Lowrance Elite FS 7

 

Ein 7 Zoll Zwerg mit gigantischen Möglichkeiten: Lowrance Elite FS 7 wird dein Erfolgssystem

Der Kleine hat was für dich: Das Lowrance Elite Fishing System gibt dir ein ganzes Arsenal aktueller Angeltechnik an die Hand. Unendlich cool verpackt in einem Kompaktgehäuse mit einem richtig fähigen Multi-Touchscreen.  

Versandkostenfrei deutschlandweit
959
inkl. 19 % MwSt,
zzgl. Versandkosten
sofort lieferbar
Fragen zum Produkt?
0 21 63 - 95 19 683
 

Ich verwende das Elite FS zum Vertikalen auf dem Kajak. Display und Bedienung sind richtig nice! Zu dem Preis echt hammermäßig.

Spart Platz im 7-Zoll-Style und performt auf XL Niveau: Mit dem kompakten Lowrance Elite FS 7 wirst du systematisch mehr fangen. 

Ja, wir kennen das Problem mit den kleineren Echoloten selbst ziemlich gut. Es mangelt am nötigen Platz und gelegentlich wirft man einen neidischen Blick auf die benachbarten Dickschiffe mit der Profiausrüstung.

Oder: Man entscheidet sich für ein Lowrance Elite FS 7. Damit profitierst du von einer ganzen Batterie an aktueller Sonartechnik. Nettes Zusatzfeature: Nach der erfolgreichen Angeltour steckst du deinen Kraftzwerg ganz lässig in die Tasche! Das machen dir die Dicken definitiv nicht nach.   


 

Viel mehr bekommen als du siehst: Es gibt 5 handfeste Gründe, warum du mit einem Lowrance Elite FS 7 Angelerfolg zum System machst.

  • Der hochauflösende Multi-Touchscreen: In dieser Größen- und Preisklasse nicht gerade normal. Erlebe feinste Sonarbilder – klar wie Quellwasser! Leuchtend hell und auf einem entspiegelten Display vom Allerfeinsten. 
     
  • Die performante Kombi aus krassen Sonartechnologien: High CHIRP Sonar, SideScan oder DownScan? Kannst du! Und du kannst noch mehr: Das Elite FS 7 ist ready für Lowrance ActiveTarget. Damit schaltest du dein eigenes Fisch Live TV ein. Ausprobieren!
     
  • Die verblüffend umfangreichen Netzwerkmöglichkeiten: Ethernet, WLAN, Bluetooth oder NMEA2000. Niemand kann dich bremsen! Bau dein eigenes Bootsnetzwerk, verbinde Motorinstrumente, Außenborder, Radar oder Flachwasseranker. Es war nie einfacher.
     
  • Die mühelose, schnell erlernbare Bedienung: Hoppla, ist da jemandem das Handbuch ins Wasser gefallen? Ehrlich: Es würde keine Rolle spielen. Mit der intuitiven Touchscreen-Bedienung rauschst du durch deine Menüs wie ein Schwertfisch durchs Seniorenbecken.
     
  • Die zuverlässigen GPS Kartenplotter-Funktionen: Du hast dein Ziel erreicht. Das kleine Elite FS 7 verwöhnt dich mit Komfort und Präzision, die man eher bei den Großen erwartet! Genesis Live Kartierung, weltweite Basiskarte und Kompatibilität mit gängigen Seekarten.

 

So übersichtlich kann es sein: Die Highlights des Lowrance Elite FS 7

Hochauflösender Multi-Touchscreen: Mehr sehen, besser fangen. Strahlend helles, entspiegeltes Display.

FishReveal für scharfe Fischsicheln: Die Grundlage für hohe Fangquoten. Fische auf Anhieb erkennen und Fehlwürfe minimieren.

Aktuelle Echolot-Technologie inside: High CHIRP, DownScan und SideScan für imposante Sonarbilder. 

Unterstützt Lowrance ActiveTarget Live Sonar: Die neue Angeldimension. Fische und Köder in Echtzeit sehen – das spektakuläre Fisch Live TV.

Profi Kartenplotterfunktionen: Hochempfindliches GPS, ideal für punktgenaue Navigation. CMAP-EasyRouting und Navionics Autorouting nutzbar.

Weltweite Basiskarte integriert: Sofort loslegen, umfasst die wichtigsten Gewässer und Küstenlinien.

Kompatibel mit digitalen Seekarten: Problemlose die Karten aller wichtigen Hersteller nutzen. C-MAP MAX, Navionics Gold, Navionics Platinum, u.v.m.

CMAP Genesis Live Kartierung: Eigene Tiefenkarten aufzeichnen, automatisch während der Fahrt mit dem Angelboot.

Starke Netzwerkfunktionen: Ethernet, WLAN, NMEA2000 und Bluetooth. 

Unendliche Anschlussmöglichkeiten: Lowrance Flachwasseranker, Elektromotoren, Radar und Multimedia direkt an den Fischfinder anschließen und per Touchscreen steuern.

 

Lowrance Elite FS 7 ist mit dem neuen Active Target Live Sonar System kompatibel und produziert unglaubliche Echtzeit Bilder der Unterwasserwelt. Verfolge Fische live auf dem Bildschirm.

 

Und das solltest du für die Geberwahl deines Lowrance Elite FS 7 Echolots beachten:

Dein Fishing System erhältst du wahlweise ohne Geber, mit einem XSonic CHIRP HDI Geber oder mit dem hammerstarken 3-in-1 Active Imaging Geber.

Unsere Empfehlung: Nur mit dem Active Imaging Geber schaltet dein Fischfinder in den Turbomodus: Du bekommst High CHIRP Sonar, SideScan und DownScan in einem einzigen Gebergehäuse. 

Gerne beraten wir dich zur Geberauswahl - rufe uns einfach an.
 

All you need: Das ist der Lieferumfang des Lowrance Elite FS 7.

  • Echolot
  • Gerätebügel für die einfachen Schnellmontage des Elite FS 7
  • Knobs für die einfache Befestigung des Echolots am Bügel
  • Stromkabel
  • Abdeckkappe für das Display
  • 3A Gerätesicherung mit Sicherungshalter
  • Optional: Echolotgeber (XSonic CHIRP HDI oder 3-in-1 Active Imaging) mit 7,6 Meter Kabel
  • Geberbefestigung und Zubehör für die leichte Heckmontage
  • Und natürlich eine ausführliche Dokumentation in Deutsch

Du hast noch Fragen zum Lowrance Elite FS 7? Immer raus damit! Ruf uns einfach an oder schreib uns.

 

Technische Daten des Lowrance Elite FS 7 Echolots

Lowrance Elite FS 7 Technische Daten und Abmessungen

Bildschirmdiagonale: 7 Zoll (17,8 cm) WVGA TFT Display
Auflösung: 800 x 480 Pixel/Pixeldichte: 133,28 PPI
Helligkeit: > 1200 nits
Hintergrundbeleuchtung: LED, weiß
Betrachtungswinkel: 50° oben 60° unten 70° links/rechts
Bildschirmtechnologie: Sonnenlichtablesbar, Antireflexbeschichtung
Wasserdichtigkeit/Schutzart: IPX7 (bei geschlossenem SD Kartenschacht)
Betriebstemperatur: -15 °C bis 55 °C
Lagertemperatur: -20 °C bis 60 °C
Schock & Vibration: 100.000 Zyklen von 20 G
Zulässige Luftfeuchtigkeit: 60° C, 95% relative Luftfeuchtigkeit (RH) für 18 Stunden
Versorgungsspannung: 12 V DC (10,8-17 VDC)
Max. Stromaufnahme: 2A @ 13VDC
Max. Leistungsaufnahme: 28 Watt
Empfohlene Sicherung: 3A
Gewicht: 0,9 kg
Maße: 23,8 cm x 10,8 cm x 14,7 cm (BxTxH)
Montagetyp: Bügelmontage, Einbaumontage
GPS Antenne: Intern, WAAS + EGNOS + MSAS
GPS Kanäle: 16
Zeit bis zur ersten Korrektur: 30 sec.
Aktualisierungsrate: 10 Hz
Wegpunkte, Routen, Strecken: 3000 Wegpunkte, 100 Routen, 100 Strecken mit bis zu 10.000 Punkte je Strecke
GPS Alarme: Ja
Bluetooth: Bluetooth 4.0 mit Unterstützung für Bluetooth Classic
WLAN: Intern 802.11 b/g/n
Ethernet: 1 x 100 Mbit
NMEA2000: 1 x Micro-C
Anschlüsse/Rückseite: Power in/NMEA2000 (Micro-C)/Ethernet/Geber (9-polig)
Kartenslot: Ja, 1 x microSD bis 32 GB
Integriertes Sonar: CHIRP Broadband, Active Imaging DownScan, Active Imaging SideScan
Kompatibles Sonar: SonarHub, StructureScan, StructureScan3D, LiveSight, ActiveTarget
Sprachen: 13 (Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Dänisch, Finnisch, Griechisch, Isländisch, Niederländisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch)
AIS: Ja, AIS Kartenüberlagerung und Details zum Zielschiff
Autopilot: Mit Ghost Trolling Motor, MotorGuide Xi5/Xi3 Trolling Motoren (per Motorguide PinPoint Gateway)
Interne Karte: C-MAP Basisseekarte
Unterstützte Karten: C-MAP (MAX N, MAX N +), C-MAP Genesis, Navionics (Gold, NAV +, Platin +), Insight (Pro und HD), Lowrance Regional Mapping-Partner
Radarkompatibilität: 4G (Breitband), 3G (Breitband), Halo20 (Pulskompressionskuppelradar), Halo20 + (Pulskompressionskuppelradar), Halo24 (Pulskompressionskuppelradar)
Multimedia: SonicHub, SonicHub2, FusionLink-Produkte für NMEA 2000-kompatible Marine Audio-Produkte