Rebelcell 12V140 AV Li-Ion-Akku für alle Elektromotoren und Bordnetzwerke

 

Kompromisslose Li-Ion-Power: Der Rebelcell 12V140 AV Akku der neusten Generation

Genial: Durch angepasste Spannung uneingeschränkt nutzbar mit alle 12V Elektro-Außenbordern, wie z.B. Minn Kota, Torqeedo, Haswing, Rhino und Motorguide. Hohe Kapazität und für alle Echolote geeignet. Krasse Leistungsreserven für die lange Angeltour. 

Versandkostenfrei deutschlandweit
1.459
inkl. 19 % MwSt,
zzgl. Versandkosten
sofort lieferbar
Fragen zum Produkt?
0 21 63 - 95 19 683
 

Ideal für meinen Torqeedo und deutlich kostengünstiger obendrein. Die Teile haben echt ordentlich Dampf!

Entdecke grenzenlose Möglichkeiten dieser gewaltigen Li-Ion-Batterie: Der Rebelcell 12V140 AV Akku setzt neue Maßstäbe.

Mit dem Rebelcell 12V140 AV bekommst du Batterieelektronik auf dem neusten Stand der Technik.

Richtig genial: Keine zu hohe Spannung! Der Rebelcell 12V140 AV erfüllt die Spezifikationen aller 12V Elektro-Außenborder und Echolote. Heißt: Du kannst ihn mit allen(!) Geräten betreiben, die für den Betrieb mit klassischen Bleiakkus optimiert sind.

Ob Haswing, Motorguide, Rhino oder Minn Kota. Der Rebelcell 12V140 AV Akku kommt mit allen Motoren zurecht! Das Geheimnis dahinter heißt AV (Adjusted Voltage). Hier ist die Spannung optimal angepasst und kompatibel mit allen 12V Geräten und Echoloten von zum Beispiel Garmin, Humminbird, Simrad oder Lowrance.

Kennst du die Vorteile, die dir ein Lithium-Ionen-Akku bietet? Das Gewicht ist geringer, die Spannung bleibt konstant, du kannst länger fahren und die Nutzung ist easy!

Für nicht enden wollende Tage auf dem Wasser: Rebelcell 12v140 AV Lithium Akku

Der 12V140 AV Akku von Rebelcell ist der ideale Stromversorger für Echolot-Netzwerke und größere Echolote ab 9 Zoll.

Mach dir einfach klar: Moderne Echolote und Bordnetzwerke bieten immer mehr Leistung und bessere Technik! Aber: Auf der anderen Seite wachsen die Ansprüche an die Kapazität und Gleichmäßigkeit der Spannung der Akkus. Und das bekommen Lithium-Ionen-Akkus bereitstellen am besten hin. Blei-Akkus kommen da nicht mit! Und wie groß und schwer die Dinger sind, weißt du ja vermutlich.

Dein Rebelcell 12V140 AV Li-Ion-Akku ist zudem der perfekte Hilfsakku auf Segelbooten, Motorbooten oder in Wohnmobilen. Wählst du den Rebelcell 12V140 AV Akku als Batterie für deinen Elektro-Außenborder, wirst du beachtliche Fahrzeiten schaffen! Du ersetzt mit dem Rebelcell Akku einen sehr viel schwereren Bleiakku vom Typ 12V230Ah.

Hier die wesentlichen Merkmale des Rebelcell 12V140 AV Lithium-Ionen-Akkus im Überblick:

  • Leistungsstarker Lithium-Ionen-Akku für Elektro-Außenborder (bis 55 lbs), Echolote und für die mobile Stromversorgung beim Angeln
  • Bootsbatterie für hohe Kapazitäten und Entladeströme bis zu 100A
  • Substanziell längere Fahrtzeiten: Dank angepasster Spannung und hoher Kapazität werden gegenüber anderen Lithium-Ionen-Akkus ohne den Zusatz AV deutlich längere Fahrtzeiten erreicht.
  • Durchschnittliche Fahrzeiten: 8 - 16 Stunden bei normalem Gebrauch (mit 55 lbs Elektromotor), die bei langsamer Fahrt mehr als verdoppelt werden können.
  • Angepasste Spannung für sicheren Betrieb von 12V Geräten, die für Bleiakkus optimiert sind (für Motoren von Torqeedo, Minn Kota, Motorguide, Haswing, Rhino und alle Echolote)
  • Ersetzt einen 230 Ah Bleiakku (und ist dabei deutlich leichter und kompakter)
  • Lediglich 12,5 kg (!) Gewicht
  • Unglaublich kurze Ladezyklen (Nur 4 - 5 Stunden bis zur vollständigen Ladung des Akkus)
  • Digitaler Ladestatusindikator
  • Bis zu 50% (!) Kostenersparnis im Jahr
  • Extrem hohe Lebensdauer durch überragende Zyklenfestigkeit (Bis zu 10 Jahre Lebensdauer)
  • Mit Über- und Entladungsschutz (Intelligentes Batterie-Management-System)
  • Im Gegensatz zu Bleiakkus bei Temperaturen von bis zu – 20°C einsetzbar
  • Spritzwassergeschützt nach IP54 Schutzklasse
  • Kompatibel mit Solarpanels – per Sonarpanel und separat erhältlichem Ladestromregler aufladbar
  • Volle Leistungsabgabe auch bei schon tiefer Entladung (Echolot schaltet sich nicht ab, Elektromotor behält volle Leistung bis zum Schluss)

Beachte unbedingt unsere Tipps für den sicheren Umgang mit dem Rebelcell 12V140 AV Li-Ion-Akku:

Sorge für Schutz: Immer(!) eine Sicherung zwischen die Batterie und den Trollingmotor setzen. So bist du sicher vor teuren Schäden. Eine Minn Kota Sicherung, die du bei uns bestellen kannst, eignet sich dafür bestens.

Immer passende Kabel nehmen: Verwende nur Anschlusskabel mit korrekter Stärke und dazu passende Steckerverbindungen – z.B. ANEN. Damit wird dein Bootsmotor sicher an einen Rebelcell Akku angeschlossen.

Bitte keine Mover: Dieser Rebelcell Li-Ion-Akku ist nicht für die Verwendung mit Caravan Movern zugelassen. Die hohen Spitzenströme können deine Batterie zerstören.

Achtung, kritische Verbindung: Niemals einen Akku per Krokodilklemmen am Elektromotor anschließen. Diese Art der Verbindung ist sehr unsicher! Es kommt dadurch zu Schäden und kritischen Hitzeentwicklungen. Außerdem verlierst du dadurch im Schadensfall deine Garantie.

Wasser ist nicht immer geil: Ja, dein Rebelcell Akku ist spritzwassergeschützt! Du musst trotzdem bedenken, dass Wasserschäden von der Garantie nicht abgedeckt werden. Trage Sorge dafür, dass dein Rebelcell Akku möglichst wenig mit Wasser in Berührung kommt. Wir haben dafür ein paar nützliche Tipps:

  • Schütze deinen Akku durch eine passende Akkubox.
  • Der Li-Ion-Akku soll grundsätzlich aufrecht stehen, nie direkt im Wasser.
  • Sichere den Rebelcell Akku gegen Wasser von oben.
  • Deinen Rebelcell Akku Li-Ion-Akku niemals untertauchen oder seitlich ins Wasser legen.
  • Auf einen kippsicheren Stand deines Akkus achten.
  • Du verwendest eine Akkubox oder eine Akkutasche, in der die seitliche Platzierung des Rebelcell Akkus nötig ist? Achte darauf, dass kein Wasser eindringen kann.

Akku vor Hitze schützen: Dein Rebelcell Lithium-Ionen-Akku darf nicht überhitzen! Setze deine Li-Ion-Batterie nie starker Sonneneinstrahlung aus. Ein Rebelcell Akku schützt sich durch Selbstabschaltung. Dadurch wird deine Stromversorgung unterbrochen.

Sorge für Schatten: Stelle den Rebelcell Akku möglichst in den Schatten. Geht das nicht, lege ein Tuch oder eine Decke drüber.

So lädst du deine Rebelcell Li-Ion-Akkus richtig:

Bei dir steht eine Angelpause an? Dann lade deinen Akku mit 50 – 70 %. Danach alle Ladegeräte und sonstige Anschlüsse von den Batteriepolen nehmen. Rebelcell Li-Ion-Akkus haben nur geringe Selbstentladung (höchstens 2 bis 3 % im Monat). Dadurch ist die Batterie auch nach der Pause noch nicht völlig leer. Vor der nächsten Angeltour lädst du den Li-Ion-Akku wieder komplett auf.

Das musst du beachten: Rebelcell Lithium-Ionen-Akkus dürfen NIEMALS mit einem normalen Batterieladegerät geladen werden. Dadurch zerstört du den wertvollen Akku! Verwende ausschließlich Ladegeräte, die für Lithium-Ionen-Akkus geeignet und zertifiziert sind.

Übrigens: Beim Rebelcell 12V140 AV Akku bekommst du wahlweise gleich mit dem richtigen Ladegerät. Du kannst das mit dem Dropdown oben auf der Seite auswählen.

Du benötigst noch weitere Infos zu den Rebelcell Li-Ion-Akkus? Frag uns einfach – wir beraten dich gerne!

 

Technische Daten Rebelcell 12V140AV Lithium-Ionen-Batterie

Batterietyp: Lithium-Ionen
Spannung: 12,6 Volt
Leistung (C1 – C20): 140 Ah
EqPb (Vergleichbarer Blei-Säure-Akku): ca. 230 Ah
Nominale Leistung: 1,67 kWh
Maximale gleichbleibende Entladung: 100 A
Spitzenentladung (10 sek.): 120 A
Lebensdauer (Ladezyklen) @80% DoD: ca. 1500
Lebensdauer (Ladezyklen) @100% DoD: ca. 1000
Abmessungen: 262 mm (B) x 175 mm (T) x 220 mm (H)
Gewicht: ca. 12,5 kg
Energiedichte: ca. 104 Wh/kg
Spannungsbandbreite: 9 - 12,6 Volt
Ladetemperatur: 0 - 45° C
Entladetemperatur: -20 - 60° C
Lagerungstemperatur: 0 - 45° C
Maximaler Ladestrom: 70 A
Integrierter Zellenausgleich: Ja
Temperatursicherung: Ja
Maximale Entladestromsicherung: Ja
Überladungssicherung: Ja
Unterladungssicherung: Ja
Sicherungsklasse (IEC 529): IP 54

Gefahrgut nach UN3480 Lithium Batterien.