Rebelcell 12V07 AV Lithium-Ionen-Akku für kleine Echolote & Elektrorollen

 

Flugtauglicher, kompakter Li-Ion-Akku für alle Echolote und Elektrorollen mit neuester Technologie.

Durch die AV Technologie (angepasste Spannung) uneingeschränkt verwendbar mit kleinen Echoloten, Elektrorollen und Futterbooten. Kompakter Reisebegleiter mit geringem Gewicht. Bis zu 10 A dauerhafter Entladestrom. 87 Wh Kapazität und kurze Ladezeit. Hohe Zyklenfestigkeit und komplette Spannung bis zum Schluss. Entspricht den IATA Vorgaben für Handgepäck bei Flugreisen. 
Versandkostenfrei deutschlandweit
119
inkl. 16 % MwSt,
zzgl. Versandkosten
sofort lieferbar
Fragen zum Produkt?
0 21 63 - 95 19 683
 

Definitiv ein krasses Teil. Nicht viel größer als ne Powerbank aber mit unglaublich viel Wumms. Ideal für meine Elektro-Multirollen. Vor allem: Darf im Flugzeug mitgenommen werden!

Rebelcell 12V07 AV Lithium-Ionen-Akku für kleine Echolote und Elektrorollen

Der kleinste Akku der Rebelcell AV Serie, der Rebelcell 12V07 AV, vereint die Vorteile von Lithium-Ionen-Akkus (besonders geringes Gewicht, konstante Spannung, längere Betriebsdauer, einfache Nutzung, etc.) mit denen normaler 12V Bleiakkus. Denn: Einige 12 V Geräte hatten bisher Probleme mit der höheren Spannung von Lithium-Ionen-Akkus. In diesem Fall ist dann die umständliche Verwendung eines DC-Stabilisators zur Verminderung der Spannung nötig gewesen. Mit dem Rebelcell 12V07 AV Lithium-Ionen-Akku ist das überhaupt kein Problem. Er kann bedingungslos für alle Verbraucher verwendet werden, die für klassische 12V Bleiakkkus nutzbar sind. Er eignet sich bestens für Elektrorollen (Elektro-Multirollen) oder Futterboote. Wer kleine Fischfinder verwendet (z.B. für Angelkajaks, Eisangeln oder Belly Boote) wird den kleinsten Rebelcell AV Akku mögen. Der 12V07 kann mit kleineren (4-5 Zoll) Echoloten eingesetzt werden, z.B. mit Garmin Striker, Raymarine Dragonfly 4 und 5, Lowrance Hook2 4 - 5, Humminbird Helix 5 und Lowrance Elite Ti5. Die angepasste Spannung (Adjusted Voltage) macht es möglich.

Wer den Rebelcell 12V07 AV Li-Ion-Akku mit Elektrorollen oder Elektro-Multirollen verwenden möchte und in den Angelurlaub fliegen will (z.B. nach Norwegen), hat es durch die kompakten Abmessungen besonders leicht. Da der Lithium-Ionen-Akku nur 750 Gramm wiegt und besonders wenig Platz benötigt, kann er sogar im Handgepäck mitgenommen werden. Er lässt sich prima zusammen mit den Elektrorollen verstauen. Der Rebelcell 12V07 AV Li-Ion-Akku entspricht den IATA Bestimmungen für Handgepäck. Allerdings sollten Sie vor dem Antritt des Fluges dazu Ihre Fluggesellschaft kontaktieren, da sich die Vorschriften für solches Gepäck von Airline zu Airline unterscheiden können. Bitte haben Sie auch immer das IATA Zertifikat für den Akku dabei.

Beim Betrieb mit kleinen Echoloten oder Elektro-Multirollen schafft der kleine Rebelcell eine Betriebsdauer von bis zu 2 Tagen. Es kommt dabei auf das verwendete Gerät und Art der Benutzung an. Der Rebelcell 12V07 AV Li-Ion-Akku lässt sich in 2,5 bis 3 Stunden vollständig laden. Schnelles Aufladen zwischendurch ist möglich. Ihr Akku hält die Spannung bis zur kompletten Entleerung, ohne jeden Memory Effekt. Das Batterie-Management-System schützt den Rebelcell AV vor Tiefentladung, Überspannung oder zu hohen Temperaturen. Eine Lebensdauer von bis zu 10 Jahren ist beim Rebelcell 12V07 AV Li-Ion-Akku möglich.

 

Hier die wesentlichen Merkmale des Rebelcell 12V07 AV Lithium-Ionen-Akkus im Überblick:

  • Leistungsstarker Lithium-Ionen-Akku für kleine Echolote, Elektro-Multirollen und Futterboote 
  • Li-Ion-Akku für Entladeströme bis zu 10A
  • Angepasste Spannung für sicheren Betrieb aller 12 Volt Geräte, die für Bleiakkus optimiert sind (z.B. Garmin Striker, Raymarine Dragonfly, oder Lowrance Hook Echolote). 
  • Ersetzt einen 9 A Bleiakku (und ist dabei deutlich leichter und kompakter)
  • Lediglich 0,75 kg (!) Gewicht
  • Sehr kurze Ladezyklen (Nur 2,5 - 3 Stunden bis zur vollständigen Ladung des Akkus)
  • Bis zu 50% (!) Kostenersparnis im Jahr
  • Extrem hohe Lebensdauer durch überragende Zyklenfestigkeit (Bis zu 10 Jahre Lebensdauer)
  • Mit Über- und Entladungsschutz (Intelligentes Batterie-Management-System)
  • Im Gegensatz zu Bleiakkus bei Temperaturen von bis zu – 20°C einsetzbar
  • Spritzwassergeschützt nach IP54 Schutzklasse
  • Kompatibel mit Solarpanels – per Sonarpanel und separat erhältlichem Ladestromregler aufladbar
  • Volle Leistungsabgabe auch bei schon tiefer Entladung (Echolot schaltet sich nicht ab)

 

Was Sie beim Rebelcell 12V07 AV Lithium-Ionen-Akku unbedingt beachten müssen:

Rebelcell Akkus sind spritzwasserfest nach IP54 Norm. Verwenden Sie zum Schutz eine Akkubox. Li-Ion-Akkus müssen aufrecht stehen und nicht im Wasser. Schützen Sie den Akku gegen Wasser von oben. Den Rebelcell Li-Ion-Akku nie komplett untertauchen. Achten Sie auf einen kippsicheren Stand des Akkus.

In der Akkubox darf sich kein Wasser ansammeln. Wasserschäden, die auf einen unsachgemäßen Gebrauch des Akkus zurückzuführen sind, haben einen Garantieverlust zur Folge. Echolote oder Elektrorollen bitte über eine Sicherung anschließen, z.B. mit einem Quick Connect Echolot Faston Anschlusskabel, das Sie bei uns bestellen können.

Ihr Rebelcell Lithium-Ionen-Akku sollte vor starker Sonneneinstrahlung bewahrt werden. Die Rebelcell Batterie schützt sich bei Überhitzung durch Selbstabschaltung. Stellen Sie den Rebelcell Akku an einen schattigen Ort oder decken Sie ihn mit einem Tuch oder einer Decke ab.

Ladeempfehlung: Wird die Rebelcell Bootsbatterie länger nicht verwendet, laden Sie den Li-Ion-Akku vor der Pause mit 50 – 70 %. Das Ladegeräte und alle Anschlüsse entfernen. Li-Ion-Akkus haben nur wenig Selbstentladung (maximal 2 bis 3 % im Monat). Die Batterie ist am Ende der Pause nicht komplett entleert. Vor dem ersten Gebrauch danach den Akku komplett aufladen.

Wichtig: Rebelcell Lithium-Ionen-Akkus nie mit einem normalen Batterieladegerät aufladen, sonst kann der Akku komplett zerstört werden. Nur Ladegeräte verwenden, die für Lithium-Ionen-Akkus geeignet und zertifiziert sind. Im Falle des Rebelcell 12V07 AV darf nur das separat erhältliche Rebelcell 12.6V3A Ladegerät verwendet werden.

 

Technische Daten Rebelcell 12V07AV Lithium-Ionen-Batterie

Batterietyp: Lithium-Ionen
Spannung: 11,1 Volt
Leistung (C1 – C20): 7 Ah
Nominale Leistung: 87 Wh
Maximale gleichbleibende Entladung: 10A
Spitzenentladung (10 sek.): 15A
Lebensdauer (Ladezyklen) @80% DoD: ca. 1500
Lebensdauer (Ladezyklen) @100% DoD: ca. 1000
Abmessungen: 151 mm (B) x 65 mm (T) x 95 mm (H)
Gewicht: ca. 0,75 kg
Energiedichte: ca. 104 Wh/kg
Spannungsbandbreite: 9 - 12,6 Volt
Ladetemperatur: 0 - 45° C
Entladetemperatur: -20 - 60° C
Lagerungstemperatur: 0 - 45° C
Maximaler Ladestrom: 4 A
Integrierter Zellenausgleich: Ja
Temperatursicherung: Jal
Maximale Entladestromsicherung: Ja
Überladungssicherung: Ja
Unterladungssicherung: Jal
Sicherungsklasse (IEC 529): IP 54

Gefahrgut nach UN3480 Lithium Batterien.