Extrem starkes, hochwertiges On-Bord Ladegerät zum Festeinbau für Rebelcell 12V50 und 12V100 Angling Lithium-Ionen-Akkus. Wasserdicht durch Versiegelung mit Epoxidharz. Sichere und robuste Verarbeitung, geringes Gewicht. Mit integriertem LED Indikator zur Überprüfung des Ladestandes. M8 Ösen für die sichere Verbindung mit einem Rebelcell Li-Ion-Akku. Automatische Abschaltung zum Schutz vor Überladung.  
258 1)
 

Technisch zuverlässig und hochwertig verarbeitet. Mit dem portablen Batterieladegerät von Minn Kota sorgen Sie immer für den optimalen Ladezustand Ihrer Bootsbatterie. Besonders sicher gegen mechanische Belastungen, Kurzschlüsse und Funkenbildung. Ausführung mit 12 Volt, 5 Ampere für bis zu 60 Ah Batterien.
89,95 1)
 

Akkus und Batterien speziell für den Betrieb von Echoloten und Fischfindern konzipiert. Geringe Abmessungen und hohe Kapazitäten machen unsere Echolotakkus ideal für lange Angeltage auf dem Wasser. Auslaufsicher, wartungsfrei und lageunabhängig liefern Sie dank modernen Vliestechnik auch bei niedrigen Temperaturen hohe Ströme. Mehrere Varianten kompatibel mit allen Echoloten stehen zur Verfügung.
25,98 1)
 

Traktions Akkus für alle Minn Kota und andere Elektro-Außenborder. Echte Deep Cycle AGM Akkus in Marine-Qualität. Modernste Blei-Vlies Technologie speziell für Antriebsmotoren. Zyklenfest bei hoher Zyklenzahl, völlig wartungsfrei und auslaufsicher mit einer äußerst geringen Selbstentladung von weniger als 3% je Monat! Wahlweise mit Kapazitäten von 67 Ah bis 278 Ah verfügbar.
99 1)
 

Das Rebelcell-Akku-Komplettpaket für Höchstleistungen: 24 Volt Power-Akku für Elektro-Außenborder mit bis zu 80 lbs. Inklusive passenden Ladegerät. Hochwertige Lithium-Ionen-Technologie für die maximale Gewichtsersparnis im Vergleich zu Bleiakkus. Viel kompakter, deutlich stärker und haltbarer. Hält die volle Spannung bis zur Komplett-Entladung. Bis zu 50 % Strom- und Akkukosten sparen durch Rebelcell Technologie. Unerreichte Haltbarkeit – schafft bis zu 10(!) Angelsaisons. Sehr starker Antrieb für Angelboote – passend für Motoren wie Minn Kota Terrova, Traxxis oder EO mit 24 Volt.
1.149 1)
 

Batterie-Schnellklemmen (auch als Schnellverschluss-Polklemmen bekannt) sind die ideale Lösung für sichere, schnelle und werkzeuglose Verbindung von Elektro-Außenborder und Akku. Mit nur einem Handgriff lässt sich der Akku vom Motor trennen, anstatt umständlich die Schraubpole mit Werkzeugen zu lösen. Passend für alle Akkus mit Autopolen.  
12,95 1)
 

IP65 vor Wasser geschütztes 12V50Ah Lithium-Ionen System. Inklusive Ladestandsanzeige und mit passenden Anschlüssen für Elektromotor, Echolot und USB-Geräte. Das geniale Kraftpaket für unterwegs. Robuste und leistungsstarke 12V50Ah Powerbox. Konzipiert für den Outdooreinsatz. Hohe Zuverlässigkeit, auch bei starker Nässe. Für maximale Schubkraft, selbst wenn der Akku schon fast entleert ist. Auch mit IP65 wasserdichtem Einbau-Ladegerät für Angelboote erhältlich.
799 1)
 

Drei Ladeausgänge mit jeweils 10 A Ladeleistung machen dieses On-Board-Ladegerät von Minn Kota ideal für 12, 24 oder 36 Volt Bootsbatterie-Systeme. Kein Verkabeln oder Anschließen der Batterie mehr nötig. Kann mehrere Batterien unterschiedlicher Kapazität gleichzeitig laden. Funkentstört, wasserdicht, stoßgesichert und natürlich dank IUoU Kennlinie für den dauerhaften Anschluß geeignet. Das schützt zuverlässig vor Selbstentladung, Frost- und anderen Standschäden und sorgt für Erhalt der maximalen Ladezyklen.
379 1)
 

Komplettset für schnellen Anschluss von Echoloten an Echolotakkus mit Faston Anschlüssen wie z.B. Rebelcell 12V11/12V18 Angling oder Echolotprofis 7,2 und 12 Ah. Beste Fertigungsqualität für höchste Sicherheit. Für die Erstellung einfacher 1-Klick-Verbindungen. Mit integrierter 3A Sicherung und ANEN PA-45 Stecker zum Anschluss an das Echolot.     
22,50 1)
 

Die All-In-One-Lösung: Ihr Angelboot verfügt nicht über ein Batteriefach? Das ist kein Problem mehr: Mit dem genialen Minn Kota Battery Power Center wird das Anglerleben leichter. Batterieanzeige, ein Anschluß für den Elektromotor und zwei Steckdosen für Echolote, Radio, Pumpen oder sonstige Verbraucher. Natürlich inklusive außen liegender Sicherungsautomaten.
88,95 1)
 

Das starke Ladegerät für Rebelcell 24V50 Angling Lithium-Ionen-Akkus. Besonders sicher, top verarbeitet und sehr leicht. Integrierter LED Indikator zur schnellen Überprüfung des Ladestandes. Kompakte Abmessungen für einfachen Transport. M8 Ösen zur sicheren Verbindung mit Ihrem 24 Volt Rebelcell Akku. Automatische Abschaltung zur Verhinderung von Überladungen.
158,90 1)
 

Das sichere und zuverlässige On-Board-Ladegerät von Minn Kota mit 2 Ladeanschlüssen von jeweils 10 A. Perfekt für 12 oder 24 Volt Systeme mit bis zu 130 Ah. Laden Sie Ihre Bootsbatterie direkt an Bord des Angelbootes. Einfach den Stecker rein und laden. Auch zur sicheren Ladung mehrerer 12 Volt Batterie gleichzeitig. Gefertigt nach höchsten Marinestandards – wasserfest und sicher vor Stößen und Kurzschlüssen.
319,90 1)
 

Das perfekte Ladegerät für Rebelcell 12V25 und 12V50 Angling Lithium-Ionen-Akkus. Leistungsstark und absolut sicher, dazu ganz besonders leicht und gut zu transportieren. Mit integriertem LED Indikator zur Ladestandsanzeige. Einfach per Ringkabelschuh anschließbar. Automatische Abschaltung, kein Überladungsrisiko.
108,90 1)
 

Optimales Ladegerät für den Rebelcell 12V11 Angling Lithium-Ionen-Akku. Stark und dazu ganz besonders leicht und bequem zu transportieren. Mit eingebautem LED Indikator für die genaue Ladestandsanzeige. Schnell per Krokodilklemmen anzuschließen. Inklusive automatischer Abschaltung zur Vermeidung von Überladungen.
26,50 1)
 

Der starke Hochleistungs-Akku für Angelboote und Echolote. Hochwertiger Lithium-Ionen-Akku – viel leichter und kompakter als normale Bleiakkus. Maximale Spannung bis zum Schluss und dabei bis zu 50 % Akku- und Stromkosten sparen. Hervorragende Haltbarkeit – bis zu 10 Angelsaisons! Spritzwasserfest nach IP54-Standard. Bringt hohe Schubkraft für Angelboote.
339 1)
 

Die Lebensversicherung auf dem Wasser: Starthilfegerät (auch als Jump Starter oder Powerbank bezeichnet) für alle 12 V Bleiakkus zum Starten von Motoren oder Außenbordern. Selbst Diesel oder Benziner mit bis zu 10 Litern (!) Hubraum können damit gestartet werden – bis zu 4000 A machen es möglich. Inklusive integrierter Taschenlampe und USB-Anschluss, der als Powerbank für Smartphones, Tablets, etc. dient, sowie 12 V Ausgang für weitere Geräte.
119 1)
 

Optimales Zubehör für Ihren Rebelcell 12V11 Angling Lithium-Ionen-Akku. Ganz einfach Smartphone und/oder Tablet direkt über die Echolotbatterie laden. Kinderleichte Montage und hohe Sicherheit. Mit zwei USB Ports zum dualen Laden von Mobilgeräten.
17,50 1)
 

Starker Laderegler für Rebelcell Angling Lithium-Ionen-Akkus – ermöglicht das Aufladen über Sonnenpaneele. Permanent sichtbarer Ladestatus per LED Anzeige. Spritzwasserfest und perfekt für das Laden Ihres Akkus am oder auf dem Wasser. Senkt die Stromkosten enorm. Absolut flexibles Laden der Bootsbatterie, wo immer Sie wollen. PWM Ladetechnologie für konstanten Strom.
39,50 1)
 

Starker Laderegler für Rebelcell Angling Lithium-Ionen-Akkus – ermöglicht das Aufladen über Sonnenpaneele. Permanent sichtbarer Ladestatus per LED Anzeige. Spritzwasserfest und perfekt für das Laden Ihres Akkus am oder auf dem Wasser. Senkt die Stromkosten enorm. Absolut flexibles Laden der Bootsbatterie, wo immer Sie wollen. PWM Ladetechnologie für konstanten Strom.
39,50 1)
 

Zuverlässiges, technisch ausgereiftes Einbau-Ladegerät für Rebelcell 24V50 und 24V100 Angling Lithium-Ionen-Akkus. Wasserdicht durch Versiegelung mit Epoxidharz. Sehr robuste Ausführung mit geringem Gewicht. Integrierter LED Indikator zur exakten Anzeige des Ladestandes. Mit M8 Ösen für eine sichere Verbindung mit dem 24 Volt Rebelcell Li-Ion-Akku. Automatische Abschaltung für den maximalen Schutz vor Überladung.
299 1)
 

Ideal für Elektromotoren mit 55 lbs Schubkraft. Der Rebelcell Lithium-Ionen-Akku mit Extrapower: Standfeste Hochleistungsbatterie für lange Angeltouren. Hochwertiger Lithium-Ionen-Akku, der mühelos zwei 105 Ah Stunden Bleiakkus ersetzt. Viel geringeres Gewicht und sehr kompakte Maße. Bringt die volle Spannung bis zum Ende der Ladung. Sparen Sie bis zu 50 % bei den Strom- und Akkukosten. Extrem lange haltbar – bis zu 10(!) Angelsaisons lang verwendbar. Mit Anzeige von Spannung, Ladezustand und Temperatur.
1.079 1)
 

Rücksetzbarer Sicherungsautomat für Elektro-Außenborder von Minn Kota. Lässt sich im Falle eines Falles rückstellen und kommt daher ohne Ersatzsicherung aus. Inklusive Stecker für Minn Kota seitige Installation. Für 12V-Akkus (für Elektromotoren) und 24V Akkus (sofern die Belastung <60A ist) geeignet. Unsere Top-Empfehlung für die Absicherung von Rebelcell-Lithium-Ionen Akkus.
34,99 1)
 

Das komplette Hochleistungs-Akkupaket für Elektro-Außenborder und Echolote. Hochwertiger Lithium-Ionen-Akku mit dem passendem Rebelcell Ladegerät. Deutlich leichter und sehr viel kompakter als sämtliche normalen Bleiakkus. Maximale Spannung bis zum Schluss und dabei bis zu 50 % Akku- und Stromkosten sparen. Herausragende Haltbarkeit – bis zu 10 Angelsaisons! Spritzwasserfest nach IP54-Standard. Hohe Schubkraft für Angelboote.
419 1)
 

Das Rebelcell-Akku-Komplettpaket Für Elektro-Außenborder: Hochleistungs-Akku mit dem passenden Ladegerät. Versorgt Elektromotoren bis zu 55 lbs Schubkraft zuverlässig.  Der perfekte Lithium-Ionen-Akku mit deutlich geringerem Gewicht im Vergleich zu Bleiakkus. Kompakter, stärker und haltbarer. Hält die volle Spannung bis zum Ende der Ladung. Bis zu 50 % Strom- und Akkukosten sparen. Ein wahres Wunder in Sachen Haltbarkeit – schafft bis zu 10(!) Angelsaisons. Mit digitaler Anzeige von Ladezustand, Spannung und Temperatur.
639 1)
 

Für alle Akkus, mit Schraubanschlüssen und die für Batterieschnellklemmen ausgerüstet werden sollen. Ideal zum Beispiel für unsere Deep Cycle AGM Akkus. Einmalig in das passende Gewinde schrauben und schon verfügen Sie über normalgroße Autopole, auf die Batterieschnellklemmen perfekt passen. In zwei Größen erhältlich, für M6 oder M8 Schraubanschlüsse.
12,95 1)
 

Perfekter Nachrüstsatz um alle Rebelcell 12V50 Akkus nach IP65 Standard wasserdicht zu machen. Inklusive Ladezustandsanzeige, 60A abgesichertem Anschluss für den Minn Kota Elektromotor, Doppel-USB-Anschluss und Zigarettenanzünder-Anschluss für Echolot und andere Verbraucher auf dem Angelboot. Ideal auch für Waller- oder Karpfencamps im Outdoorbereich.
249 1)
 

Leistungsstarkes Ladegerät für Rebelcell 12V100 Angling Lithium-Ionen-Akkus. Extrem sicher und robust verarbeitet, sehr geringes Gewicht. Integrierter LED Indikator zur Überprüfung des Ladestandes. Kompakt und leicht zu transportieren. Mit M8 Ösen zur sicheren Verbindung mit dem Rebelcell Akku. Kein Überladungsrisiko durch automatische Abschaltung.
183,10 1)
 

Das Rebelcell-Akku-Komplettpaket mit Extrapower: Standfester Hochleistungs-Akku für lange Angeltouren, komplett mit passendem 16.8V25A-Li-Ion-Ladegerät. Perfekter Lithium-Ionen-Akku, der mühelos zwei 105 Ah Stunden Bleiakkus ersetzt. Dabei deutlich geringeres Gewicht und sehr kompakte Maße. Bringt seine volle Spannung und damit Schubkraft bis zum Schluss. Bis zu 50 % bei den Strom- und Akkukosten sparen. Unglaublich haltbar – bis zu 10(!) Angelsaisons lang verwendbar. Für Elektromotoren bis zu 55 lbs Schubkraft ideal.
1.249 1)
 

Das ultimative Rebelcell-Akku-Komplettpaket für überragende Leistungen: Der 24 Volt Top-Akku im günstigen Set mit passendem Ladegerät. Leistungsstarke Lithium-Ionen-Technologie für unglaubliche Gewichtsersparnis im Vergleich mit Bleiakkus. Kompakter, stärker und länger haltbar. Volle Spannung bis zur kompletten Entladung der Bootsbatterie. Sparen Sie bis zu 50 % Strom- und Akkukosten mit Rebelcell Technologie. Unglaubliche Haltbarkeit – bis zu 10(!) Angelsaisons. Das Kraftpaket für Angelboote – perfekt geeignet für Bootsmotoren wie Minn Kota Terrova, Traxxis, Ulterra oder EO.  
2.199 1)
 

So schließen Sie Ihren Elektro-Außenborder problemlos und schnell an einen Rebelcell Angling Lithium-Ionen-Akku an. Mit In-Line-60-A-Sicherung. Sicheres und zuverlässiges Kabelset in bester Fertigungsqualität. Passend für 12 Volt und 24 Volt Akkus von Rebelcell. Für besonders praktische 1-Klick-Verbindungen.     
35 1)
 

Zuverlässiges On-Board-Ladegerät von Minn Kota mit 2 Ladeanschlüssen von je 5 A. Laden Sie Ihre Bootsbatterie direkt an Bord des Angelbootes. Ohne Verkabeln oder Anschließen der Bootsbatterie. Einfach den Stecker rein und laden. Auch zur sicheren Ladung mehrerer 12 Volt Batterie gleichzeitig oder eines 24 Volt Systems mit bis zu 60 Ah. Gefertigt nach höchsten Marinestandards – wasserfest, stoß- und kurzschlussgesichert.
199,95 1)
 

Funktioneller Stabilisator für die Spannungskonvertierung von Echoloten mit einer max. Eingangsspannung von 16 Volt – z.B. Raymarine Dragonfly. Sehr einfach anzuschließen uns absolut sicher. 100 % wasserdicht, mit Epoxidharz ausgegossen. Gesichert gegen Kurzschluss, Überspannung oder zu hohen Entladestrom. Kinderleichte Montage über flexible ANEN-Stecker.
39,50 1)
 

Nur für die Rebelcell Outdoorbox: Gelber ANEN Stecker in bester Fertigungsqualität. Optimal zur Ergänzung von 1-Klick-Verbindungen zum Anschluss von Echoloten, Ladegeräten, Solaranlagen oder Elektro-Außenbordern an die Rebelcell Outdoorbox. Höchste Passgenauigkeit und einfache Montage.
14,50 1)
 

IP65 vor Wasser geschütztes 12V50Ah Lithium-Ionen System. Inklusive Ladestandsanzeige und mit passenden Anschlüssen für Elektromotor, Echolot und USB-Geräte. Das geniale Kraftpaket für unterwegs. Robuste und leistungsstarke 12V50Ah Powerbox. Konzipiert für den Outdooreinsatz. Hohe Zuverlässigkeit, auch bei starker Nässe. Für maximale Schubkraft, selbst wenn der Akku schon fast entleert ist. Auch mit IP65 wasserdichtem Einbau-Ladegerät für Angelboote erhältlich.
799 1)
 

Der starke Rebelcell Akku für Höchstleistungen: 24 Volt Power-Akku mit Lithium-Ionen-Technologie für die maximale Gewichtsersparnis im Vergleich zu Bleiakkus. Sehr viel kompakter, deutlich stärker und haltbarer. Hält die volle Spannung bis zur vollständigen Entladung. Bis zu 50 % Strom- und Akkukosten sparen. Mit unerreichter Haltbarkeit – schafft bis zu 10(!) Angelsaisons. Starker Antrieb für Angelboote – passend für Motoren wie Minn Kota Terrova, Traxxis oder EO.
1.039 1)
 

Richtig starker Akku für Echolote oder Futterboote. Top Lithium-Ionen-Akku aus Qualitätsfertigung. Sehr viel leichter und kompakter als alle normalen Bleiakkus. Bis zum Schluss immer die maximale Spannung. Bis zu 50 % Akku- und Stromkosten sparen. Besonders lange Haltbarkeit – bis zu 10 Angelsaisons! Spritzwasserfest nach IP54-Standard. Bei Futterbooten bis zu doppelt so lange Fahrzeit.
149 1)
 

Das starke Akkupaket für Futterboote und kleinere Echolote. Top Lithium-Ionen-Akku mit passendem Rebelcell Ladegerät. Viel leichter und kompakter als herkömmliche Bleiakkus. Stellt bis zum Schluss die maximale Spannung zur Verfügung. Bis zu 50 % Akku- und Stromkosten sparen. Extrem lange Haltbarkeit – bis zu 10 Angelsaisons! Spritzwasserfest nach IP54-Standard. Bis zu zweimal längere Fahrzeit bei Futterbooten.
149 1)
 

Perfekter Nachrüstsatz um alle Rebelcell 12V50 Akkus nach IP65 Standard wasserdicht zu machen. Inklusive Ladezustandsanzeige, 60A abgesichertem Anschluss für den Minn Kota Elektromotor, Doppel-USB-Anschluss und Zigarettenanzünder-Anschluss für Echolot und andere Verbraucher auf dem Angelboot. Ideal auch für Waller- oder Karpfencamps im Outdoorbereich.
249 1)
 

Überragende Ladetechnik dank Spitzentechnologie vom wohl fortschrittlichsten Hersteller hochwertiger Ladegeräte. Wassergeschützt (bis IP65) und ideal für Boote. Für alle Akkutypen geeignet, umschaltbar von 12V auf 24V, mit modernster IUOU Kennlinie, und speziellen Reparaturprogrammen für beschädigte oder sulfatierte Akkus. Natürlich funkensicher und mit Verpolungsschutz.
91,89 1)
 

Praktischer, grauer ANEN Stecker in bester Fertigungsqualität. Optimal zur Ergänzung von 1-Klick-Verbindungen zum Anschluss von Echoloten, Ladegeräten oder Elektro-Außenbordern an das Rebelcell Li-Ion-Akku. Höchste Passgenauigkeit und einfache Montage. Passt zu allen Rebelcell Quick Connect Sets.
14,50 1)
 

Das extra sichere Kabel für den schnellen Anschluss von Echoloten an Akkus mit M8 Anschlüssen wie Rebelcell 12V Angling Lithium-Ionen-Akkus. Höchste Fertigungsqualität für maximale Sicherheit. Ideal für einfache und schnelle 1-Klick-Verbindungen. Integrierte 3A Sicherung und ANEN PA-45 Stecker zum Anschluss an das Echolot.  
22,50 1)
 

Qualitativ hochwertig und immer zuverlässig. Das portable Batterieladegerät von Minn Kota sorgt besonders schonend für den richtigen Ladezustand von Bootsbatterien. Sicher gegen mechanische Beanspruchungen und Kurzschlüsse. Mit Verpolungsschutz. Ausführung mit 12 Volt, 10 Ampere für bis zu 130 Ah Batterien.
109 1)
 

Das Rebelcell-Akku-Powerpaket: Hochleistungs-Akku für den Einsatz auf dem Angelboot. Perfekte Lithium-Ionen-Akku mit viel geringerem Gewicht und kleineren Abmessungen im Vergleich zu Bleiakkus. Dabei leistungsstärker und haltbarer. Volle Spannung bis zum Ende der Ladung. Bis zu 50 % weniger Strom- und Akkukosten und dazu unglaublich lange haltbar – schafft bis zu 10(!) Angelsaisons. Der starke Antrieb für Angelboote – ideal für Elektroaußenborder mit bis zu 55 lbs Schubkraft.
559 1)
 

Über 70 % Gewichtsersparnis gegenüber Bleiakkus, Gelakkus und anderen Akkus. Höchste Entlade- und Ladeströme von Anfang bis Ende und eine gigantische Lebensdauer sind nur einige der Argumente für unsere High-Tech Lithium-Eisenphosphat Akkus. Sie werden erstaunt sein, wie viel mehr Schubkraft ein Elektro-Außenborder mit diesen Akkus produziert – selbst bis zur fast vollständigen Entladung von 99 % oder mehr.
139 1)
 

Die perfekte Lösung für größere Echolote ab 7 Zoll oder wann immer längere Laufzeiten für zum Beispiel ein ganzes Wochenende benötigt werden. Top Lithium-Ionen-Akku mit passendem Rebelcell Ladegerät. Viel leichter und kompakter als herkömmliche Bleiakkus. Stellt bis zum Schluss die maximale Spannung zur Verfügung. Bis zu 50 % Akku- und Stromkosten sparen. Extrem lange Haltbarkeit – bis zu 10 Angelsaisons! Spritzwasserfest nach IP54-Standard.
229 1)
 

Für Bootsangler, die maximale Power wollen: 24 Volt Bootsbatterie mit überlegener Lithium-Ionen-Technologie für eine unglaubliche Gewichtsersparnis im Vergleich zu normalen Bleiakkus. Deutlich kompakter, stärker und länger haltbar. Volle Spannung bis zur vollständigen Entladung des Akkus. Spart bis zu 50 % Strom- und Akkukosten. Unvergleichliche Haltbarkeit – bis zu 10(!) Angelsaisons möglich. Extrem starker Antrieb für Angelboote – ideal für Motoren wie Minn Kota Terrova, Traxxis oder EO.
2.079 1)
 

Automatik Ladegerät für Echolotakkus mit 3-stufiger IuoU-Ladekennlinie, Verpolschutz und praktischen Krokodilklemmen wahlweise mit 1A oder 3A Ladestrom
25,95 1)
 

Akkus und Ladetechnik

Akkus, Batterien und Ladegeräte für Minn Kota und andere Elektroaußenborder

Die richtigen Akkus und Ladegeräte für einen Elektroaußenborder von Minn Kota, Motorguide oder anderen Herstellern sind mindestens ebenso wichtig, wie die Wahl des Elektromotors selbst. Dennoch wird das Thema Akkus und Ladetechnik für Elektroaußenborder von Anglern fast immer sträflich vernachlässigt. Am Ende wird als Konsequenz


häufig binnen weniger Jahre weit mehr Geld in defekten Akkus versenkt als der Minn Kota selbst gekostet hat! Wir erklären, wie es richtig geht und worauf man achten muss, wenn es um die Auswahl der richtigen Akkus, Batterien und Ladegeräte für Elektroaußenborder geht.

 

Nur echte Deep-Cycle Akkus für Elektro-Aussenborder verwenden!

Akkus für Elektroaußenborder müssen sogenannte Zyklenakkus sein. Bedeutet konkret, dass diese speziellen Akkus dafür konzipiert sind häufig entladen und wieder beladen zu werden (Zyklus). Gute Deep-Cycle Akkus können problemlos etliche hundert male bis zu einer definierten Entladetiefe entladen und anschließend wieder geladen werden ohne etwas von ihrer Akkukapazität einzubüßen. Logisch das es für Angler und andere Anwender von Minn Kotas dabei besonders wichtig ist, das die Akkus möglichst viel Strom liefern können also möglichst tief entladbar sind. Darum achten Sie beim Kauf auf echte Deep-Cycle Akkus, denn: Diesen kann man 70% bis 80%  ihrer Kapazität entnehmen und das viele hundert male ohne etwas von der Kapazität einzubüßen.
 

Niemals Autobatterien, Starterbatterie o.ä. für Elektro-Außenborder verwenden.

Es ist eigentlich logisch, das man keine Starterbatterien oder Autobatterien für Elektromotoren von Minn Kota verwendet. Starterbatterien sind dafür konzipiert in sehr kurzer Zeit sehr hohe Ströme zu liefern (Anlasser starten). Das ist das absolute Gegenteil dessen, was ein Traktionsakku (auch Antriebsakku genannt) für Elektromotoren können muss: Nämlich über einen langen Zeitraum geringe Ströme kontinuierlich abgeben und zwar möglichst viel von der Gesamtkapazität der Batterie. Klar, es ist verlockend eine billige Starterbatterie zu verwenden doch seinen Sie versichert – Sie zahlen am Ende deutlich drauf, wenn Sie diese allzu häufig ersetzen müssen anstatt einmalig in die extrem lange Lebensdauer ordentlicher Deep-Cycle Akkus für Elektro-Außenborder zu investieren. Eine kleine Ausnahme gibt es natürlich wie fast überall: Optima Spiralzellen Batterien.


Optima Batterien mit Spiralzellen Technologie – eine Alternative?

Optima Batterien (Optima Blue Top oder Optima Yellow Top zum Beispiel – der Unterschied ist ein zusätzlicher Anschlussbolzen) bieten als große Ausnahme beides: Die höchsten derzeit möglichen Ströme in den ersten Sekunden während des Startens. Und gleichzeitig können diese AGM Akkus in Spiralzellentechnologie bis zu 80% entladen werden. Ist das die Lösung? Nein – definitiv nicht, denn eine der absoluten Todsünden ist es seinen Minnn Kota oder andere Elektroaußenborder an die Starterbatterie des eigentlichen (Verbrenner-) Außenborders dran zu hängen. Denken Sie gar nicht erst daran...

Optima Batterien können Sie entweder als Starterbatterie nutzen ODER als Antriebsbatterie für den Minn Kota. In beiden Fällen sind es ganz hervorragende Akkus! Vor allem als Starterbatterie für den Außenborder empfehlen wir Ihnen Optima Batterien, denn Sie liefern wie erwähnt extrem hohe Ströme. Folglich können kleinere Batterien (Gewichtsersparnis/Platz) für das sichere Starten des Außenborders verwendet werden.


Gel-, Nass, oder AGM-Batterien für Elektro-Außenborder

Nass-Batterien verfügen über Wartungsstopfen zum Nachfüllen von destilliertem Wasser. Sie sind unschlagbar günstig und auch die Leistungsdaten sind beeindruckend. Einige der besten Traktionsakkus für Elektrofahrzeuge sind Nass-Batterien. Für Angelboote kommen offene Akkus jedoch nicht in Frage. Zu groß ist die Gefahr des Auslaufens von Säure und daraus resultierender Gewässerverschmutzung.

Gel-Batterien (auch Gel-Akkus genannt) sind hermetisch verschlossen und damit auslaufsicher. Der Elektrolyt ist bei Gel-Batterien mit Kieselgel zu einem Gel gebunden. Gel-Batterien können lageunabhängig verbaut werden und durch die zähe Konsistenz des Gels wird die Selbstenladung deutlich reduziert. Sie sind daher extrem lange lagerfähig. Das Gel führt aber auch dazu das beim Entladen aufgrund des höheren Innenwiderstands gegenüber AGM-Batterien oder Nass-Batterien eine Gelbatterie kurzfristig nicht so hohe Ströme liefern kann. Mal eben ein kurzes Stück Vollgas zu fahren könnte also zum Problem werden. Ebenso können Gel-Batterien nur mit deutlich niedrigeren Ladeströmen geladen werden. Der Ladevorgang dauert folglich länger und kann verhindern, das man am nächsten Morgen rechtzeitig zur Beißzeit wieder aufs Wasser kann.

Deep-Cycle AGM-Batterien vereinen die Vorteile von Gel- und Nass-Batterien in einem Akku. Der Elektrolyt ist hier in einem Vlies gebunden, was eine zu schnelle Selbstentladung verhindert. Vor allem aber ist bei AGM Akkus gegenüber Gel-Batterien der Innenwiederstand deutlich geringer. Sie können daher viel schneller geladen werden und sind gleichzeitig in der Lage bei Bedarf auch mal größere Mengen Strom an den Elektro-Außenborder zu liefern. Natürlich sind auch AGM-Akkus hermetisch verschlossen, absolut wartungsfrei, lageunabhängig und auslaufsicher.

Deep Cycle AGM-Batterien sind also die erste Wahl, wenn es um den Kauf einer Batterie oder eines Akku für den Minn Kota Motor geht. Lediglich dann, wenn extrem lange Lagerzeiten (6 und mehr Monate) ohne Wiederaufladung gewünscht sind wären Gel-Batterien zu bevorzugen. Sowohl Gel- als auch AGM-Batterien müssen zwingend mit der richtigen Ladetechnik geladen werden, insbesondere muss hier eine IUOU Kennlinie verwendet werden!
 

Welche Kapazität braucht der Akku für meinen Minn Kota?

Eines der wichtigsten Kriterien ist die Größe der Batterie wenn es um den Kauf eines Akkus für den Elektro-Außenborder geht. Die Kapazität eines Akkus wird in Ah angegeben und dient als Grundlage weiterer Berechnungen. Wie viel Ah eine Batterie für den Minn Kota haben muss hängt im Wesentlichen von drei individuellen Nutzungsfaktoren ab:

1) Wie lange soll gefahren werden?
2) Wie schnell soll gefahren werden?
3) Wie schnell kann wieder aufgeladen werden?

Wir erinnern uns: Guten Deep-Cycle AGM Akkus sollte nicht mehr als ca. 75% ihrer Kapazität entnommen werden um Zyklenfestigkeit und volle Kapazität zu gewährleisten. Bei einem Akku mit 100Ah entspricht das 75Ah. Nehmen wir an der Elektro-Außenborder verbraucht bei Vollgas 50A, dann werden bei einer Stunde Vollgas 50Ah verbraucht. Sie können also maximal 1,5 Stunden Vollgas fahren um den Akku nicht tiefer als 75% zu entladen.

Doch Vorsicht – die Angabe der Kapazität bezieht sich fast immer auf die Lieferung des Stroms über einen 20 Stunden Zeitraum! Wird die gleiche Menge Strom in deutlich kürzerer Zeit entnommen verringert sich die zur Verfügung stehende Kapazität des Akkus deutlich. Es stehen zum Beispiel anstelle von 100Ah über 20 Stunden nur 80Ah binnen 5 Stunden zur Verfügung. In unserem Beispielfall hätten Sie als gerade von den 80Ah die binnen 5 Stunden zur Verfügung stehen 75Ah entommen und den Akku damit tiefenentladen und zerstört!

Berücksichtigen Sie den Entnahmezeitraum! Bei Anwendungen für Angler (in der Regel 2 - 8 Stunden Nutzungsdauer) sollte man durchaus 20-30% der theoretisch benötigten Kapazität draufschlagen um oben beschriebenen Effekt auszugleichen!
Laden Sie Akkus immer so schnell wie möglich nach Gebrauch auf! Das ist die nächste wichtige Regel, denn kein Akku mag es entladen rumzustehen. Dabei gilt: Je näher Sie der maximalen Entladungstiefe von zum Beispiel 75% gekommen sind und je schneller dies geschehen ist, desto schneller muss der Akku ans Ladegerät. Wer also öfters einen zweitägigen Angeltrip plant und dabei keine Gelegenheit hat den Akku für den Elektro-Außenborder zwischendurch vollständig aufzuladen muss dies bei der Ermittlung der benötigten Kapazität unbedingt berücksichtigen und entsprechend großzügig (Faktor 2 und mehr!) nach oben korrigieren!
 


24 oder 36 Volt Elektro-Außenborder und der richtige Umgang mit Reihenschaltung

Größere Minn Kota Motoren benötigen 24V oder gar 36V. In der Regel löst man dies durch eine klassische Reihenschaltung von 12V Akkus. Doch auch dabei gibt es einige wichtige Dinge zu berücksichtigen:

Für die Berechnung der Kapazität gilt: 2 Stück 12V 200Ah Akkus in Reihe geschaltet = 200Ah mit  24V. Die Kapazität bleibt bei Reihenschaltung von Akkus also gleich lediglich die Spannung verdoppelt bzw. verdreifacht sich.

Akkus, Ladetechnik und Batterien für Minn Kota Motoren

Besondere Aufmerksamkeit benötigt die Auswahl der richtigen Ladegeräte bei Parallelschaltungen. Ideal sind Ladegeräte mit mehreren 12V Ladeausgängen wie die Minn Kota On Bord Ladegeräte. Diese können zum Beispiel zwei Deep-Cycle AGM-Akkus gleichzeitig laden ohne das die Brücke getrennt werden muss. Alternativ kann man auch für jeden Akku selbst ein einzelnes 12V Ladegerät mit nur einem Ladeausgang verwenden ohne die Brücke aufzutrennen.

ABER: Sie müssen immer vor dem Laden sicherstellen, das der Stromkreis nicht geschlossen ist!

Auf gut Deutsch ziehen Sie den Stecker vom Minn Kota bzw. die Einbausicherung der zum Minn Kota führenden Kabel VOR DEM LADEN!



Auf die dicke Kommt es an - die richtigen Kabel für den Elektro-Außenborder

Je länger ein Kabel ist und je dünner sein Querschnitt desto größer ist sein Widerstand der einen Verlust von Spannung bewirkt. Mit dem Verlust von Spannung ergibt sich logischerweise ein Verlust von Leistung. Diese wird bei zu geringem Kabeldurchmesser oder unnötig langen Leitern salopp gesagt „verbraten“.  Konkret entsteht Wärme und im schlimmsten Falle ein Kabelbrand.
Diese  Wärmeentwicklung muss bei der Wahl der richtigen Batterie für den Elektro-Außenborder berücksichtigt werden. Oder noch besser, verwenden Sie immer ausreichend dicke Kabel und verlegen Sie diese so kurz wie möglich. Ansonsten verbraten Sie einen erheblichen Teil der Kapazität Ihres Akkus in Form von Wärme!

Für die Mehrzahl der Anwendungen sollten Sie mindestens einen Kabeldurchmesser von 16mm2 verwenden, sofern nur 1-2 Meter verlängert wird. Bei 24 Volt Motoren oder größeren Distanzen empfehlen wir mindestens 25mm2. Alternativ können Sie natürlich einfach einen Deep-Cycle Akku mit entsprechend höherer Kapazität (zum Beispiel +25%) verwenden.


Ladegeräte für Deep-Cycle AGM Akkus

Der beste Akku nützt Ihnen nichts, wenn die Ladetechnik nicht exakt auf diesen und ihr persönliches Nutzungsverhalten ausgerichtet ist. Verwenden Sie nur Ladegeräte mit einer IUOU Kennlinie. Der Ladestrom sollte mindestens 10% maximal 25-30% (bei Gel Akkus deutlich weniger!) betragen. Sie können bei Deep-Cycle AGM Akkus für Elektro-Außenborder auch problemlos unter der Grenze von 10% bleiben, dies schadet in keinster Weise verlängert aber die Ladezeit.

24V oder 36V Ladegeräte die in Reihe geschaltete 12V Akkus laden können gibt es so gut wie gar nicht bzw. diese sind extrem teuer. Verwenden Sie besser Ladegeräte mit mehreren 12V Ladeausgängen wie von Minn Kota. Alternativ einzelne 12V Ladegeräte.

  • Vor dem Laden müssen alle Verbraucher abgeschaltet werden!
  • Trennen Sie den Stromkreis immer vor dem Laden – gilt insbesondere für 24V oder 36V Systeme mit in Reihe geschaltenen 12V Akkus die mit 2 oder 3 Ladegeräten gleichzeitig geladen werden!
  • Laden Sie Akkus immer mindestens 24 Stunden vor dem ersten Gebrauch!
  • Laden Sie Akkus immer so schnell wie möglich direkt nach der Benutzung!
  • Vermeiden Sie lange Standzeiten ohne Ladung – gute Ladegeräte mit IUOU Ladekennlinie belassen Sie einfach permanent am Akku. Alternativ insbesondere in den Wintermonaten jeden Monat einmal für 24 Stunden durchladen und während der Standzeit den Pluspol vom Akku abnehmen!

Wer die oben genannten Tipps beherzigt und umsetzt wird viele Jahre Freude an seinen Akkus haben. Selbst dann wenn er 50 oder 100 Tage pro Jahr auf dem Wasser verbringt! Vor allem aber: Sie werden über die Nutzungsdauer deutlich weniger Geld für Akkus und Ladetechnik ausgegeben haben. Davon kann man sich so manch schönen Köder, Ruten oder Rollen kaufen. Oder die Frau einfach mal zum Essen einladen - damit die nächsten zwei Angelwochenenden ohne Diskussion genehmigt werden ;-)
 

Bei Fragen zu Akkus und Ladetechnik für Ihr Angelboot oder sonstige Verwendung kontaktieren Sie uns gerne jederzeit.



1) Alle Preise inklusive gesetzlicher MwSt. und zzgl. Versandkosten