Humminbird SOLIX

Die größten Humminbird Echolote aller Zeiten

Inhaltsverzeichnis

Größe zählt: Humminbird SOLIX

Humminbird bewirbt das SOLIX mit dem Slogan „Wenn größer besser ist, dann muss das Größte auch das Beste sein!“

Solix Echolote von Humminbird vorgestellt

SOLIX  – das neue Flagschiff aus dem Hause Humminbird mit unglaublichen 15 Zoll und beeindruckender Technik.

Ein unglaublicher Bildschirm – fast schon wie Kino auf dem Wasser

Schaut man sich die neue Humminbird SOLIX Echolotserie an, dann muss man hier vermutlich zustimmen, denn die Humminbird Fischfinder aus der neuen SOLIX Serie schlagen alles bislang Dagewesene – dabei überzeugt Humminbird SOLIX nicht nur durch die schiere Größe der Echolot-Bildschirme, sondern auch durch innere Werte, die Bootsangler weltweit begeistern werden. Man kann mit Fug und Recht sagen: Die Humminbird SOLIX Echolote werden die Angelwelt nicht nur bereichern, sondern auch verändern.

Und tatsächlich ist bei den Humminbird SOLIX Echoloten der riesige Bildschirm mit einer Auflösung von 1280 x 800 mit seiner neuartigen Edge-To-Edge-Glass-Technologie, die höchste Werte in Sachen Helligkeit und Schärfe verspricht, zwar das offenkundig Spektakulärste an diesen riesigen Fischfindern. Allerdings ist auch die Art und Weise, wie die SOLIX Echolote bedient werden, revolutionär. Hierzu hat Humminbird das Cross-Touch-Verfahren entwickelt, mit dem es möglich wird, all das, was Sie auf dem Touchscreen selbst tun, auch auf dem Keyboard zu machen. Egal, wie die Bedingungen sind – das Humminbird SOLIX Echolot versteht jede Eingabe und bietet immer maximale Kontrolle. Der Touchscreen des Humminbird SOLIX ist Gesten- und Multitouch-fähig und jedes Menü lässt sich so einfach und schnell erreichen, wie es noch auf keinem Fischfinder möglich war. Zwei Finger nach unten und schon ist man auf dem Home-Screen, Wegpunkte werden schnell und einfach mit dem virtuellen Keyboard benannt, ein Wegpunkt mit einem kurzen Drücken gesetzt, Ein- und Auszoomen auf Tiefenkarten einfach der Pinch mit zwei Fingern – das Humminbird SOLIX macht alles einfacher und schneller.

Cross Touch beim Humminbird Solix

Echtes Cross Touch bedeutet, das man alles, was man auf dem Keypad macht auch per Gestensteuerung und Touch Screen auf dem SOLIX machen kann. Das Resultat ist eine atemberaubende Geschwindigkeit in der Bedienbarkeit unter allen Bedingungen.

Humminbird SOLIX: Steuerung und Geschwindigkeit wie aus einer anderen Echolotwelt

Freie Bildschirmkonfiguration beim Humminbird Solix

Einfach einrichten wie es einem gefällt. Beim SOLIX kann ein bis zu 4-fach geteilter Bildschirm mit Echolotanzeigen Ihrer Wahl und Einstellung frei zusammengestellt werden.

 

Mit den Humminbird SOLIX Echoloten lassen sich verschiedene Ansichten und Modi ganz nach Wunsch vorkonfigurieren, so dass Sie diese – je nach aktueller Angelsituation – einfach per Bildschirmberührung atkivieren. So haben Sie Ihr Arsenal immer in direkter Reichweite und Sie müssen sich nicht mehr durch zeitraubende Einstellungen arbeiten, wenn es beim Angeln am wenigsten passt. Vier solcher voreingestellten Boxen kann der Bildschirm des Humminbird SOLIX gleichzeitig anzeigen. So sind Sie auf jede Angelsituation vorbereitet. Sie wollen eine der voreingestellten Boxen schnell im Vollscreen-Modus sehen? Auch daran hat Humminbird beim SOLIX gedacht: Einfach mit zwei Fingern drücken und schon nutzen Sie den ganzen Screen.

Echte Gestensteuerung beim Humminbird Solix

Echte Gestensteuerung macht es möglich: Mit zwei Fingern auf eine Einzelansicht tippen und schon erscheint diese als komplette Bildschirmansicht. Zurück geht es mit einem weiteren 2-Finger-Tipp.

 

Humminbirds Statement zu den SOLIX Echoloten lässt keine Zweifel an dem aufkommen, was diese Fischfinder für Bootsangler bieten. „Noch größer als sie aussehen!“ Und das trifft tatsächlich zu, denn hier trifft ein gewaltiges, technisch makelloses Display auf ein großartiges Industriedesign mit höchsten Ansprüchen an die Komponenten und die Verarbeitung.

Humminbird Solix Ansicht und Rückseite

Modernstes funktionales Design sorgen nicht nur für perfekte Bedienung bei diesem Echolot sondern auch für beeindruckende Ästhetik.

 

Eine Bluetooth-Schnittstelle, die den Einsatz der Humminbird RC-2-Fernbedienung und viele Komfortfunktionen ermöglicht ist hier ebenso selbstverständlich wie die Netzwerkfähigkeit mittels Hochgeschwindigkeits-Ethernetanschluss. Dadurch ist das Echolot natürlich komplett kompatibel zu Humminbird 360 Imaging, Minn Kota® i-Pilot® Link™, CHIRP Radar und kann auf andere Humminbird SOLIX Fischfinder im Netzwerk zugreifen.

Bluetooth serienmässig im Solix verbaut

Das neue Flaggschiff kommt mit einer integrierten Bluetooth-Schnittstelle und kann mit anderen Geräten gekoppelt werden.

 

Auch das Keypad wurde völlig neu gestaltet, ist nun noch einfacher zu bedienen und gibt der Hand durch eine spezielle Oberflächenstruktur der Geräterückseite deutlich mehr Halt. Apropos Halt: Das Humminbird SOLIX kommt zusammen mit einer passenden Halterung, die für dieses riesige Echolot maßgeschneidert wurde, kann aber in eine Armatur eingebaut werden oder optional mittels RAM Mount befestigt werden. Für letztere gibt es sogar eine direkte Anbringungsmöglichkeit an der Rückseite.

Funktionalität und Design vom Solix

Absolut durchdacht: Eine gelungene Symbiose aus herausragendem Design und Funktionalität. Die kleinen Details wie die rauhe Oberflächenstruktur für mehr Halt auf der oder der bereits gefertigte RAM Mount Adapter auf der Rückseite machen den Unterschied.

 

Solix Echolote von Humminbird vorgestellt

Humminbird SOLIX Echolote hier bestellen

Humminbird SOLIX Echolote in unserem Onlineshop bestellen:

  • Kostenlose Lieferung
  • Sofort lieferbar
  • Keine versteckten Kosten

Humminbird SOLIX Echolote – das wird jetzt einfach MEGA

Die SOLIX Fischfinder Serie von Humminbird wird zum Verkaufsstart die folgenden Modelle umfassen: Humminbird SOLIX 12, Humminbird SOLIX 12 SI (MEGA-Imaging), Humminbird SOLIX 15 und das Flaggschiff Humminbird SOLIX 15 SI (MEGA-Imaging), das definitiv größte und stärkste Echolot, das Bootsangler derzeit kaufen können.

Unser Fazit zu den neuen Humminbird SOLIX Echoloten: Wenn diese Ausnahme-Echolote ab März 2017 auf die staunende Anglerschaft losgelassen werden, dürfte das ein mittleres Seebeben auslösen. Das, was Humminbird mit der SOLIX Fischfinder-Serie entwickelt hat, gab es bislang einfach nicht. Nicht nur die fantastischen Screens mit ihrer unglaublichen Größe, die es quasi unmöglich machen, auch nur das kleinste Detail zu übersehen, sondern das gesamte Fischfinder-Paket sorgen bei uns jetzt schon für Staunen und Entzücken gleichermaßen. Klar ist auch: Das viele Angelpros, Guides und anspruchsvolle Bootsangler, die bislang auf Humminbird ONIX Echolote geschworen haben, im SOLIX endlich den lange ersehnten Nachfolger finden werden.

Und natürlich ist MEGA-Imaging (bei Humminbird SOLIX 12 SI und 15 SI) eines der wesentlichen Merkmale der neuen Humminbird Echolote. Beim Side- und Down Imaging kommt diese revolutionäre Technologie zum Einsatz, bei der erstmalig bei Fischfindern mit Sendefrequenzen von über einem MHz gesendet wird – oder ganz einfach gesagt: Dreifach höhere Sendefrequenz für dreimal so hohe Auflösung. Für Interessierte: MEGA Imaging hatten wir bereits in einem anderen Beitrag ausführlich erklärt, den Sie hier finden: https://www.echolotprofis.de/blog/humminbird-mega-imaging/

Alle SOLIX Echolote sind  zudem echte CHIRP Echolote, was ohnehin schon eine perfekte Grundlage für perfekte Echolotbilder darstellt – in Verbindung mit den riesigen HD Displays erwarten Bootsangler hier bislang unerreichte Darstellungen. Klarer Fall: Die neuen Super-Echolote aus der SOLIX Serie sind samt und sonders mit exzellenten GPS Kartenplotterfunktionen ausgestattet und bieten eine perfekte Navigation. Humminbird AutoChart LIVE ist ebenfalls mit von der Partie, so dass Bootsangler ihre individuellen Tiefenkarten von jedem beliebigen Gewässer erstellen können – live, in Echtzeit und jetzt auch mit hilfreichen automatischer Detektion der Bodenhärte und Vegetation.

Nichts mehr verpassen

Fragen?

Bei Fragen rund um das Thema Echolote, Elektromotoren und Angelboote bist du bei uns an der richtigen Adresse! Schreibe uns oder ruf einfach an – wir helfen schnell und kompetent!

info@echolotprofis.de

Tel: 0049 2163-9519683

Fax: 0049 2163-9894828

Das lieben andere Besucher

Folge uns gern auf Facebook

Wie, Du kennst unserer YouTube Kanal nicht?