Humminbird Solix 10 CHIRP MEGA SI+ GPS G3

 

Sticht in seiner Klasse alle aus: Der stärkste 10 Zoll Fischfinder, mit dem du je auf dem Wasser warst.

Wenn dir MEHR immer noch nicht ausreicht, kannst du nur mit einem SOLIX zufrieden sein. Hier bekommst du die perfekte Kombi aus höchster Sonar-Power und unschlagbarer Ausstattung. Inklusive Cross Touch Interface und krasser Netzwerk-Performance.

Versandkostenfrei deutschlandweit
2.699
inkl. 19 % MwSt,
zzgl. Versandkosten
sofort lieferbar
Fragen zum Produkt?
0 21 63 - 95 19 683
 

Bei mir passt nichts Größeres als 10 Zoll. Das Geile daran: Mit dem SOLIX wünscht man sich auch gar nicht mehr. Hammergenial!

Jetzt wirst du selbst du erleben, wie groß ein 10 Zoll Fischfinder sein kann: Mit dem erstaunlichen SOLIX 10 CHIRP MEGA SI+ G3.

Es geht beim Bootsangeln nicht immer gerecht zu.

Zumindest kann man das Gefühl bekommen. Denn oft kannst du nur zuschauen, wenn die Angelkonkurrenz wieder die richtig dicken Fische mit nach Hause bringt.

Wir kennen das gut. Und nein, das ist nicht nur gefühlt so.

Das Humminbird SOLIX 10 CHIRP MEGA SI+ G3 liefert dir unglaubliches Echolot Kino und ist in der 10 Zoll Klasse ungeschlagen.

Was kannst du tun? Unser Rat für dich: Wirf bitte mal einen genauen Blick auf die Echolote dieser Erfolgstypen.

Und sei nicht überrascht, wenn du dabei häufiger auf ein SOLIX stößt!

Hinter vielen beeindruckenden Angelstorys steckt nämlich genau dieser Fischfinder.

 

Für dich entschlüsselt: 5 wichtige Gründe, warum auch du mit einen SOLIX 10 G3 erfolgreich sein wirst.

  • Großes UND kristallklares HD Display für geschärfte Wahrnehmung: Beim Angeln entscheiden kleinste Details über deinen Erfolg. Erkennst du sie, triffst du die richtigen Entscheidungen. Dein Vorteil: Hohe Auflösung und perfekte Sonarbilder.
  • Die höchste MEGA Imaging+ Reichweite: Es ist unglaublich: Du siehst mehr als 76 Meter weit und tief. Irre: Das ist ein krasses Plus von 27 %, verglichen mit SOLIX G2. Das schafft kein anderer Fischfinder.
  • Bedienung schneller als das Auge sehen kann: Mit dem verbesserten Cross Touch Interface ist das dein Vorteil. Kein Echolot ist intuitiver bedienbar.
  • Kompromisslose starke Hardware für maximale Performance: Egal, was dein Echolot tun sollen – es passiert sofort! Dual Core Prozessoren und mega-schnelles RAM sind die Garantie dafür.
  • Die ungebändigte Power von Airmar Echolotgebern: Beim Meeresangeln durch nichts zu ersetzen! Damit kann dein SOLIX maximal performen. Das Ergebnis: Sonartiefen von bis zu 1,5 km (!).

Das Humminbird SOLIX 10 CHIRP MEGA SI+ G3 Echolot: Höchste Mega Imaging  Performance und Reichweite sind nur zwei der 5 Gründe, warum dieses Echolot so unschlagbar ist.

 

Du bist begeisterter SOLIX Angler und besitzt ein Echolot der zweiten Generation?

Dann brennt dir natürlich eine Frage auf den Nägeln: Ist der Wechsel zu einem Humminbird SOLIX 10 G3 für mich sinnvoll?

Wir gehen an dieser Stelle nicht auf die vielen Verbesserungen im Detail ein.

Dafür würde der Platz nicht reichen.

Für uns sind es vier ganz zentrale Features, die den Unterschied glasklar machen. Und dabei gibt es nur einen Sieger: Das SOLIX 10 CHIRP MEGA SI+ G3!  

  • UNVERGLEICHLICHE POWER & PERFORMANCE: Durch den neuen Dual Core Prozessor und schnelleren Speicher gewinnt die dritte Generation um Längen.
     
  • HIGH-SPEED WiFi & ETHERNET: Dein Bootsnetzwerk wird damit zur Überholspur! Mit überragend schneller Datenübertragung. 
     
  • RIESIGER REICHWEITENBONUS: MEGA Imaging+ so gut wie nie zuvor. 76,2 Meter in alle Richtungen, statt nur 60 Meter beim SOLIX G2.
     
  • AIRMAR GEBER DIREKT ANSCHLIESSEN: Damit bist du in tiefem Meereswasser nicht zu schlagen. Top Sonar trifft Top Geber: Big in Norway!

 

Unser Vergleichsfazit: Die Entscheidung können wir dir nicht abnehmen. Klar ist: Beim Humminbird 10 Zoll SOLIX G3 hat Humminbird mächtig aufgerüstet und der Performance-Zuwachs ist extrem.

Anspruchsvolle Bootsangler, die mit dieser Leistung umgehen können, werden hier massiv profitieren.

 

Wissen ist Angelmacht: Sämtliche Features des Humminbird SOLIX 12 CHIRP MEGA SI+ G3 im Überblick.

  • Großes 10 Zoll HD Touch Display: Beispiellose Leuchtkraft und höchste Auflösung. Auch allerkleinste Details klar und deutlich erkennen.
  • Mehr Reichweite bei MEGA Side Imaging + und MEGA Down Imaging +: Glasklare, fotorealistische Sonarbilder. 76 Meter Reichweite nach unten und zu beiden Seiten.
     
  • Dual Spectrum CHIRP Sonar: Das überragende 2D-Sonar. Für beeindruckenden Detailreichtum bei der Darstellung von Fischen, Objekten und Strukturen.
     
  • SwitchFire Sonar: Erfolgreich angeln auch bei trübem oder verschmutztem Wasser. Reduziert Sonarbilder einfach auf das Wesentliche.
     
  • Ready for MEGA Live Imaging: Unterstützt das unglaubliche Echtzeit-Sonar. Perfekt kombiniert mit Detailschärfe und Klarheit von MEGA Imaging+.
     
  • Kompatibel mit Humminbird 360 MEGA Imaging: Das mächtige 360 Grad Unterwasserradar. Für kristallklare Echolotbilder. Bis zu 30 Meter Reichweite – in sämtliche Richtungen.
     
  • Konsequentes Hardware Upgrade: Jetzt mit Dual-Core-Prozessoren und schnellerem DRAM. Schnellste Kartendarstellung und maximal beschleunigte Systemleistung.
     
  • Ultraschnelles WiFi und Ethernet: WiFi und Netzwerk in absoluter Hochgeschwindigkeit. Für optimierte Bootsnetzwerke mit stärkster Performance  (i-Pilot Link, CHIRP Radar, etc.).
     
  • Clevere Bluetooth Komfortfunktionen: Updates einfach überall durchführen. Einfach per Humminbird FishSmart App. Neues Kartenmaterial mit Smartphone oder Tablet übertragen.
     
  • Humminbird One-Boat Network: Bootsnetzwerk mega-komfortabel. Minn Kota und Cannon Zubehör (Elektromotoren, Flachwasseranker, Downrigger, etc.) integrieren und steuern.
     
  • Integrierte Airmar®-Geber-ID: 2D-Airmar-Echolotgeber direkt anschließen. Für bis zu 1,5 km Sonartiefe. Perfekt für fortgeschrittenes Salzwasser- und Meeresangeln.
     
  • Super präzises, integriertes GPS: Ideal für Kartenplotterfunktionen und eine beeindruckend punktgenaue Navigation.
     
  • Cross Touch-Interface mit Komfortbedienung: Unter allen Angelbedingungen perfekt schnell. Über Touchscreen oder alternativ komplett per Tastenfeld bedienbar.
     
  • Benutzerdefinierte Einstellungen: Die einfachste Benutzeroberfläche mit Seitenleistenmenü für Schnellzugriffe. Ansichten beliebig anpassbar und individuell kombinierbarer.
     
  • Weltweite Basiskarte integriert: GPS Karte mit vielen Bodenstrukturen und wichtigen Objekten. Für zielgerichtetes Angeln und das sichere Navigieren.
     
  • Unterstützt Premium-Seekarten: Z.B. Humminbird LakeMaster oder CoastMaster. Alle wichtigen Navionics-Karten können genutzt werden.
     
  • AutoChart Live für individuelle Seekarten: Eigene Angelreviere kartographieren. Mit Tiefenkonturen, Bodenhärte und Struktur. Auch mit AutoChart Zero Line SD-Karten.
     
  • NMEA 2000 Kompatibilität: Wichtige Daten permanent sehen. Peilung, Tiefe, Motorstatus, Treibstoffstand. Multi-Sensor Unterstützung, unbegrenzte Instrumentenanzeige.

 

Eine der häufigsten Fragen: Helix oder SOLIX – wie unterscheiden sich die beiden Echolotserien?

Der Vergleich zwischen Solix 10 und Helix 10. Hier die wichtigsten Unterschiede zwiscchen beiden Echolote

Kennst du dich ein wenig mit Humminbird Echoloten aus, sagt dir gewiss auch der Name Helix etwas.

Klar, er gehört zu einer der beliebtesten Fischfinder Serien. Du siehst auch den Preisunterschied und fragst dich, wie groß die Unterschiede zwischen Helix und SOLIX sind?

 

Wir möchten dir das hier gerne anhand eines kleinen Vergleichs erklären:

Helix Echolote sind perfekte Allrounder und haben dabei eine richtig gute Ausstattung.

Für uns sind sie so ein bisschen wie ein VW Golf, wenn wir eine Entsprechung bei den Autos suchen. Technisch solide, praktisch, alltagstauglich und zuverlässig. Heißt: Wer ein Helix kauft hat viel Freude beim Angeln und kann reichlich fangen.

  

SOLIX Fischfinder haben ein völlig anderes Profil und gehören zu einer höheren Klasse. Wir bleiben mal bei der Analogie mit dem Golf. Nein, es kommt jetzt nicht der obligatorische Ferrari! Passt hier nicht, außer vielleicht bei der Geschwindigkeit.

Besser: Nimm einen komplett ausgestatteten Land Rover Discovery. Warum den?

Ganz einfach: Dimensionen, Zugkraft, Komfort und Leistung! Und: Er bringt seine Performance auch auf schlechtem Terrain.

Genau das ist ein SOLIX! Du musst das Terrain jetzt nur noch durch härtere Angelbedingungen mit Wellen und Wind ersetzen.

 

So sehen die technischen Unterschiede zwischen SOLIX und Helix aus:

ENTSCHEIDEND STÄRKERE HARDWARE:

Allein der Dual Core Prozessor bringt das SOLIX an die Spitze. Der schnellere Speicher macht den Rest. Das Helix ist hier chancenlos.

BEEINDRUCKEND MEHR SONAR-REICHWEITE:

Das SOLIX bietet dir kristallklares MEGA SI+ und MEGA DI+ mit einem Reichweitenplus von starken 27 %. Das ist ein Unterschied, der deine Fangquote massiv erhöht.

ÜBERRAGENDE CROSS TOUCH BEDIENUNG:

Das Bedienkonzept des SOLIX ist clever und mega-flexibel. Es lässt sich alles per Touchscreen oder alternativ über das Keypad erledigen. Das Helix besitzt keinen Touchscreen.

PROFI-SONAR DURCH AIRMAR-ECHOLOTGEBER:

Meeresangler lieben genau dieses Feature. Du erreichst mit einem optionalen Airmar Geber Sonartiefen von bis zu 1,5 km. Hier hat das Helix keine Chance.

 

Das ist der Lieferumfang des Humminbird SOLIX 10 CHIRP MEGA SI+ G3:

  • Echolot
  • Gerätebügel für die einfachen Schnellmontage des Humminbird Solix 10
  • Knobs für die sichere Befestigung des Echolots am Bügel
  • Stromkabel
  • XM 14 HW MSI T Echolotgeber mit 6 Meter Kabel und Montagematerial
  • Und natürlich mit ausführlicher Dokumentation in Deutsch

Du hast noch Fragen zum neuen 10 Zoll SOLIX?

Immer her damit, wir helfen dir gerne. Ruf und an oder schreib uns! 


Technische Daten des Humminbird Solix 10 CHIRP MEGA SI+ G3 Echolots

Bildschirmdiagonale: 10,1 Zoll (25,6 cm) TFT Display
Auflösung: 1280 x 800 Pixel
Farben: 16 Bit
Sonar Standard: Dual Spectrum CHIRP, MEGA Side Imaging+, MEGA Down Imaging+
Sonar Abdeckung: 20°, 42°, 60°, (2) 86° & (2) 55° @ -10dB
Sonar optional: 50 kHz, 50/Low Airmar CHIRP und SM3000
CHIRP Frequenzen: Full Mode (28-75 kHz), Narrow Mode (75-155 kHz), Optional Deepwater (28-250 kHz), Wide Mode (130-250 kHz)
Sonar Frequenzen: 50/83/200/455/800 kHz & 1,2 MHz
CHIRP Imaging Bereiche: 455 kHz DI+ (435-535 kHz), 455 kHz SI+ (405-505 kHz), 800 kHz DI+ (800-860 kHz), 800 kHz SI+ (780-840 kHz), MEGA DI+ (1100-1200 kHz), MEGA SI+ (1050-1175 kHz)
Tiefenbereich Down Imaging: Bis 76,2 m (MEGA), bis 38 m (800 kHz), bis 120 m (455kHz)
Reichweite Side Imaging: Bis 152,4 m (MEGA), bis 75 m (800 kHz), bis 240 m (455kHz)
Max. Sonartiefe: Bis 365 m (Standardgeber), bis 1500 m (optionaler Airmar CHIRP SM3000 Geber)
Steuerung: Keypad/Touchscreen
Kartenslot: Ja, 2 (MicroSD)
Stromaufnahme: 2,4A
Spannung: 10,8 - 20 V DC
Ausgangsleistung (Peak-to-peak): 8000 Watt
Ausgangsleistung (RMS): 1000 Watt
Bildschirmschnappschuss: Ja
Sonaraufzeichnung: Ja
Standardmontage: Gimbal (Gerätebügel)
Optionale Montage: Konsole (In-Dash Mounting)
Abmessungen: 300 mm x 200 mm x 122 mm (B x H x T)
Mitgelieferter Geber: XM 14 HW MSI T Echolot Geber (Heck)
GPS Kartenplotter: Ja
GPS Antenne: Ja, intern
MEGA 360 Imaging kompatibel: Ja
Humminbird Basemap integriert: Ja, integriert
Humminbird One-Boat Network: Ja
Minn Kota i-Pilot Link kompatibel: Ja
Minn Kota integriertes MEGA DI kompatibel: Ja
Minn Kota integriertes MEGA SI kompatibel: Ja
Minn Kota integriertes US2 Sonar kompatibel: Ja
Minn Kota Talon/Raptor kompatibel: Ja
Unterstützte Karten: Lake Master, Coast Master, Navionics Gold, Navionics+, Navionics Platinum+, HotMaps
Radarunterstützung: Ja
AIS kompatibel: optional
Heading Sensor kompatibel: Ja
NMEA 2000: Ja
5 Port Netzwerk Box (Switch Box) kompatibel: Ja
Software upgradefähig: Ja
Benutzerdefinierte Ansichten: Ja
Temperaturanzeige: Ja
Temperaturalarm: Ja
Temperaturdiagramm: Ja