Rebelcell 12 Volt Stabilisator für Echolote

 

Sicherer und flexibler Stabilisator für Echolote mit max. 16 V Eingangsspannung. Wasserdicht nach IP65 Schutzklasse.

Hochwertiger Stabilisator für den Anschluss von Echoloten mit max. 16 Volt Eingangsspannung (Raymarine Dragonfly) an 12 Volt Rebelcell Lithium-Ionen-Akkus. Komplett in Epoxidharz eingegossen, dadurch komplett wasserdicht. Einfach zu montieren und gesichert gegen Kurzschluss, zu hohen Entladestrom oder Überspannungen.

Versandkostenfrei deutschlandweit
39,50
inkl. 16 % MwSt,
zzgl. Versandkosten
Versandfertig in:
15-17 Werktage
Fragen zum Produkt?
0 21 63 - 95 19 683
 

Montage war definitiv im Handumdrehen erledigt. Funktioniert mit meinem Raymarine ohne Probleme. Kann ich nur empfehlen.

Rebelcell 12 Volt Stabilisator für Echolote

Der Rebelcell 12 Volt Stabilisator konvertiert die Spannung von Rebelcell Lithium-Ionen-Akkus (Rebelcell Angling 12V25, 12V50, 12V100) zur passenden Spannung für den Einsatz mit Echoloten, die eine maximale Eingangsspannung von 16V besitzen, z.B. das Raymarine Dragonfly Echolot.


Wir empfehlen darüber hinaus zum Schutz Ihrer teuren Echolote diesen Stabilistator immer zu verwenden, wenn einer der oben aufgeführten Rebelcell Akkus verwendet wird.Der Stabilisator sorgt für eine konstante Spannung von 12 Volt DC (Ausgangsspannung) und kann mit einer Eingangsspannung von 9 – 18 Volt DC betrieben werden. Der Anschluss an die Rebelcell Batterie erfolgt ganz einfach über hochwertige M8 Kabelösen. Der rote (+) und der schwarze (-) ANEM Stecker werden am Echolot angeschlossen und beide dann mit dem ANEM-Stecker am Stabilisator verbunden – das war auch schon alles.

Die eingebaute 3A Sicherung (in das Output-Kabel integriert) schützt Ihre Geräte sicher vor Beschädigungen. Der Rebelcell 12 Volt Stabilisator ist vollständig mit Epoxidharz ausgegossen und wasserdicht nach der IP65 Schutzklasse, damit also ideal für den Einsatz in nasser Umgebung und für die Verwendung auf Angelbooten oder Angelkajaks.

Technischer Missbrauch wird sicher abgefangen. Der Rebelcell 12 Volt Stabilisator schaltet sich bei Kurzschluss, zu hoher Temperatur, Überspannungen oder zu hohen Entladeströmen selbsttätig ab.

Wichtig: Verwenden Sie den Rebelcell 12 Volt DC Stabilisator nur in Verbindung mit 12V-Echoloten. Er ist ausschließlich für Rebelcell Lithium-Ionen-Akkus der Ausführungen 12V25, 12V50 und 12V100 geeignet. Bei einem Rebelcell 12V11 Angling Li-Ion Akku benötigen Sie keinen Stabilisator. Vorsicht: Der Stabilisator ist nicht gegen Verpolungen geschützt. Wird die Bootsbatterie längere Zeit nicht genutzt wird, entfernen Sie den Stabilisator, um eine ungewollte Akkuentleerung und Defekte zu verhindern.
 

Technische Daten Rebelcell 12 Volt Stabilisator für Echolote

Eingangsspannung: 9 V – 18 V
Ausgangsspannung: 12V
Leistung: 36 Watt
Maximale Entladung: 3 A gleichmäßig, 6 A Spitze
Kurzschlusssicherung: Ja
Temperatursicherung (Chip): Ja
Verpolungsschutz: Nein
Maximale Entladestromsicherung: Ja
Überspannungssicherung: Ja
Sicherung: Ja (3A) in + DC Out Kabel
Kabellänge: Ca. 20 cm
Kabelösen: Eingang: M8 (am Akku) Ausgang: rot/schwarzer ANEN PA 45 Stecker
Maße: 74 mm x 74 mm x 30 mm