Feste Gänge vs. stufenlose Geschwindigkeitsregelung bei Minn Kota Elektromotoren

Inhaltsverzeichnis

Minn Kota Motoren gibt es, was die Geschwindigkeitsregelung angeht, in unterschiedlichen Ausführungen. Modelle wie der Endura C2, Maxxum, Edge, oder der Minn Kota Pontoon haben fest vorgegebene Geschwindigkeiten bzw. Drehzahlen.

Andere Minn Kota Motoren wie der Terrrova, Ulterra, Vantage, Traxxis oder der Endura Max hingegen, sind komplett stufenlos regelbar. Das gilt sowohl für den Rückwärts- als auch den Vorwärtsgang. Welche Vor- und Nachteile die unterschiedlichen Systeme zur Drehzahlregelung haben und worauf man beim Kauf eines Minn Kota achten sollte, werden wir im Detail erklären.

Feste Gänge des 5 Speed Systems von Minn Kota

5 Speed wird das System von Minn Kota zur gestuften Drehzahlregelung genannt. Es besteht bei allen Minn Kota Elektromotoren aus 5 Vorwärtsgängen und 3 Rückwärtsgängen und wird daher auch gelegentlich als 5/3 Speed System bezeichnet.

Die Nachteile eines Trollingmotors mit festen Drehzahlen sind klar: Sie können die Geschwindigkeit beim Angeln nicht perfekt auf Wind, Wellen und die Laufeigenschaften des Köders abstimmen. Bei vielen Angeltechniken und modernen Angelködern ist es jedoch enorm wichtig, dass die Schlepp- oder Driftgeschwindigkeit absolut perfekt dem Köder angepasst ist. Für das moderne, pelagische Angeln oder vertikale Angeltechniken fällt ein derartiger Minn Kota also aus. Der Vorteil der festen Gängen bei einem Minn Kota Bootsmotor ist auch klar: Der Preis. Elektromotoren mit stufenloser Regelung sind  teurer, da mehr Technik in den E-Motor verbaut werden muss. Minn Kota Elektromotoren mit festen Gängen sind jedoch für eine Vielzahl von Situationen beim Angeln absolut ausreichend. Wer einfach nur Montagen ausfahren will (Karpfenangler, Welsangler) oder ein kleines Schlauchboot zum Drillen benötigt, ist mit einem gestuft geregelten Minn Kota ausreichend bedient. Gleiches gilt für all die Angler, denen eine sehr exakte Kontrolle der Geschwindigkeit egal ist. Wer den Minn Kota zum Beispiel nur dazu nutzt, um mit dem Schlauchboot zu einem Angelplatz zu gelangen, an dem er sich verankert, dem reicht das 5 Speed System von Minn Kota vollkommen aus. Wer jedoch auf eine exakte Kontrolle der Bootsdrift angewiesen ist, wie zum Beispiel Vertikalangler, dem sei unbedingt ein stufenlos regelbarer Minn Kota empfohlen.

Vor- und Nachteile des 5 Speed Systems von Minn Kota im Überblick

  • Günstiger in der Anschaffung
  • Ausreichend für das Ausfahren von Montagen
  • Drillboot (Karpfenangler, Welsangler)
  • Transportboot, um zum Angelplatz zu gelangen
  • Nicht geeignet für die Mehrzahl moderner Angelmethoden wie Vertikalangeln oder pelagisches Angeln

Minn Kota Bootsmotoren mit stufenlos regelbarer Geschwindigkeit

Minn Kota Bootsmotoren mit stufenlos regelbarer Geschwindigkeit

Im Gegensatz zu E-Motoren mit festen Gängen, kann man bei stufenlos geregelten Minn Kota Motoren die Bootsgeschwindigkeit extrem genau regulieren. Das beliebteste Modell ist hier der Minn Kota Traxxis. Das ist für viele moderne Angelmethoden notwendige Voraussetzung und daher ist ein stufenlos geregelter E-Motor auf der Mehrzahl der Angelboote zu finden. Typisch beim Vertikalangeln ist beispielsweise die exakte Positionierung eines Köders vor einem Fisch, den man zuvor auf dem Echolot identifiziert hat. Gerade bei Zandern muss der Köder häufig minutenlang kurz vor der Fischsichel präsentiert werden, bevor der Biss erfolgt. Daher ist es absolut notwendige Voraussetzung, sein Angelboot mit dem Minn Kota über dem Fisch zu halten. Das geht nur mit einem stufenlos regelbaren Elektromotor, der zum Beispiel kleinste Nuancen in der Windgeschwindigkeit oder der Bootsdrift ausgleichen kann.

An diesem Beispiel wird schnell klar: Wer seinen Minn Kota vor allem für die Angelei nutzen möchte, kommt an einem stufenlos regelbaren Elektromotor nicht vorbei. Ehrlich gesagt, kenne ich auch kein vernünftiges Angelboot, das nicht mit einem stufenlos regelbaren Minn Kota ausgestattet ist. Das einzige Tränchen, das beim Kauf eines solchen Minn Kota vielleicht fließen könnte, ist der Moment in dem man zur Kasse geht. Die Technik der stufenlosen Regelung ist ca. 50-70 Euro teurer als elektrische Bootsmotoren ohne stufenlose Regelung. Sie können aber sicher sein, dieses Tränchen wird schnell getrocknet sein, sobald Sie mit Ihrem Minn Kota auf dem Wasser angeln und die Vorteile der stufenlosen Regelung nutzen können.

+ Für alle modernen Angelmethoden vom Boot bestens geeignet
+ Ideal zum Schleppangeln
+ Ideal für vertikales Angeln
+ Perfekt für pelagisches Angeln
– Geringfügig teurer in der Anschaffung, dafür erhält man bei den meisten Minn Kota Modellen aber gleich noch ein paar mehr Extras mit dazu

Vor- und Nachteile der stufenlosen Regelung bei Minn Kota

  • Für alle modernen Angelmethoden vom Boot bestens geeignet
  • Ideal zum Schleppangeln
  • Ideal für vertikales Angeln
  • Perfekt für pelagisches Angeln
  • Geringfügig teurer in der Anschaffung, dafür erhält man bei den meisten Minn Kota Modellen aber gleich noch ein paar mehr Extras mit dazu

Fazit zur Geschwindigkeitsregelung bei Minn Kota Motoren

Wer nur einen Minn Kota zum Boot fahren benötigt, der kommt mit einem einfachen Modell ohne stufenlose Regelung aus. Allen ernsthaften Anglern sei aber in jedem Falle ein stufenlos regelbarer Minn Kota Außenborder empfohlen. Der Mehrwert ist sehr viel höher als die geringfügig größeren Anschaffungskosten.

Die Fragen und Antworten haben Dir noch nicht geholfen?

Stelle Deine eigene Frage und wir antworten prompt

Nichts mehr verpassen

Fragen?

Bei Fragen rund um das Thema Echolote, Elektromotoren und Angelboote bist du bei uns an der richtigen Adresse! Schreibe uns oder ruf einfach an – wir helfen schnell und kompetent!

info@echolotprofis.de

Tel: 0049 2163-9519683

Fax: 0049 2163-9894828

Das lieben andere Besucher

Folge uns gern auf Facebook

Wie, Du kennst unserer YouTube Kanal nicht?