Minn Kota i-Pilot nachrüsten?

Inhaltsverzeichnis

Hier erklären wir dir, ob und wie du deinen Minn Kota mit einem i-Pilot System nachrüsten kannst:

Was genau i-Pilot von Minn Kota ist und welche Vorteile dieser für den Betrieb eines Elektro-Außenborders hat haben wir HIER bereits beschrieben. Viele Angler kontaktieren uns seither, ob sie ihren Minn Kota Elektro-Außenborder mit dem i-Pilot nachrüsten können. Die gute Nachricht: Ja es geht!

Die Schlechte: Nachrüsten des i-Pilot ist nur bei bestimmten Minn Kota Elektro-Außenbordern möglich.

Nur bei folgenden Minn Kota Elektro-Außenbordern ist ein Nachrüsten des i-Pilot Systems möglich: Terrova, PowerDrive V2, Pontoon, Riptide ST und Riptide SP. Ausgenommen davon sind Minn Kota PowerDrive Elektro-Außenborder, die vor 2007 produziert worden sind. Das Nachrüsten dieser Motoren ist leider nicht möglich.

So funktioniert das Nachrüsten des Minn Kota i-Pilot

Wenn Sie über einen Minn Kota Elektro-Außenborder verfügen, der sich  nachrüsten lässt, ist bei allen Modellen das Vorgehen im Prinzip das gleiche. Mit der Lieferung des Minn Kota i-Pilot Addon Nachrüstsatzes erhält man alles nötige Zubehör, wie die Fernbedienung, benötigte Schrauben und Kabel und natürlich eine Anleitung für die Installation und den Einbau des i-Pilot Addon Nachtrüstsatzes.

minn kota i-pilot link für den elektro aussenborder nachrüsten

I-Pilot Addon Nachrüstsatz für Minn Kota Elektro-Außenborder. Neben allerlei Zubehör und der Fernbedienung ist die neue Oberschale für den Motorkopf das wichtigste Teil. Außer einem Schraubenzieher und ein paar Minuten Zeit wird nichts weiter für das Nachrüsten benötigt.

Kernstück ist eine neue Kontrollbox, also eine neue Oberschale für den Motorkopf des Elektro-Außenborders. Diese wird gegen den alten Kopf des Minn Kota Motors ausgetauscht wobei ein paar Verkabelungen vorgenommen werden müssen. Keine Angst, hier sind keine Neuverkabelungen nötig, alles funktioniert mit bereits vorgefertigten Steckern, die man nur noch zusammenfügt. Mehr als ein Schraubenzieher und 15 Minuten Zeit benötigt man nicht, um seinen Minn Kota mit dem i-Pilot System nachzurüsten. Beispielhaft ist hier mal eine bebilderte Anleitung für das Nachrüsten eines Minn Kota Terrova:

I-Pilot Installation an Minn Kota Terrova

Bebilderte Anleitung für den Einbau des Minn Kota i-Pilot Addon Nachtrüstsatzes, mit dem hier ein Terrova Elektro-Außenborder nachgerüstet wird: Zunächst die Stromzuleitung vom Motor entfernen.

1) Lösen der Deckelschrauben und entfernen Oberschale.

2 und 3) Sofern vorhanden, wird die AutoPilot Einheit entfernt.

4) Verbinden der neuen Oberschale mit dem i-Pilot Stecker.

5) Bitte darauf achten, dass die Stecker richtig und fest verbunden sind.

6) Neue und fertig verkabelte Oberschale wieder aufsetzen und festschrauben – fertig!

Wir antworten prompt

Stelle Deine Frage zur Nachrüstung von Minn Kota Motoren

Nichts mehr verpassen

Fragen?

Bei Fragen rund um das Thema Echolote, Elektromotoren und Angelboote bist du bei uns an der richtigen Adresse! Schreibe uns oder ruf einfach an – wir helfen schnell und kompetent!

info@echolotprofis.de

Tel: 0049 2163-9519683

Fax: 0049 2163-9894828

Das lieben andere Besucher

Folge uns gern auf Facebook

Wie, Du kennst unserer YouTube Kanal nicht?