Netzwerkfähiges Dual Spektrum CHIRP Sonar mit Bluetooth und doppeltem Kartenschacht. Kompatibilität mit Minn Kota i-Pilot Link, Humminbird 360 Imaging und CHIRP Radar. Voraussichtlich im Frühjahr 2019 lieferbar. Preise und weitere Informationen in Kürze.
999 1)
 

Inklusive Bluetooth, doppeltem Kartenschacht und programmierbare Schnellwahltasten wie in der Oberklasse. Dazu echtes 3-Kanal Dual Spektrum CHIRP mit neuem Low Q Echolotgeber für überragende Sicheldarstellung. Netzwerkfähige Variante mit Mega Down Imaging und Kompatibilität zu Minn Kota i-Pilot Link und Humminbird 360 Imaging. Voraussichtlich im Frühjahr 2019 lieferbar. Preise und weitere Informationen in Kürze.
1.199 1)
 

Das neue Mega Side Imaging+, Mega Down Imaging+ für die besten fotorealistischen Echolotbilder aller Zeiten bei enormer Reichweite (60m). 3 Kanal Dual Spektrum CHIRP Sonar sorgt mit einem echten Low Q Echolotgeber für eine völlig neue, überlegene Sicheldarstellung. Selbst unter Extrembedingungen. Dazu Bluetooth, doppelter Kartenschacht, volle Netzwerkfähigkeit für 360 Imaging, i-Pilot LINK oder CHIRP Radar und vorbelegbare Schnellwahltasten. Möglich macht all das eine ganz neue Hardwareplattform mit Hochleistungsprozessoren und dynamischen RAM Speichern, welche das Linux Betriebssystem so richtig auf Trab bringt. Sensationell für ein 8 Zoll Echolot! Erhältlich ab Frühjahr 2019.
1.399 1)
 

Humminbird Helix 8 G3N Echolote mit MEGA Imaging+ und Bluetooth

In der dritten Generation (G3) der Helix Serie von Humminbird sind die Helix 8 Echolote ein absolutes Novum. Bisher gab es nur 7 und 9 Zoll Echolote in den Helix Baureihen, wobei der Professional-Bereich bei den 9 Zoll Fischfindern anfing. Mit dem Helix 8 G3 Echolot erfüllt Humminbird den Wunsch vieler Angler nach einem Profi-Echolot mit vollwertiger High End Ausstattung

bei gleichzeitig kompakten Abmessungen. Und in der Tat, die Humminbird Helix 8 G3 Echolote erfüllen diesen Wunsch komplett und entsprechen in Sachen Ausstattungsmerkmale, Technologie und Features den großen G3 Helix Fischfindern. Einer der gravierendsten Unterschiede zur 7 Zoll Klasse ist vor allem das ganz neue MEGA Imaging+. Bei MEGA Imaging+ handelt es sich um die konsequente Weiterentwicklung von MEGA Imaging. Der Fortschritt ist hier noch einmal drastisch, da mit MEGA Imaging+ jetzt Reichweiten von bis zu 60 Metern mit nie dagewesener Auflösung möglich werden. Möglich wird dieser Leistungssprung durch die neuen MEGA Imaging+ Geber, die nochmals deutlich mehr „Bums“ ins Wasser bringen und auch im 2D Sonar Modus mit Dual Spectrum CHIRP eine ganz neue Ära der Sicheldarstellung bei Humminbird einläuten. Hinzu kommen die bisher nur ab 9 Zoll verfügbaren Schnellwahltasten und alle weiteren Features, die bislang exklusiv der Oberklasse vorbehalten waren, wie zum Beispiel Bluetooth, Kompatibilität mit Humminbird 360° Imaging, CHIRP Radar und Minn Kota i-Pilot LINK sowie die volle Netzwerkfähigkeit. Weiterhin hat das Humminbird Helix 8 G3 natürlich auch einen doppelten Micro-SD Kartenschacht, um Navionics Seekarten und AutoChart Live Karten parallel zu betreiben. Kurzum: Mit den Helix G3 Echoloten erleichtert Humminbird den Einstieg in die Oberklasse, denn die fängt nun endlich schon bei den 8 Zoll Geräten der Helix G3 Echolote an.


Ausstattung und Features der Humminbird Helix 8 G3N Echolote

Natürlich sind auch die Helix 8 G3 Echolote mit der neuen 2019er Hardwareplattform ausgestattet. Neue Prozessoren und sehr leistungsfähige dynamische RAM-Speicher stellen hier gewaltige Rechenpower zur Verfügung. Was könnte da besser passen als ein Linux basiertes neues Betriebssystem, welches – der schlanken Softwarearchitektur sei Dank – die Helix 8 G3 Modelle erst so richtig zum Fliegen bringt. Der Treibstoff, der das unglaublich performante Zusammenspiel aus Hard- und Software befeuert ist eine ganz neue Klasse von Echolotgebern, die erstmals mit den Helix G3 Echoloten das neue MEGA Imaging+ möglich macht.

Mit MEGA Side Imaging+ kann man bei Helix 8 G3N bis zu 60 Meter weit zu jeder Seite das gesamte Wasser und den Boden in nie dagewesener, fotorealistischer Qualität abscannen. Sie sehen nicht einfach nur Fische, Sie erkennen selbst deren Flossen bis ins Detail und das ist kein Marketingslogan, sondern Realität. Gleiches gilt für MEGA Down Imaging+, nur dass hier noch höher aufgelöst wird. Vergleichbar mit einer Computertomographie, wobei direkt unter dem Angelboot eine fotorealistische Darstellung erfolgt. MEGA Imaging+ ist nur beim Top Modell, dem Humminbird Helix 8 CHIRP MEGA SI+ GPS G3N verfügbar. Die anderen Helix 8 G3N Modell verfügen über klassisches MEGA Imaging, können MEGA Imaging+ aber natürlich via Netzwerktechnik von einem MEGA Imaging+ Echolot darstellen.

Eine weitere Neuerung beim Humminbird Helix 8 G3N ist Dual Spectrum CHIRP. Humminbird hatte bereits in der G2 Serie hier eine echte Vorreiterrolle übernommen und als erster Hersteller echtes 3-Kanal CHIRP auf den Markt gebracht. Mit Dual Spectrum CHIRP wird die Sicheldarstellung bei Helix G3 Echoloten auf ein ganz neues Niveau katapultiert. Extrem fein definierte Sicheln lassen auch Anfänger Fische zweifelsfrei identifizieren. Das gilt ganz besonders in schwierigen Situationen, bei zum Beispiel dicht über Grund stehenden Fischen oder vielen Schwebstoffen im Wasser. Und noch etwas dürfte vor allem Vertikalanglern und beim Pelagen richtig gefallen: Dank Dual Spectrum CHIRP können Sie bei Helix 8 G3N Echoloten den Abstrahlwinkel verstellen. Ein breiter Winkel für maximale Abdeckung bei der Fischsuche steht dabei ebenso zur Verfügung wie ein schmaler Modus für das gezielte Beangeln und maximale Details.

Natürlich verfügen alle Helix 8 G3N Echolote über die üblichen Features der anderen Oberklasse G3 Echolote von Humminbird. Zum Beispiel AutoChart Live oder das herausragend entspiegelte, helle Display. Achtung – es handelt sich hierbei um ein echtes Verbundglas-Display, welches in Sachen Ablesbarkeit, Helligkeit und Entspiegelung in einer völlig anderen Liga spielt als sonst üblicherweise in Echoloten verbaute Displays!
Wie schon erwähnt, verfügen alle Humminbird Helix 8 G3N Echolote über volle Netzwerkfähigkeit. Das ist nicht nur eine für das Betreiben mehrerer Echolote auf einem Boot notwendige Voraussetzung, sondern auch essentiell für viele zusätzliche Features, auf die kein Angelprofi verzichten will und kann: I-Pilot Link von Minn Kota zum Beispiel oder auch das „Unterwasserradar“ schlechthin, Humminbird 360 Imaging.
Bluetooth ist ebenfalls bei allen Helix 8 G3N Echoloten integriert. Damit können Sie drahtlos Software-Updates über die Humminbird FishSmart App auf das Helix 8 G3 aufspielen. Textnachrichten und Anrufe vom Smartphone können ebenfalls angezeigt werden, wodurch dieses sicher und trocken verstaut bleiben kann. Und natürlich kann man die häufigsten Echolotfunktionen nun auch per RC2 Bluetooth-Fernbedienung einstellen. Das ist durchaus praktischer, als es auf den ersten Blick scheint. Stellen Sie sich einfach vor Ihr, Helix 8 G3N wäre als zweites Netzwerkgerät vorne am Bug montiert und Sie säßen gerade hinter der Steuerkonsole.

Was am Ende bei allen Humminbird Helix 8 G3N Echoloten wirklich eine kleine Sensation ist: Diese bis unter die Haube mit neuster Technik, Geber- und Rechenpower vollgestopften Echolote haben gerade einmal eine maximale Stromaufnahme von 1 Ampere!


Modelle der neuen Humminbird Helix 8 G3N Echolote

HELIX 8 CHIRP GPS G3N: Dual Spectrum CHIRP Sonar mit GPS und Kartenplotterfunktion und voller Netzwerkfähigkeit
HELIX 8 CHIRP MEGA DI GPS G3N: Dual Spectrum CHIRP Sonar mit GPS, Kartenplotterfunktion, MEGA Down Imaging und Netzwerkfähigkeit inklusive MEGA DI Geber.
HELIX 8 CHIRP MEGA SI+ GPS G3N: Dual Spectrum CHIRP Sonar mit GPS, Kartenplotterfunktion, MEGA Down Imaging+ und MEGA Side Imaging+.
 



1) Alle Preise inklusive gesetzlicher MwSt. und zzgl. Versandkosten