Humminbird Solix 12 CHIRP MEGA SI+ GPS G3

 

Accept no limits: Bei diesem überragenden Echolot ist dein Angelerfolg serienmäßig eingebaut.

Wenn du beim Angeln nichts dem Zufall überlassen willst, ist ein SOLIX für dich maßgeschneidert! Verlasse dich auf die klassenbeste Sonarleistung und profitiere von der einzigartigen Cross Touch Bedienung. Kombiniert mit fantastischer Netzwerk-Performance.

Versandkostenfrei deutschlandweit
3.899
inkl. 19 % MwSt,
zzgl. Versandkosten
sofort lieferbar
Fragen zum Produkt?
0 21 63 - 95 19 683
 

Ein einziges, fettes Bämm in nem richtig schicken Gehäuse! Ernsthaft: Es gibt für mich nichts, was auch nur annähernd so stark abliefert.

Das perfekte Echolot ist es dann, wenn es dich maximal unterstützt: Das SOLIX 12 CHIRP MEGA SI+ G3 wurde genau dafür gebaut.

Das Humminbird SOLIX 12 CHIRP MEGA SI+ G3 wurde für maximalen Angelerfolg gebaut und wird dir helfen, richtig dicke Fische zu fangen.

Hast du beim Angeln auch schon einmal das Gefühl gehabt, dass die Konkurrenz deutlich häufiger die richtig fetten Brocken in den Hafen bringt?

Wir können das ziemlich gut nachfühlen.

Die Lösung: Schau dir mal genauer an, welches Equipment die anderen auf dem Angelboot haben.

Du würdest dann schnell feststellen, das hinter diesen erstaunlichen Erfolgen oft ein Humminbird SOLIX steckt.

 

Es mag zunächst unglaublich klingen: Wir verraten dir hier die 5 Gründe, warum du mit einen SOLIX 12 G3 automatisch mehr fängst.

  • Das riesige UND leuchtstarke HD Display maximiert deine Wahrnehmung: Die entgeht nicht mal das kleinste Detail und du triffst immer die richtige Entscheidung. Profitiere von hoher Auflösung und perfekten Sonarbildern. Split Screens? Kein Problem: Hol dir Seekarte, 2D Sonar und Side Imaging auf den Bildschirm.
  • Die stark erhöhte MEGA Imaging+ Reichweite ist dein Vorteil: Plötzlich kannst du mehr als 76 Meter weit und tief sehen. Irre: Du bekommst ein fettes Plus von 27 % im Vergleich mit SOLIX G2. Da muss jeder andere Fischfinder aufgeben.
  • Mit der schnellsten UND präzisesten Bedienung verlierst du keine Sekunde: Das verbesserte Cross Touch Interface bringt dich meilenweit vor die Konkurrenz. Intuitiver ist kein Echolot.
  • Eine hammerstarke Hardware beschert dir unfassbare Performance: Du bringst deinen Fischfinder nie ins Schwitzen! Die Dual Core Prozessoren und ultraschnelles RAM erledigen jede Aufgabe augenblicklich.
  • Endlich kannst du die überragende Kraft von Airmar Echolotgebern nutzen: Gerade für Meeresangler ist das ein mächtiges Pfund. Dein SOLIX kann seine volle Leistung abrufen. Damit erreichst du Tiefen von bis zu 1,5 km (!).

Das Solix 12 Chirp Mega SI G3 von Humminbird: 5 Gründe, warum du mit der dritten Generation garantiert mehr fangen wirst.

 

Du bist schon SOLIX Angler, verwendest aber aktuell ein Echolot aus der 2. Generation?

Dann musst du diese Frage natürlich stellen: Lohnt sich ein Wechsel zum Humminbird SOLIX 12 CHIRP MEGA SI+ G3?

Wenn wir jetzt sämtliche Detailverbesserungen erwähnen, würde das hier sehr lang werden.

Darum begrenzen wir das einfach auf vier elementare Punkte. Die machen den Unterschied klar und deutlich.

Und dabei liegt das SOLIX 12 CHIRP MEGA SI+ G3 weit vorne:

  • NEXT LEVEL POWER & PERFORMANCE: Der neue, leistungsstarke Dual Core Prozessor und schnellerer, dynamischer Speicher sorgen für Volldampf.
     
  • WiFi & ETHERNET MIT TOP SPEED: Damit wird die Datenübertragung in deinem Bootsnetzwerk traumhaft schnell. 
     
  • MASSIVER REICHWEITENZUWACHS: So hast du MEGA Imaging+ noch nie erlebt. 76,2 Meter in alle Richtungen, statt nur 60 Meter beim SOLIX G2.
     
  • KOMPATIBEL MIT AIRMAR GEBERN: Die neue Traumkombi für Norwegen! Stärkste Echolot trifft stärksten Gebern. Durch integrierte Airmar Geber-ID ganz easy.

 

Unsere Empfehlung: Entscheiden musst du selbst, aber klar ist, dass Humminbird beim 12 Zoll SOLIX G3 alle Bremsen für dich gelöst hat.

Der Unterschied bei der Performance fällt darum auch so gewaltig aus. Angel Pros mit höchsten Ansprüchen wissen das zu schätzen und zu nutzen.

 

All you need to know: Sämtliche Features des Humminbird SOLIX 12 CHIRP MEGA SI+ G3 für dich im Überblick.

Riesiges 12 Zoll HD Touch Display: Mit maximale Leuchtkraft und hoher Auflösung. Selbst feinste Details werden klar und eindeutig dargestellt.


Optimiertes MEGA Side Imaging + und MEGA Down Imaging +: Für vollkommen klare, fotorealistische Sonarbilder. 76 Meter Reichweite nach unten und zu beiden Seiten.


Dual Spectrum CHIRP Sonar: Das aktuell stärkste 2D-Sonar. Atemberaubender Detailreichtum bei der Darstellung von Fischen, Objekten und Strukturen.


SwitchFire Sonar: Die perfekte Lösung bei trübem oder verschmutztem Wasser. Sonarbilder einfach auf das Wesentliche reduzieren.


Bereit für MEGA Live Imaging: Das bahnbrechende Echtzeit-Sonar, kombiniert mit der Detailschärfe und Klarheit von MEGA Imaging+.

Angler profitieren vom SOLIX 12 CHIRP MEGA SI gewaltig. Dual Spectrum CHIRP Sonar, Mega Live Imaging und 360 Mega Imaging sind integriert.


Unterstützt Humminbird 360 MEGA Imaging: Für grandioses 360 Grad Unterwasserradar. Erzeugt perfekte, kristallklare Bilder. Bis zu 30 Meter Reichweite – in alle Richtungen.


Gewaltiges Hardware Update: Inklusive Dual-Core-Prozessoren und schnellerem DRAM Speicher. Alle Aufgaben schneller erledigen und Kartendarstellung massiv beschleunigen.


WiFi und Ethernet in High Speed: Netzwerk und integriertes WiFi mit Hochgeschwindigkeit. Der Booster für schnelle Bootsnetzwerke (i-Pilot Link, CHIRP Radar, etc.).


Starke Bluetooth Komfortfunktionen: Updates überall, dank Humminbird FishSmart App. Aktuelles Kartenmaterial per Smartphone oder Tablet übertragen.


Humminbird One-Boat Network: Bootsnetzwerk auf die clevere Art. Minn Kota und Cannon Zubehör (Elektromotoren, Flachwasseranker, Downrigger, etc.) integrieren und steuern.


Integrierte Airmar®-Geber-ID: SOLIX ohne Umwege mit 2D-Airmar-Echolotgebern verbinden. Bis zu 1,5 km Sonartiefe. Ideal für Salzwasser- und Meeresangeln.


Hochpräzises, integriertes GPS: Für höchste Genauigkeit des Kartenplotters und zielgenaue Navigation.


Intuitive Bedienung per Cross Touch-Interface: Für sämtliche Angelbedingungen geeignet. Komplett über Touchscreen oder alternativ per Tastenfeld bedienbar.


Benutzerdefinierte Einstellungen: Überragend einfache Benutzeroberfläche und Seitenleistenmenü für Schnellzugriff. Ansichten anpassbar und beliebig kombinierbarer.


Weltweite Basiskarte vorinstalliert: GPS Karte mit Bodenstrukturen und wichtigen Objekten. Zielsicher angeln und präzise Navigieren.


Premium-Seekarten nutzbar: Z.B. Humminbird LakeMaster oder CoastMaster. Unterstützt alle wichtigen Navionics-Karten.


AutoChart Live für persönliche Seekarten: Karten eigener Angelreviere erstellen. Inklusive Tiefenkonturen, Bodenhärte und Struktur. Unlimitiert mit AutoChart Zero Line SD-Karten.


Kompatibel mit NMEA 2000: Sämtliche Daten im Blick haben. Peilung, Tiefe, Motorstatus, Treibstoffstand, etc. Multi-Sensor Unterstützung für unlimitierte Instrumentenanzeige.

 

Oft gefragt: Helix oder SOLIX – wo genau ist da der Unterschied?

Unterschiede zwischen Helix und Solix 12 Zoll Echoloten. Im detaillierten Vergleich schneidet das SOLIX 12 G3 als klarer Gewinner ab.

Wenn du dich für Humminbird Echolote interessiert, kennst du natürlich auch die populäre Helix Serie.

Du fragst dich vermutlich, wie viele clevere Bootsangler, wie groß die Unterschiede zum SOLIX sind?

Völlig zurecht: Schließlich ist der Preisunterschied ja nicht gering.

 

Am besten erklären wir dir das mithilfe eines kleinen Vergleichs!

Helix Echolote überzeugen als gute Allround-Fischfinder mit vernünftiger Ausstattung.

Die Entsprechung unter den bekannten Automodellen wäre hier vermutlich der VW Golf. Solide Technik, mehr als alltagstauglich und höchst zuverlässig.

Mit einem Helix hast du eine tolle Zeit beim Angeln und kannst eine Menge fangen!  

 

SOLIX Fischfinder haben beim Angeln einen ganz anderen Fokus. Spinnen wir mal den Golf Vergleich weiter.

Und nein: Es wird kein Ferrari! Das wäre zu platt und funktioniert hier nicht. Besser geeignet: Ein Land Rover Discovery mit Vollausstattung.

Ausgerechnet der? Jawoll!

Denn Dimensionen, Zugkraft, Komfort und Leistung entscheiden.

Außerdem: Du wirst damit auf jedem Untergrund top performen. So ist es auch beim SOLIX. Hier ersetzt du Untergrund nur noch durch Wind, Wellen und Angelbedingungen.

 

Das sind die wichtigsten technischen Unterschiede zwischen SOLIX und Helix:

DEUTLICH STÄRKERE HARDWARE: Schon durch den Dual Core Prozessor liegt das SOLIX weit vorne. Den Rest macht ein Plus an schnellem Speicher. Das Helix ist hier klar langsamer.

MASSIV ERHÖHTE SONARLEISTUNG: Du bekommst beim SOLIX kristallklares MEGA SI+ und MEGA DI+ mit einem Reichweitenbonus von 27 %. Ein Unterschied, der sich entscheidend auf die Fänge auswirkt.

SUPER KOMFORTABLE CROSS TOUCH BEDIENUNG: Das SOLIX siegt locker bei der schnelleren und flexibleren Bedienung. Du kannst wahlweise jede Funktion per Touchscreen oder Keypad erledigen. Beim Helix ist das nur über die Tastatur möglich.

KOMPATIBEL MIT AIRMAR-ECHOLOTGEBERN: Für Meeresangler einfach unbezahlbar. Damit kommst du in professionelle Sonartiefen von bis zu 1,5 km. Hier hat das Helix klar das Nachsehen.


 

So sieht der Lieferumfang des Humminbird SOLIX 12 CHIRP MEGA SI+ G3 aus:

  • Echolot
  • Gerätebügel für die leichte Montage des Humminbird Solix 12
  • Knobs zur sicheren Befestigung des Echolots am Bügel
  • Stromkabel
  • XM 14 HW MSI T Echolotgeber mit 6 Meter Kabel und Montagematerial
  • Und natürliche eine ausführliche Dokumentation in Deutsch

Du hast noch Fragen zum SOLIX, die wir dir hier nicht beantworten konnten? Wir beraten dich gerne persönlich. Schreib und oder ruf uns an!


Technische Daten des Humminbird Solix 12 CHIRP MEGA SI+ G3 Echolots

Bildschirmdiagonale: 12,1 Zoll (30,48 cm) TFT Display
Auflösung: 1280 x 800 Pixel
Farben: 16 Bit
Sonar Standard: Dual Spectrum CHIRP, MEGA Side Imaging+, MEGA Down Imaging+
Sonar Abdeckung: 20°, 42°, 60°, (2) 86° & (2) 55° @ -10dB
Sonar optional: 50 kHz, 50/Low Airmar CHIRP und SM3000
CHIRP Frequenzen: Full Mode (28-75 kHz), Narrow Mode (75-155 kHz), Optional Deepwater (28-250 kHz), Wide Mode (130-250 kHz)
Sonar Frequenzen: 50/83/200/455/800 kHz & 1,2 MHz
CHIRP Imaging Bereiche: 455 kHz DI+ (435-535 kHz), 455 kHz SI+ (405-505 kHz), 800 kHz DI+ (800-860 kHz), 800 kHz SI+ (780-840 kHz), MEGA DI+ (1100-1200 kHz), MEGA SI+ (1050-1175 kHz)
Tiefenbereich Down Imaging: Bis 76,2 m (MEGA), bis 38 m (800 kHz), bis 120 m (455kHz)
Reichweite Side Imaging: Bis 152,4 m (MEGA), bis 75 m (800 kHz), bis 240 m (455kHz)
Max. Sonartiefe: Bis 365 m (Standardgeber), bis 1500 m (optionaler Airmar CHIRP SM3000 Geber)
Steuerung: Keypad/Touchscreen
Kartenslot: Ja, 2 (MicroSD)
Stromaufnahme: 2,88A
Spannung: 10,8 - 20 V DC
Ausgangsleistung (Peak-to-peak): 8000 Watt
Ausgangsleistung (RMS): 1000 Watt
Bildschirmschnappschuss: Ja
Sonaraufzeichnung: Ja
Standardmontage: Gimbal (Gerätebügel)
Optionale Montage: Konsole (In-Dash Mounting)
Abmessungen: 351 mm x 242 mm x 122 mm (B x H x T)
Mitgelieferter Geber: XM 14 HW MSI T Echolot Geber (Heck)
GPS Kartenplotter: Ja
GPS Antenne: Ja, intern
MEGA 360 Imaging kompatibel: Ja
Humminbird Basemap integriert: Ja, integriert
Humminbird One-Boat Network: Ja
Minn Kota i-Pilot Link kompatibel: Ja
Minn Kota integriertes MEGA DI kompatibel: Ja
Minn Kota integriertes MEGA SI kompatibel: Ja
Minn Kota integriertes US2 Sonar kompatibel: Ja
Minn Kota Talon/Raptor kompatibel: Ja
Unterstützte Karten: Lake Master, Coast Master, Navionics Gold, Navionics+, Navionics Platinum+, HotMaps
Radarunterstützung: Ja
AIS kompatibel: optional
Heading Sensor kompatibel: Ja
NMEA 2000: Ja
5 Port Netzwerk Box (Switch Box) kompatibel: Ja
Software upgradefähig: Ja
Benutzerdefinierte Ansichten: Ja
Temperaturanzeige: Ja
Temperaturalarm: Ja
Temperaturdiagramm: Ja