breite Abtastung).

Bitte wählen Sie die für Sie passende Variante oben im Dropdown Menü aus.
 

Ausstattungsmerkmale und Features
 

- Features-Liste in Kürze an dieser Stelle -
 

Technische Daten des Lowrance Elite-12 Ti² Fischfinder
 

Bildschirmdiagonale: 12 Zoll (30,5 cm)
Auflösung: 1280 x 800 Pixel
Helligkeit: > 1200 nits
Touchscreen: Ja, Single Touch
Hintergrundbeleuchtung: Ja, LED
Betrachtungswinkel: 50° oben, 60° unten, 70° links/rechts
Spannung: 12 V DC/10 – 17 V DC min. – max.
Stromverbrauch/max.: 22 Watt, 1.6 A bei 13.8 V DC
Empfohlene Sicherung: 3A
Breite: 328 mm
Tiefe: 89 mm
Höhe: 224 mm
Temperaturbereich bei Betrieb: -15 °C – 55°C
Temperaturbereich/Aufbewahrung: -20 °C – 60 °C
Wasserdicht: Ja, IPX6 & IPX 7
Feuchtigkeitsbereich: IEC 60945 – Wasserdampf bis 66 °C, 95 % relative Luftfeuchte (48 Stunden)
Schock & Vibration: 100.000 Zyklen mit 20 G
Ausgangsleistung/max.: 500 Watt RMS
Active Imaging 3-in-1: DownScan Imaging™ bei 455 kHz: Max. 91 m/SideScan Imaging bei 455kHz: max. 91 m zu jeder Seite
CHIRP Sonar: High Range/200 kHz: 305 m
CHIRP Sonar: Med Range/83 kHz: 305 m
Verfügbare Sonarfrequenzen: Low/Mid/High CHIRP, 50/83/200 kHz Broadband, 455/800 kHz SideScan/DownScan Imaging
Tiefenalarm: Ja
Flachwasseralarm: Ja, kompatibel
Temperatursensor: Ja, im Geber verbaut
Gebertyp: 9-pin Anschluss, mit optionalen 9-pin auf 7-pin Adapter; verschiedene Lowrance® and Airmar® Geber ausrüstbar
Routen: 100
Speicherbare Wegpunkte: 3.000
Strecken: Bis zu 100 Strecken mit bis zu 10.000 Punkten pro Strecke
Geber: Abhängig von Geräteauswahl
Eingebaute GPS Antenne: 10 kHz, hochempfindlich, WAAS/EGNOS/MSAS
GPS Alarm: Ja
Kompatible Kartenarten: C-MAP Insight PRO, C-MAP Lake Insight HD, C-MAP MAX-N, Navionics® HotMaps® Premium, Navionics + und Fishing Hotspots® PRO
NMEA 2000: 1 Anschluss, Micro-C
NMEA 0183: 1 Anschluss, optionales Power/NMEA Kabel

 
Lieferumfang: Ihr Lowrance Elite-12 Ti² Echolot liefern wir Ihnen komplett mit dem gewählten Geber, einer Displayabdeckung, den nötigen Anschlusskabeln, einer praktischen Halterung, sämtlichem Montagezubehör und selbstverständlich einer deutschen Bedienungsanleitung.